Nächstes Prügeldrama bei GZSZ?

Berlin - Irgendetwas scheint mit Merle nicht zu stimmen: Zufällig entdeckt Shirin auffällige Hämatome an der Schulter von Eriks gerade aufgetauchter 16-Jähriger Tochter. Was hat es damit auf sich?

Erik und Merle nähern sich endlich an.
Erik und Merle nähern sich endlich an.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Die GZSZ-Wochenvorschau zeigt bereits: Shirin platzt versehentlich ins WG-Badezimmer, während Merle ihre blauen Flecken begutachtet. "Was hast Du denn da gemacht?", hakt sie natürlich sofort nach.

Merles Begründung: "Nichts, ich hab' mich gestoßen beim Training - Volleyball!" Während Shirin ihr diese Ausrede abzukaufen scheint, spricht die Szene für den Zuschauer bereits Bände.

Wer genau Merle so zugerichtet hat, bleibt jedoch vorerst offen. Es ist jedoch längst nicht das erste Mal, dass das Thema (häusliche) Gewalt in der Daily Soap aufgegriffen wird.

So litt ausgerechnet die Familie von Eriks Freundin Toni unter den aggressiven Ausbrüchen ihres Vaters Martin.

Welches Geheimnis Merle verbirgt und wie sie wirklich zu den heftigen Verletzungen gekommen ist, erfahrt Ihr schon bald bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr auf RTL und jederzeit auf TVNOW).

Stammen Merles Verletzungen wirklich vom Volleyball?
Stammen Merles Verletzungen wirklich vom Volleyball?  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0