Gefühlschaos bei GZSZ: Verändert ein Kuss alles?

Berlin - Wie lange kann Laura sich noch vor ihren Gefühlen verstecken? Schon in der nächsten Woche kommt sie ihrer großen Liebe Philip wieder näher. Doch was bedeutet das für ihre Ehe mit Felix?

Bei Philip und Laura kommen alte Gefühle wieder hoch.
Bei Philip und Laura kommen alte Gefühle wieder hoch.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

"Das mit uns ist vorbei, kapier das endlich!", fährt sie ihren Verflossenen in der Wochenvorschau an, nachdem dieser sie offenbar über die von Emily gelöschte SMS und somit den wahren Grund für ihr endgültiges Liebes-Aus aufgeklärt hatte. "Dass das mit Prag nicht geklappt hat, ist das beste, was mir jemals passieren konnte."

Philip möchte den Worten seiner schönen Ex-Freundin jedoch nicht wirklich Glauben schenken. "Du bist glücklich, ja? Bist Du deswegen hier, weil Ihr so glücklich seid. Hättest Du Felix geheiratet, wenn ich zum Bahnhof gekommen wäre?"

Eine fiese Frage, die Laura in ein komplettes Gefühlschaos stürzt. "Ich weiß es nicht", muss sie sich eingestehen.

Doch Philip kennt die Antwort längst: "Nein! Weil Du mich immer noch liebst." Dann packt er sich seine Traumfrau und gibt ihr einen stürmischen Kuss - welchen diese voller Leidenschaft erwidert.

Über die Konsequenzen macht sich Laura hier noch keine Gedanken. Doch schon wenig später muss sie ihrem Ehemann unter die Augen treten.

Wie lange sie diese Fassade noch aufrecht erhalten kann und ob es für sie und Philip endlich das langersehnte Happy End gibt, erfahren wir mit Sicherheit schon bald bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr auf RTL).

Kann sie sich trotzdem wieder auf Felix einlassen?
Kann sie sich trotzdem wieder auf Felix einlassen?  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0