Rechte, Linke, Ausländer begehen so viele politische Straftaten wie noch nie

Top

Frau auf offener Straße angeschossen und schwer verletzt

Top

Ex-Polizist sicher: Maddi wurde an reiche Familie in Afrika verkauft

Neu

Krasse Veränderung! Das wird bald neu bei GZSZ

Neu

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

2.625
Anzeige
1.101

Haben es Schüler auf dem Land schwerer?

Dresden - Sind die Kinder auf dem Dorfe weniger ehrgeizig als die aus der Stadt? Bei den Bildungsempfehlungen, wer nach der Grundschule auf das Gymnasium gehen darf, gibt es in Sachsen ein erhebliches Stadt-Land-Gefälle. Während aus Dresden über 58 Prozent der Schüler den höheren Bildungsweg wählen dürfen, sind es im Kreis Görlitz nicht einmal 41 Prozent.
Schon an der Grundschule ist der Druck enorm - schließlich entscheidet die Bildungsempfehlung massiv über das weitere Leben.
Schon an der Grundschule ist der Druck enorm - schließlich entscheidet die Bildungsempfehlung massiv über das weitere Leben.

Dresden - Sind die Kinder auf dem Dorfe weniger ehrgeizig als jene aus der Stadt? Bei den Bildungsempfehlungen, wer nach der Grundschule auf das Gymnasium gehen darf, gibt es in Sachsen ein erhebliches Stadt-Land-Gefälle.

Während aus Dresden über 58 Prozent der Schüler den höheren Bildungsweg wählen dürfen, sind es im Kreis Görlitz nicht einmal 41 Prozent.

Von 28.300 sächsischen Viertklässlern dürfen in diesem Jahr 47 Prozent auf das Gymnasium, der größere Rest erhielt „nur“ die Empfehlung für die Oberschule.

Grundsätzlich sind damit die Weichen für den weiteren Weg gestellt, auch wenn Kultusministerin Brunhilde Kurth (61) sagt: „Beide Schularten bereiten die Schüler optimal auf ihre berufliche Karriere vor.“

In großen Städten wie Leipzig ist die Chance, aufs Gymnasium zu gehen, ungleich größer. Auf dem Lande, zum Beispiel im idyllischen Erzgebirge, besucht die Mehrheit eines Schülerjahrgangs die Oberschule.
In großen Städten wie Leipzig ist die Chance, aufs Gymnasium zu gehen, ungleich größer. Auf dem Lande, zum Beispiel im idyllischen Erzgebirge, besucht die Mehrheit eines Schülerjahrgangs die Oberschule.

Dass sich in den Städten mehr für die höhere Bildung qualifizieren, nimmt man im Schulministerium so hin.

Sprecher Dirk Reelfs: „Das wird wohl immer so sein.“ Während dieses Jahr über 60 Prozent der Dresdner Mädchen das Abitur anstreben dürfen, erhalten nur 36 Prozent der erzgebirgischen Jungen diese Möglichkeit.

Das Stadt-Land-Gefälle drückt sich auch an einzelnen Schulen aus. Eine Schule aus Leipzig-Mitte (5. Grundschule) schickt 93 Prozent ihrer Viertklässler zum Abi. In Johanngeorgenstadt schafften es gerade einmal drei von 29 Schülern - knapp über zehn Prozent.

Landtagsabgeordnete Petra Zais (Grüne) hat ihre Kindheit selbst in Johanngeorgenstadt verbracht: „Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Kinder auf dem Dorfe weniger schlau sind und die Eltern weniger an der Bildung interessiert sind.“

Sie wirft die Frage auf, ob die Kultusbürokratie die Bildungsempfehlung als Steuerungsinstrument missbraucht. Nach dem Motto: „Rettet die Oberschulen auf dem Lande.“

„Das ist absurd“, hält Ministeriumssprecher Reelfs entgegen. Natürlich will er nicht sagen, dass Kinder vom Dorfe dümmer sind.

Aber: „Verantwortlich ist die gänzlich andere Zusammensetzung der Bevölkerung. So gibt es in Dresden sehr hoch qualifizierte Jobs. Solche Elternhäuser wirken sich dann auch auf die Bildung der Kinder aus.“

Nirgendwo ist der Zugang zum Gymnasium härter ...

Kultusministerin Brunhild Kurth (61, CDU)
Kultusministerin Brunhild Kurth (61, CDU)

Während in vielen - vor allem westlichen - Bundesländern die Eltern über einen Besuch am Gymnasium entscheiden, stellt die sächsische Grundschule eine verbindliche Bildungsempfehlung aus. Vorher haben sich die unterrichtenden Lehrer in einer Konferenz über die einzelnen Schüler beraten.

Sachsen hat (gemeinsam mit Thüringen) auch die härteste Zugangsbeschränkung.

Die Bildungsempfehlung wird erteilt, wenn der Halbjahres-Notendurchschnitt der Fächer Deutsch, Mathematik und Sachkunde 2,0 oder besser ist und keines dieser Fächer mit der Note „ausreichend“ (4) oder schlechter benotet wurde. In Brandenburg und Bayern reicht 2,33 als Schnitt, in Bremen 2,4.

Schüler, die keine Lehrerempfehlung erhalten, können noch an einer Eignungsprüfung teilnehmen. Die Empfehlungspraxis wird dahingehend kritisiert, dass der Notenschnitt die Schüler zu sehr unter Druck setzt.

Die Prozentangaben zeigen, wie viele Viertklässler eine Empfehlung fürs Gymnasium erhalten.
Die Prozentangaben zeigen, wie viele Viertklässler eine Empfehlung fürs Gymnasium erhalten.

Fotos: imago

Hauptrolle in Roma-Film: Sido wird Schauspieler

Neu

Denkt Nathalie Volk über eine Trennung von Frank nach?

Neu

Fans in Sorge: Sophia Thomalla schockt erneut mit Skinny-Körper

2.312

Fassanstich versaut: Ganze Sportmannschaft nimmt unfreiwillige Bierdusche

211

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

15.986
Anzeige

Dieser neue Trend sieht ziemlich eklig aus

3.006

So geht es in Deutschlands wohl verrücktester Schule zu

1.520

Frau wirft sich auf Streifenwagen und verletzt Polizistin im Gesicht

2.216

TV-Mobbing und Morddrohungen! Steht Honeys Karriere vor dem Aus?

2.769

So krass rastet Shakira beim Fußball-Spiel ihres Mannes aus

1.879

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

13.803
Anzeige

Gefasster Ladendieb ist offenbar ein Doppelmörder

6.070

Im Bett mit Micaela Schäfer: Nacktschnecke gibt es bald zum Anfassen

1.826

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

21.727
Anzeige

Bei Mc Donald's gibt's jetzt auch heiße Würstchen!

3.137

Familie mit drei Kindern landet mit drei Tagen Verspätung auf Gran Canaria

5.448

Clean eating: Was ist das eigentlich?

1.542
Anzeige

Auf dem Weg zu "Fast & Furious 8": Polizei stoppt Rowdys auf der Autobahn

1.758

Betrunkener Mann geht mit Armbrust auf Polizisten los

1.564

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

11.673
Anzeige

Große Ehre für Conchita Wurst: Dieser Modezar entwirft ihre Kostüme

522

Linksradikale wollen mitten durchs Myfest marschieren

562

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

3.620
Anzeige

Verfahren gegen "Bürgerwehr" wegen geringer Schuld eingestellt!

10.639

Mann spaziert mit 3,3 Promille über die Gleise

2.801

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.234
Anzeige

Leiche in verbranntem Auto: Identität aufgeklärt

3.733
Update

Mutmaßlicher Mörder von Thu T. geschnappt

9.547

Polizei findet blutüberströmtes Baby in Wohnung: Mutter gesteht Mord

9.571

1,80 Meter hoher Zaun soll Schule vor Junkies und Huren schützen

3.230

Loveparade-Katastrophe kommt jetzt doch vor Gericht!

2.392

Shitstorm! Rihanna setzt sich den Kopf der Queen auf

864

Migranten treten auf Lesbos in Flüchtlingslager in Hungerstreik

1.849

Exklusiv! Peter Neururer und Hans Sarpei hautnah

829

So lernte Jennifer Lopez ihre neue Liebe Alex Rodriguez kennen

1.134

YouTube-Skandal: Krasavice und Co. fordern Nacktfotos minderjähriger Fans!

7.292

Was machen denn diese Ziegen im Polizeiauto?

1.429

Irgendetwas fehlt doch auf diesem Foto von den Victoria's Secret-Models

10.035

Edeka bringt Einhorn-Klopapier mit Zuckerwatte-Duft auf den Markt

2.719

Mit diesen sieben Tipps verhinderst Du stinkende Fürze

10.005

Banden sie einen Flüchtling an einen Baum? Heute stehen diese Männer vor Gericht

5.663
Update

Diese Promis vernaschten Melanie Müllers Malle-Wurst

3.435

Ehemaliger Bundesliga-Profi und Nationalspieler erhängt sich in seinem Haus

33.311

Krebskranke 20-Jährige hatte nur einen Wunsch: Schön zu sterben

6.243

Großfahndung! Mann weiß nach Crash nicht mehr, wie viele Leute in seinem Auto saßen

17.766

Wagenknecht bedauert Erfolg Macrons bei der Frankreich-Wahl

6.087

Mann schleudert Ast auf fahrendes Auto: 7-Jährige verletzt

2.459

Internationaler Haftbefehl! Wo steckt der Mörder von Thu T.?

5.094

Frankreich-Wahl: Macron liegt knapp vor Le Pen

2.940

Säure-Attacke! Freund von schwangerem Model verhaftet

5.718

Bei "Grill den Henssler" läuft's mal wieder nicht gut für Honey

7.373

Sarah Lombardi: So wachsen ihre Ex-Affäre Michal und Alessio zusammen

9.551

19-Jährige macht per Spotify Schluss

5.084

Einbrecher stolpert über zwei Leichen

4.934