Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

TOP

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

NEU

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

NEU

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

NEU

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

NEU
6.425

Händler haben von der Baustelle die Nase voll

Chemnitz - Händler entlang der Bernsdorfer Straße haben die Nase gestrichen voll! Seit Wochen kämpfen sie mit den Auswirkungen des Straßenbahn-Baus in der Reichenhainer Straße. Kunden kommen nicht mehr bis ans Geschäft, viele sind von der Beschilderung irritiert. Umsatzeinbußen sind die Folge.
Hunderte Anrufe: Ingo Kinzer (48, li.) muss immer wieder Kunden erklären, wie sie zu ihm kommen können. Mike Meischner (49) vor seinem Orthopädie-Geschäft. Umsatzeinbußen hat ihm die Baustelle vor der Tür gebracht.
Hunderte Anrufe: Ingo Kinzer (48, li.) muss immer wieder Kunden erklären, wie sie zu ihm kommen können. Mike Meischner (49) vor seinem Orthopädie-Geschäft. Umsatzeinbußen hat ihm die Baustelle vor der Tür gebracht.

Chemnitz - Händler entlang der Bernsdorfer Straße haben die Nase gestrichen voll! Seit Wochen kämpfen sie mit den Auswirkungen des Straßenbahn-Baus in der Reichenhainer Straße.

Kunden kommen nicht mehr bis ans Geschäft, viele sind von der Beschilderung irritiert. Umsatzeinbußen sind die Folge.

„Wir hatten hunderte Anrufe von unseren Kunden, ob und wie sie überhaupt zu uns kommen können wegen der Baustelle“, erzählt Ingo Kinzer (48) von Carwash in der Bernsdorfer Straße. „Die Beschilderung ist irreführend, gern hätten wir ein Schild am Beginn der Baustelle, das darauf hinweist, wie weit die Kunden fahren können.“

Nur zwei von vielen Händlern an der Bernsdorfer Straße: Kinzer, Meischner und andere haben sich nun zusammengeschlossen, wollen sich wehren.
Nur zwei von vielen Händlern an der Bernsdorfer Straße: Kinzer, Meischner und andere haben sich nun zusammengeschlossen, wollen sich wehren.

Ähnliche Probleme hat auch Orthopädiefachmann Mike Meischner (49). Auch er hat sein Geschäft in der Bernsdorfer Straße, unweit von Kinzer.

„Hier wird eine Baustelle nach der anderen angefangen, aber nichts fertig gestellt“, sagt er. „Meine Kunden sind zum Teil gehbehindert, können nicht so weit laufen. Dass gebaut wird, ist okay, dass es Einschränkungen gibt, auch gut. Aber dass das ewig dauert und nichts vorwärts geht, ist geschäftsschädigend. Rund 25 Prozent weniger Einnahmen habe ich seitdem.“

Die Händler haben sich nun zusammengetan. „Wir haben uns vergangene Woche getroffen und uns beraten“, sagt Kinzer. „Die Handels- und die Handwerkskammer haben wir eingeschaltet und informiert. In einigen Tagen schauen wir, was wir erreicht haben.“ Und: „So geht es jedenfalls nicht weiter. Uns steht das Wasser bis zum Hals.“

Fotos: Peter Zschage

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

NEU

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

NEU

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

NEU

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

NEU

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

1.785

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

1.501

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

1.827

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

1.521

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

1.975

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

6.017

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

785

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

1.273

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

1.638

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

6.201

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

206

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

374

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

1.688

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

2.545

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

1.432

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

1.105

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

1.521

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

279

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

7.279

Ich kandidiere! Somuncu will Deutschlands erster türkischer Kanzler werden

3.164

Gisela May ist gestorben

3.108

Fußball-Revolution im DFB-Pokal: Ab sofort vierte Einwechslung 

1.356

Spinnt der? Mann macht Salto vor einfahrender U-Bahn

1.817

Sex-Lehrerin schlief mit Schüler und benotete ihn dafür

5.339

Was ist das? Tausende rosa Glibber-Kreaturen am Strand entdeckt

3.397

Prozess geht weiter: Lehrer soll Playmate gestalked haben

1.277

21 Jahre nach Hinrichtung: Mann freigesprochen

6.083

4000 Tote! Massengrab mitten in Berlin entdeckt

10.979

RB-Coach Hasenhüttl bestätigt Interesse von Arsenal

3.546

Er lieferte uns einen Megahit, doch jetzt hat er keinen Bock mehr aufs Singen

3.633

Welpe rettet Frauchen vor Vergewaltigung

4.182

Sie können nicht ohne einander: Diese beiden Stars heiraten wieder

7.292

Rentner jagt Marder mit Heißluftpistole und setzt Fassade in Brand 

1.924

Verbrennung dritten Grades! E-Zigarette explodiert in Hosentasche

2.308

Haut und Knochen nach 4 Kindern! Findet Ihr das noch schön?

4.346

Zweites Kind von Mila und Ashton ist da! Und es ist ein...

5.594

Europol warnt: IS-Terroristen planen neue Anschläge in Europa

3.530

Dieser Zettel rührt zu Tränen

8.446

Bus kommt von Straße ab und stürzt in See: 18 Tote

3.098