John beinah zu Tode geprügelt: GZSZ-Fans von Brutalo-Folge begeistert

Berlin - So brutal war es bei GZSZ schon lange nicht mehr. Nach einem Konzert im Mauerwerk wollen John und Shirin die Zeit gemeinsam genießen, doch sie haben die Rechnung nicht mit Lars gemacht.

Brutale Schläger überfallen John und Shirin im Mauerwerk.
Brutale Schläger überfallen John und Shirin im Mauerwerk.

Der ehemalige Beikoch stattet den beiden mit seinen Freunden aus dem rechten Milieu einen Besuch ab, verprügelt das Liebespaar brutal.

Mit Baseballschlägern und einem Seil bewaffnet knöpfen sich die Schläger zuerst John vor. Auch Shirin wird nicht verschont. Hilflos muss der Mauerwerks-Chef mitansehen, wie sie seine Freundin verschleppen.

"Ich dachte sie vergewaltigen Shirin oder bringen sie um. Ich konnte nichts machen, Philip. Gar nichts", sagte ein völlig fertiger John zu seinem Bruder.

Für das Pärchen sollte es noch schlimmer kommen. John hat zwar die Stimme von Lars erkannt, der Rechtsextremist besitzt allerdings ein Alibi. Kommt er mit der Attacke straffrei davon?

Die GZSZ-Fans sind von der ungewohnten Härte und Brutalität in der Soap jedenfalls begeistert.

Besonders die schauspielerische Leistung der Darsteller hat die Zuschauer überzeugt. "Super spannend und ergreifend und absolut klasse gespielt. Good Work!", "Hervorragende Szene und noch viel bessere Thematik! Absolut toll dass sich selbst eine daily Soap zu diesem Thema positioniert- stark!" oder "Konnte nicht hingucken! Aber super gespielt!!", sind nur drei der überaus vielen Kommentare (Rechtschreibung übernommen) in dem aktuellen Instagram-Post, der die Vorbereitung zum Dreh zeigt.

Auch für die GZSZ-Darsteller waren diese Szenen kein normaler Drehtag, sondern bedurften intensiver Vorbereitung. So waren die Kampf-Szenen genau choreografiert. "Es geht an die Psyche", erklärt Felix von Jasceroff im Interview mit RTL. "Das kann einen noch Tage und Wochen begleiten."

Wie John und Shirin den Überfall verarbeiten und ob Lars noch seine gerechte Strafe bekommen wird, werden die nächsten Tage und Wochen zeigen. GZSZ läuft immer montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL oder bei TVNOW.

John ist froh, Shirin lebendig in die Arme schließen zu können.
John ist froh, Shirin lebendig in die Arme schließen zu können.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0