Liebes-Comeback bei GZSZ? Bei diesem ungleichen Paar stehen die Zeichen auf Liebe

Berlin - Hat die Liebesgeschichte endlich ein Happy End? Jo Gerner ist der bodenständigen Yvonne Bode völlig verfallen. Auch Lauras Mutter scheint vom Anwalt hin und weg zu sein. Das Problem: Jo hat Yvonne zu Beginn nur benutzt, um die Firma KFI wieder zurückzubekommen.

Yvonne und Jo genießen einen Abend zu zweit.
Yvonne und Jo genießen einen Abend zu zweit.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Erst nach und nach nähern sich die beiden wieder an. Lauras Mutter wird klar, dass sie noch immer Gefühle für den gerissenen Anwalt hat. Allerdings kann sie Jo einfach nicht mehr vertrauen.

Achtung, Spoiler: Wie ein Blick in die Wochenvorschau zeigt, scheint sich nun ein Liebes-Comeback anzubahnen. In der letzten Folge hatte die Blondine Gerner noch sitzen lassen, doch nun scheint sie endlich ihren Gefühlen nachzulassen.

Fest entschlossen macht sie sich auf den Weg zu Gerners Wohnung. Unter Tränen gesteht sie: "Ich weiß, ich habe gesagt, dass ich dir nicht vertrauen kann und manchmal fällt's mir auch noch echt schwer! Aber ich will dir so gerne vertrauen..."

Als sie bemerkt, dass Jo nur mit einem Bademantel bekleidet vor seiner Tür steht und auch noch eine Frauenstimme nach dem Anwalt ruft, zählt Yvonne eins und eins zusammen.

Wutentbrannt rennt sie davon. Was sie allerdings nicht weiß: Es ist tatsächlich nicht so, wie es aussieht. Bei der Frau handelt es sich lediglich um eine Physiotherapeutin.

Im Bademantel rennt Jo seiner großen Liebe hinterher, wo es in der U-Bahn zu einer peinlichen Situation kommt - mit Folgen für den Anwalt. Kann er Yvonne endlich wieder zurückerobern? GZSZ läuft immer montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL.

Im Bademantel rennt Jo Yvonne hinterher.
Im Bademantel rennt Jo Yvonne hinterher.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0