Liebes-Aus bei GZSZ? Bei diesem Traumpaar stehen die Zeichen auf Trennung!

Berlin - Von Liebe auf den ersten Blick kann man bei Nina Ahrens und Robert Klee wohl nicht sprechen. Das erste Aufeinandertreffen verlief alles andere als optimal, doch der Star-Architekt ließ nicht locker und gewann schließlich das Herz seiner Kollegin.

Müssen Nina und Robert eine Fernbeziehung führen?
Müssen Nina und Robert eine Fernbeziehung führen?  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Selbst als ihre Liebe auf eine harte Probe gestellt wurde, blieben die zwei ein Paar. Wie sich herausgestellt hatte, ist Robert ausgerechnet der Vater von Brenda.

Zur Erinnerung: Die Schülerin hatte Ninas Sohn Luis das Leben zur Hölle gemacht. Mit einem Video, das ihn beim Masturbieren in der Öffentlichkeit gezeigt hat, hatte sie ihn wochenlang erpresst. Luis litt so extrem unter dem Mobbing, dass er sich gar das Leben nehmen wollte. Erst mit der Hilfe seiner Schwester Toni gelang es ihm, Brenda loszuwerden.

Nun, wo es kaum besser laufen könnte, droht dem Traumpaar das Liebes-Aus. Der Architekt bekommt ein verlockendes Job-Angebot aus Südafrika. Nina weiß von der Offerte noch nichts. Viel mehr geht sie davon aus, dass er nun fest bei W&L bleibt, denn auch Firmenboss Felix Lehmann möchte seinem Kumpel einen Exklusiv-Vertrag anbieten.

"Jetzt musst du nicht mehr um die halbe Welt jetten und wir hätten auch mehr Zeit füreinander", sagt Nina in einem Vorschauvideo von RTL. Richtig begeistert vom Exklusiv-Vertrag ist Robert allerdings nicht. "Ich hatte vorhin einen Anruf aus Südafrika, ein Wahnsinns-Angebot." Das Problem: Er hat ihnen zugesagt!

Wird Robert tatsächlich nach Südafrika auswandern oder sich für die große Liebe entscheiden? GZSZ läuft immer montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL.

Roberts Ex-Affäre Kerstin machte Nina und dem Architekten das Leben schwer.
Roberts Ex-Affäre Kerstin machte Nina und dem Architekten das Leben schwer.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0