Petry greift Höcke wegen Dresden-Rede an

TOP
Update

Spontan-Heilung bei Hanka? "Nimmste eene, wolln'se alle!"

TOP

15-Jähriger nach Amoklauf in mexikanischer Schule gestorben

857

Diese grausamen Tierquäler-Bilder schocken die ganze Welt

8.927

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
264

Bahnstreik! Händler und Hoteliers sind sauer

Dresden - 5 TAGE! Es ist der größte Streik der deutschen Bahngeschichte. Das bringt auch Dresdens Industrie, Tourismus und vor allem den Handel in Not.
Hotelier Johannes Lohmeyer (50) reagierte für seine Gäste sehr flexibel auf den Mega-Streik.
Hotelier Johannes Lohmeyer (50) reagierte für seine Gäste sehr flexibel auf den Mega-Streik.

Von Stefanie Suhr Eric Hofmann

Dresden - Der große Bahnstreik. Fünf Tage soll er dauern - von Mittwoch bis Montag. Betroffen sind neben der Industrie alle, die auf Fern- und Regionalzüge der Deutschen Bahn, aber auch auf S-Bahnen angewiesen sind.

Doch auch für die Bahnhofshändler und den Tourismus ist der Dauerstreik eine Katastrophe.

Janusch Plewnia (49), Manager vom Hauptbahnhof, ist enttäuscht: „Schade, dass es soweit kommen musste. Wir müssen jetzt sehen, wie wir damit klar kommen.“

Johannes Lohmeyer (50), der Chef vom „Holiday Inn“, trommelte seine Mitarbeiter zur Krisensitzung zusammen: „Wird besorgen unseren anreisenden Gästen Alternativen“, so der Hotelier. „Aus Stuttgart und Köln gehen Flieger. Viele andere wurden auf Fernbusse umgebucht.“

Und Lohmeyer macht aus der Not eine Tugend: „Gästen, die nicht abreisen können, stellen wir Ausflugsmöglichkeiten für Dresden und Umgebung zusammen.“ Tatsächlich: „Viele verlängerten den Aufenthalt in dieser schönen Stadt.“

Dresdens Marketing-Chefin Bettina Bunge (46) sorgt sich um das Image der Stadt: „Wir werben damit, dass Dresden so wunderbar erreichbar ist und dann fährt hier kein Zug!"

Bunge weiter: "Das ist nicht lustig. Jeder Tourist, der Dresden nicht vernünftig erreicht, erzählt das doch weiter. Das ist alles sehr ärgerlich."

Das sagen die Händler

Presse+Buch

„Wir rechnen mit große Umsatzeinbußen“, berichtet Anja Kolberg (41), Verkäuferin im „Presse+Buch“.

„Schon beim letzten Streik war der Bahnhof leer. Nun soll es ja sogar bis Montag gehen.

Wir haben zwar einige Stammkunden, die hier ihre Zeitung kaufen.

Aber ein Großteil ist schon die Laufkundschaft.“

Nanu-Nana

„Ich befürchte, dass der Bahnhof leer bleibt“, sagt Dorothee Frenzel (31).

Sie ist Filialleiterin des Geschenke- und Deko-Ladens „Nanu-Nana“.

„Außerdem kommen auch manche Verkäuferinnen mit dem Zug.

Dass das gerade am Wochenende sein muss - da machen wir normalerweise den größten Umsatz.“

Florizz

"Eigentlich müsste uns die Gewerkschaft das bezahlen“, schimpft Floristin Aline Bernhardt (25).

„Hier kaufen besonders viele Männer Blumen, wenn sie eine Frau abholen.

Aber wenn kein Zug kommt, gibt‘s ja auch keinen abzuholen.

Schon der letzte Streik hat uns richtig Umsatz gekostet.“

Fotos: Steffen Füssel, Holm Helis, Andreas Weihs

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

1.201

Sarah Joelle und Micaela drehen heißes Lesben-Tape

6.906

Vier aus vier: Handballer bleiben bei WM unbesiegt!

616

Polizei entdeckt Pony im Kofferraum

5.827

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

5.834

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

21.403

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

2.318

Paar lässt sich für Liebesspiel in Disko einschließen und wird gefilmt

3.653

"Ich war immer sauer!" Papadopoulos rechnet mit RB Leipzig ab

5.838

Vater findet nach mehr als 30 Jahren seine Töchter wieder

4.789

Mega-Projekt! Wollen die Wollnys jetzt etwa im Hotel leben?

5.327

Polizeibekannter 16-Jähriger schubst Frau ins Gleisbett

4.752

Harte Dynamo-Strafe! K-Block-Sperre bleibt bestehen

10.633

Australier kuschelt seit sieben Jahren mit einem Hai

2.181

Rätselhafter Fall! Halb-Skalpierter 15-Jähriger liegt in Blutlache vor Heim

19.614

NSU-Prozess: Beate Zschäpe voll schuldfähig

1.316

Ekel-Mahlzeit! Mann entdeckt tote Maus im Salat

1.569

Handball-WM: Deutschland trifft auf Weißrussland

366

Hacker drohen Trump mit brisanten Enthüllungen

3.656

Jetzt gibt's den Spermien-Tester auch fürs Smartphone

2.223

Ex-Piratin Weisband ärgert sich über Sexismus beim Babysitten

2.742

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gesprengt

8.076
Update

Fifa-Revolution: Fußball bald ohne Abseits und gelbe Karten?

3.008

Realitätsverlust? Ariana Grande verärgert ihre Follower

2.598

Schock in Bayern! Oberbürgermeister von Regensburg verhaftet

3.722

Rentner tot in Tiefkühltruhe in Berlin entdeckt

3.856

Selbstbefriedigung im Camp? Kader erklärt wie es geht

10.163

Gnade! Obama erlässt Whistleblowerin 28 Jahre Haft

2.905

Weil es zu lange dauerte! Frau überfährt absichtlich Hund

7.843

RB-Trainer Hasenhüttl sicher: Leipzig in Top-Verfassung für Rückrunde

1.113

Brand zerstört Dutzende Häuser in Touristenstadt

4.048

Sind Sarah und Cathy Hummels plötzlich Freundinnen?

2.444

Kunst oder Blasphemie? Mann wegen Liegestütze auf dem Altar verurteilt

918

Hat es jetzt in echt gefunkt? GZSZ-Liebespaar postet innige Kuba-Bilder

16.986

Hoeneß hatte im Gefängnis Angst vor Fotos in der Dusche

5.030

Schumachers Ex-Manager: "Seine Familie sagt nicht die volle Wahrheit"

35.824

Immer mehr Jugendliche süchtig nach Social Media

160

Drogendeal geplatzt: Frau beschwert sich bei der Polizei

2.638

Diese blauen Bäume aus Deutschland verwirren Menschen weltweit

5.656

Sarah Lombardi: Sie hätte sich auch ohne Affäre von Pietro getrennt

7.114

Beim Dreh! Syrer von MDR-Filmteam hunderte Meter von Rechten gejagt

9.128

Erdloch verschluckt fast kompletten Lkw samt Fahrer

2.424

Das Baby ist da! Sarah Connor zum vierten Mal Mutter

5.181