GZSZ-Drama spitzt sich zu: Laura schließt mit ihrem Leben ab

Berlin - Es steht immer schlechter um sie! Inzwischen scheint Laura sich bei GZSZ mit ihrem drohenden Tod abzufinden.

Für Laura geht es um Leben und Tod.
Für Laura geht es um Leben und Tod.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Die Wochenvorschau zeigt bereits: Laura erleidet vor den Augen ihres Ex-Mannes Felix erneut einen Zusammenbruch und muss endgültig ins Krankenhaus.

Dort scheint ihr immer mehr bewusst zu werden, dass ihr ohne einen passenden Spender allmählich die Zeit davonläuft. "Philip (Jörn Schlönvoigt) erträgt es kaum, dass Laura (Chryssanthi Kavazi) beginnt, mit ihrem Leben abzuschließen", heißt es unter einem RTL-Vorschaubild.

Ob Laura noch rechtzeitig Hilfe bekommt? Mit Sicherheit! Schließlich geht Schauspielerin Chryssanthi Kavazi ab Herbst lediglich in eine mehrmonatige Babypause und wird bereits im nächsten Frühjahr wieder auf den Kolle-Kiez zurückkehren.

Im TAG24-Interview verriet die 30-Jährige bereits: "Es wird sehr spannend. Jetzt sucht Laura erstmal noch den Spender und da ist die Frage, ob sie den Spender findet und wer es wird? Es gibt auch noch eine Geschichte, die ich jetzt nicht anteasern darf, aber ich kann sagen, dass es sehr spannend wird."

Wer das nicht verpassen will, sollte in den kommenden Wochen unbedingt von Montag bis Freitag um 19.40 Uhr "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" auf RTL einschalten.

Yvonne und Felix bangen um Lauras Leben.
Yvonne und Felix bangen um Lauras Leben.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0