Tor-Geilheit ist zurück! DFB-Elf feiert höchsten Sieg des Jahres gegen Russland! Top Hunderte Besucher mussten raus! Erneute Drohung bei "Feine Sahne Fischfilet"-Konzert Neu Diese Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! 6.017 Anzeige Köln: Frau kracht frontal in Bus und wird eingeklemmt Neu MediaMarkt senkt vorm Weihnachts-Geschäft noch mal die Preise Anzeige
5.362

Abschiebehäftlinge legen Feuer in Gefängnis

Mehrere Männer wurden in Wien schwer verletzt

In Wien haben Abschiebehäftlinge ihre Zelle in Brand gesetzt und wurden dabei schwer verletzt.

Wien - Mehrere in Abschiebehaft sitzende Männer haben am Freitagabend in einer Zelle eines Gefängnisses in Wien Feuer gelegt und sind dabei schwer verletzt worden.

Ein Großaufgebot von Einsatzkräften war vor Ort.
Ein Großaufgebot von Einsatzkräften war vor Ort.

Die Schwerverletzten - fünf Afghanen und ein Iraner - wurden in Krankenhäusern auf Intensivstationen untergebracht, zwei von ihnen mussten künstlich beatmet werden, wie die Nachrichtenagentur APA am frühen Samstagmorgen berichtete.

Laut Polizeisprecher Harald Sörös wurde ein angesengter Abschiedsbrief gefunden, womit der Verdacht auf einen Suizidversuch naheliege. In diesem beklagten sich die Häftlinge über ihre bevorstehende Abschiebung und dass ihre Geduld am Ende sei.

Die Häftlinge hätten versucht, die Einsatzkräfte am Betreten des Raumes zu hindern, hieß es weiter. Sörös zufolge hatten die Häftlinge die Zellentür mit einem Spind verstellt, vermutlich um die Einsatzkräfte zu behindern.

Die Flammen waren laut Wiener Polizei schnell gelöscht, die Verkehrssperren wurden aufgehoben. Wegen der starken Rauchentwicklung wurden 40 weitere Häftlinge in Sicherheit gebracht. Bei 14 von ihnen bestand zunächst der Verdacht auf Rauchgasvergiftung.

Es waren dem Bericht zufolge rund 100 Polizisten und 70 Feuerwehrleute im Einsatz. Wie das Feuer gelegt wurde, war in der Nacht auf Samstag noch unklar. Laut Polizei sind die fünf Afghanen 18 bis 33 Jahre alt, der Iraner 30 Jahre.

Medienberichten zufolge war das Gefängnis schon in der Vergangenheit ein Ort von dramatischen Ereignissen. Verzweifelte Häftlinge hätten ihre Zellen in Brand gesetzt oder seien mehrmals in den Hungerstreik getreten.

***

Normalerweise zieht die Redaktion es vor, nicht über versuchte Suizide zu berichten. Da sich der Vorfall aber komplett im öffentlichen Raum abgespielt hat, hat sich die Redaktion entschieden, es zu thematisieren.

Solltet Ihr selbst von Selbsttötungsgedanken betroffen sein, bei der Telefonseelsorge findet Ihr rund um die Uhr Ansprechpartner, natürlich auch anonym. Telefonseelsorge, bundeseinheitliche Nummer: 08001110111 oder 08001110222 oder 08001110116123.

Fotos: Herbert P. Oczeret/APA/dpa

Auto crasht in Gegenverkehr: Zwei Verletzte 91 Schauspieler Rolf Hoppe mit 87 Jahren gestorben 10.452 So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 3.329 Anzeige Voice of Germany: Großes Pech für einen der Coaches! 2.857 Nachruf auf Olsenbanden-Benny: Ein schönes Leben in gelben Socken 4.956 MediaMarkt verkauft am Freitag diesen Fernseher über 46% günstiger 5.301 Anzeige Facebook-Europachef in Köln: "Wir verkaufen niemals Daten" 147 Kaninchen zum Sterben im Müll zurückgelassen 2.433 An alle Startups: Dieses geniale Software solltet unbedingt nutzen Anzeige Shitstorm für "Parfum": Quote ok, aber vielen hat's gestunken... 2.534 Künzelsau schafft Kita-Gebühren ab 99 "Verbuggt", "Ehrenmann" oder "sheeeesh": Welches wird das Jugendwort des Jahres 2018? 574 75-Zoll-TV bei SATURN jetzt 250 Euro günstiger 1.645 Anzeige Junger Mann ärgert sich über Raser, kurz darauf prügeln drei Männer auf ihn ein 246 Daihatsu prallt in vollbeladenen Tanklaster: Frau verstirbt noch an der Unfallstelle 2.957 Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten Anzeige Diebe wollen Jacke von Kölner Undercover-Polizisten klauen, der schlägt zurück! 278 Seehofer stellt Maaßen-Nachfolger vor und stichelt gegen Ex-Verfassungsschutzchef 503 "Bauer sucht Frau": Auf diese Nachricht von Gerald und Anna haben alle gewartet 2.801 Was muss man studieren, um gute Jobaussichten zu haben? So wirbt das Ministerium um neue Lehrer 43 Lehmanns letztes Länderspiel als RTL-Experte? Das ist der Grund 3.579 Seehofers Hin und Her! Morgen lässt er die Katze aus dem Sack 467
17-Jähriger stirbt an S-Bahn-Station: Trägt die Deutsche Bahn Mitschuld? 2.363 Alles spricht dafür: Hat sich Ronaldo endlich mit seiner Freundin verlobt? 687
Krank und von Hautpilz gepeinigt: 18 Kätzchen herzlos an Rastplatz ausgesetzt 4.738 Mädchen (13,14) bei Behandlung missbraucht: Physiotherapeut muss in Haft 1.671 Orgasmus in der Achterbahn? Phantasialand reagiert sehr geil auf Sex-Beichte 3.911 Entführung nur erfunden? Jetzt ermittelt Polizei wegen Straftat 1.159 Gericht verbietet geplantes RWE-Braunkohle-Kraftwerk! 203 Update Darum hat Ex-Formel-1-Star Rosberg 13 Bambis und Bayern-Star Ribery keinen 534 Nach Gruppen-Vergewaltigung: So soll Freiburg wieder sicherer werden 573 Fall Stephanie (†10) : Angeklagter soll Tat bereits gestanden haben 420 Mit diesem "Trick" gewann der Leipziger die Lotto-Millionen 4.189 Kleine Helden: Kinder retten Oma das Leben 1.886 Gigantische Anti-Terror-Übung am Flughafen Köln/Bonn 606 Für ihn kam jede Hilfe zu spät: Fußgänger von Lkw tödlich verletzt 205 Frau vor 31 Jahren getötet: Polizei nimmt Verdächtigen fest 287 Schnelles Aus für die neue Serie? Zuschauer strafen "Leben. Lieben. Leipzig" ab! 6.788 Ladenpersonal probt für den Ernstfall und löst Großeinsatz aus 99 Alle flippen aus! Hier steht der neue Sephora Flagship Store 276 Polizist schießt sich bei Einsatz selbst ins Bein 2.983 Diesel-Verbot für Essen und Gelsenkirchen verhängt! Autobahn 40 auch betroffen! 1.014 Update Schulbusse krachen ineinander! Mehrere schwerverletzte Kinder 3.897 Update Grund für vergiftetes Geflügel-Futter gefunden 1.165 AfD-Landesparteichef zur Spenden-Affäre: "Ich habe gar nichts gewusst" 290 Verwüstete Villa und unbezahlte Rechnungen: Dembele verklagt! 2.962 Minister für Cybersicherheit hat nie einen Computer benutzt 623 Blutige Messerattacke in Moschee: Polizei fahndet nach diesem Mann 3.083 Mann missbraucht eigene Tochter jahrelang: Sechseinhalb Jahre Knast! 1.700 Benny ist tot: Letztes Mitglied der Olsenbande gestorben 34.603 Carmen Geiss hat in Köln viel zu tun: Arbeits-Besuch mit Pizza und Kölsch 569