Todes-Crash auf Bundesstraße: 62-Jähriger und Kleinkind (4) sterben Top Deutschland droht größte Zecken-Invasion seit 10 Jahren Top Krankenwagen-Fahrerin wird ohnmächtig und kracht mit Patient an Bord an Baum Top Igitt! Badegast kackt im Schwimmerbecken ins Wasser Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 55.717 Anzeige
1.036

In Sachsen nimmt die häusliche Gewalt weiter zu

Dresden - Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der häuslichen Gewalt im Vergleich zum Vorhjahr deutlich an. Nach Jahren der Mahnung der Frauenhäuser Sachsens erhöht nun auch endlich das Ministerium für Gleichstellung und Integration die finanziellen Mittel.
Rund 77 Prozent der Opfer sind weiblich.
Rund 77 Prozent der Opfer sind weiblich.

Dresden - Es ist erschreckend. Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der Fälle mit häuslicher Gewalt erneut deutlich an. Endlich erhöht nun auch das Ministerium für Gleichstellung und Integration die finanziellen Mittel der Frauenhäuser.

2014 verzeichnete das Landeskriminalamt (LKA) 3153 Fälle häuslicher Gewalt. Zum Vergleich: 2013 waren es bereits 3084, das Jahr davor rund 2700. Man kann also durchaus von einem kontinuierlichen Anstieg der Gewalttaten innerhalb der eigenen vier Wände reden.

In rund 77 Prozent der Delikte, die von Hausfriedensbruch bis Tötung reichen, sind Frauen die Opfer der Angriffe.

"Oft gehören die Tatverdächtigen unmittelbar zur Familie oder sind Angehörige", sagte eine LKA-Sprecherin gegenüber der Deutschen Presse-Agentur.

Petra Köpping (56) erhöht mit ihrem Ministerium im laufenden Jahr die Mittel um 100.000 Euro.
Petra Köpping (56) erhöht mit ihrem Ministerium im laufenden Jahr die Mittel um 100.000 Euro.

1876 männliche stehen dabei 435 weiblichen Tatverdächtigen gegenüber. In Sachsen stehen Frauen für solche Situationen 15 vom Staat geförderte Frauenhäuser als Zufluchtsort zur Verfügung.

Laut Petra Köpping (56, SPD), Ministerin für Gleichstellung und Integration beherbergten sie im vergangenen Jahr 451 Frauen und 550 Kinder. Doch hier sind die Mittel knapp. Seit Jahren mahnen die Betreiber.

"Das Land finanziert nur einen Bruchteil der Gesamtkosten, wir hängen am Tropf der Kommunen." erklärt Kerstin Kupfer, Sprecherin der Landesarbeitsgemeinschaft der Frauenhäuser und Interventionsstellen in Sachsen.

In den vergangenen zwei Jahren mussten aufgrund der finanziellen Not bereits zwei Frauenhäuser schließen - erst in Döbeln, dann auch in Hoyerswerda.

Jetzt ein kleiner Lichtblick: Das Ministerium erhöht die Förderung um rund 100.000 Euro auf 598.000 Euro in 2015. Im kommenden Jahr soll der Etat dann auf 637.000 Euro wachsen.

Doch Kerstin Kupfer bleibt skeptisch: "Wir freuen uns, dass es mehr Geld gibt. Wie die einzelnen Projekte davon konkret profitieren, bleibt abzuwarten."

Ein besonderes Anliegen ist der Arbeitsgemeinschaft der Betreuungsschlüssel. Auf eine Betreuerin kommen derzeit acht Frauen, ideal wären aber lediglich ein Verhältnis von 1:6.

Außerdem setzt sie sich für eine Kinder- und Jugendberatung in den Beratungsstellen ein. Bisher ist die Beratung nur auf Erwachsene abgestimmt.

Fotos: dpa/Peter Steffen, dpa/Arno Burgi

Kopfgeld! Bürgermeister jagt die "Türschlitz-Pinkler" Neu Model posiert neben totem Vater und schießt lächerliches Selfie Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 10.975 Anzeige Kulturministerin Grütters genervt: "Einheitswippe jetzt oder gar nicht" Neu Wie im Horrorfilm: Mädchen (13) hängt über Stromleitung Neu
Typ klaut seinem Date das Auto: Was er danach macht, ist unglaublich Neu Sarah sauer: Alessio passiert kleines Malheur im Schwimmbad und dann das Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 2.609 Anzeige Frau kracht in Transporter und wird in Wrack eingeklemmt Neu Feuer tötet 8000 Schweine: Tierschützer geben Betreiber Mitschuld Neu Hier tappst ein neues Wolfsrudel ins Bild Neu Youtube-Star Katja Krasavice zieht auf offener Straße blank Neu Dreier, Seitensprung, Bi-Abenteuer: Gsells und Mangiapanes Sex-Beichten Neu
Schöffin war betrunken: Gericht lässt Angeklagte laufen Neu Model Sara Kulka verzweifelt über Wunsch ihrer Tochter Neu Wie wird ihr Baby heißen? Denisé Kappès verrät weiteres Detail Neu Nach Traumhochzeit: Baby-Alarm bei Bachelor-Liz? Neu Unfall-Schock bei GZSZ: Wird Laura Philips Amnesie ausnutzen? Neu Nach über fünf Wochen! Flüchtiger Hardy G. aus Sachsen gefasst 15.140 Mautbrücke auf der Autobahn eingestürzt: A3 gesperrt 8.929 Das Baby ist da! Sila Sahin ist Mama geworden 6.004 Versicherung stuft Rallye-Legende Heidi Hetzer (81) als Fahranfängerin ein 4.412 Geht jetzt alles ganz schnell? Rebic-Berater verhandelt mit dem FCB 1.905 Wenn Ihr diesen Mann seht, ruft sofort die Polizei! 6.355 Riesige Rauchsäule über Studentenwohnheim 8.056 Update Laute Schreie: Taxifahrer übersieht Jungen (7) und steht mit Auto auf seinem Knöchel 8.168 Einigung: Champions League auch zukünftig in Sky-Kneipen zu sehen 1.136 Auto kommt total kaputt aus der Waschstraße: Wer zahlt? 4.029 Grauenvoll: Nacktbader soll Frau verprügelt, gewürgt und vergewaltigt haben 8.878 Mann meldet Polizei einen Toten in seiner Wohnung, dann klicken bei ihm die Handschellen 2.371 Heidi Klum und Tom Kaulitz: Bizarre Sex-Beichte! 14.090 Landesverbands-Präsidenten sprechen Löw und Bierhoff ihr Vertrauen aus 671 Freiheitsberaubung und Betrug: Razzia bei Asylheim-Sicherheitsdienst 2.057 Mann will Gabelstapler stoppen, das kommt ihn teuer zu stehen 1.777 Pharmaskandal erschüttert Politik: Gestohlene und gefälschte Krebsmedikamente verkauft 1.758 Mit nur 25 Jahren: Olympia-Eiskunstläufer stirbt nach Messerattacke! 5.086 Lastwagen bleibt in Unterführung stecken 11.426 Mutter schneidet sich beim Rasieren, Monate später verliert sie ihr Bein 11.080 Holt Real Madrid den besten Torwart der WM, wer ersetzt CR7? 2.402 Facebook löscht Holocaust-Leugner nicht: Außenminister Maas kritisiert Zuckerberg 697 Sieben Kilo drauf: Schwangerschafts-Frust bei BTN-Star Josephine Welsch? 2.669 Streit eskaliert: Männer gehen mit Beil, Messer und Eisenstange aufeinander los 4.086 Nach Trennung von schwangeren Denisé: Ist Pascal etwa schon wieder vergeben? 2.828 Pilotprojekt in Bayern: Aidstest von Zuhause aus 373 Polens Regierung treibt ihren Einfluss auf die Gerichte voran 451 Spendet Kroatien wirklich WM-Prämien in Höhe von rund 24 Millionen Euro? 4.500 Familien wussten von nichts! Bestatter soll Leichen zum Üben ausgeliehen haben 2.243 Betrunkener Freizeit-Kapitän fährt mit Sportboot auf Radweg 3.778 Tierischer Einsatz: Polizei rettet Giraffe aus Großstadt-Dschungel 1.385 Unglaublich: Feuerwehrauto setzt Feuerwehrhaus in Brand 2.744