Wird das die nächste große GZSZ-Story? Katrin will Felix loswerden

Berlin - Mit ihrem Rachefeldzug gegen Lilly Seefeld steht Katrin Flemming komplett alleine da. Zwar hat sie auf Bitten von Johanna die Klage zurückgezogen, doch die Freundschaft zu Maren ist vorbei. Sie kann der taffen Geschäftsfrau einfach nicht verzeihen.

Katrin spricht mit der Auszubildenden Brenda.
Katrin spricht mit der Auszubildenden Brenda.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Man könnte meinen die Ex-Frau von Jo Gerner hätte dazu gelernt, doch nun hat Katrin einen neuen alten Feind entdeckt: Felix Lehmann.

Eigentlich schien die Zweckgemeinschaft mit dem Banker zu funktionieren, doch es bleibt dabei: Sie will die Firma W&L wieder ganz für sich alleine.

Zur Erinnerung: Mit Laura hatte Felix Katrin und Gerner erpresst und sich somit nicht nur das Townhouse, sondern auch die Firma KFI gesichert. Katrin schlug jedoch mit den gleichen Waffen zurück. Sie fand Lauras Mutter und drohte damit, Yvonne ins Gefängnis sperren zu lassen.

Um sich nun die Firma zurückzuholen, setzte die Geschäftsführerin eine Privatdetektivin auf ihren Geschäftspartner an. Wie die Wochenvorschau zeigt, wird diese fündig:

"Felix Lehmann verhält sich nach Lehrbuch, was seine Geschäfte angeht, sowohl in der Bank, als auch in der gemeinsamen Firma. Aber das könnte sie interessieren", erklärt die Detektivin und überreicht Katrin einen Umschlag.

Darauf zu sehen: pikante Bilder mit der Auszubildenden Brenda! Wird Katrin die Fotos gegen Felix verwenden und sich erneut mit dem Banker anlegen? Eine neue Intrige könnte große Folgen haben, schließlich kann auch Chris' Bruder unbequem werden. GZSZ läuft immer montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL oder bei TV Now.

Felix führt gemeinsam mit Katrin die Firma W&L.
Felix führt gemeinsam mit Katrin die Firma W&L.  © RTL / Sebastian Geyer

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0