Dürfen bald Ausländer in die Bundeswehr und bekommen dafür deutschen Pass? Top Warum tut sie das? Wollersheim angeblich bei Promi Big Brother dabei Top Ärzte sind entsetzt: Busenstar hat krassen OP-Wunsch Neu Mann knackt Jackpot im Lotto, doch bekommt Gewinn nicht: Der Grund ist unfassbar Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 56.930 Anzeige
3.091

Mord: Mann sticht 24 Mal auf Ex-Schwager ein

Ein Messerstich landete direkt im Herzen des Opfers und war tödlich.
Auf dem Gehweg hinterließ der Angeklagte zahlreiche Spuren.
Auf dem Gehweg hinterließ der Angeklagte zahlreiche Spuren.

Gütersloh/Hagen - Lebenslang muss jetzt ein 60-jähriger Serbe aus Gütersloh in den Knast. Der Mann hatte am 15. Mai seinen Ex-Schwager auf offener Straße attackiert und ihn mit 24 Messerstichen niedergestreckt. Ein Stich ging dabei direkt ins Herz und war tödlich für das 53-jährige Opfer.

Härter als gedacht fiel nun das Urteil aus, war der Serbe doch ursprünglich wegen Totschlags angeklagt. Der Richter des Schwurgerichts in Hagen sah es allerdings als erwiesen an, dass die Tat ein Mord war.

Gegen 16.20 Uhr hatte sich damals die brutale Bluttat im Stadtteil Haspe in Hagen abgespielt. Vor einer großen Anzahl an Augenzeugen eskalierte ein Familienstreit, der in einem Mord endete.

Insgesamt 28 Jahre lang lebte der Serbe mit seiner Frau und den fünf gemeinsamen Kindern in Gütersloh. Schon damals kam es häufiger zu brutalen Übergriffen auf seine Frau. Schließlich zog sie die Reißleine und verschwand aus der gemeinsamen Wohnung.

Trotzdem ließ sie ihr Mann nicht in Ruhe. "Er stand jeden Tag vor meiner Tür, war aggressiv, hat mich bedroht", erklärte die 49-jährige Frau laut der Neuen Westfälischen, die als Zeugin vor Gericht geladen war.

Am Tattag redete der Angeklagte auf seinen ehemaligen Schwager ein, um ihn zu überreden, die Schwester davon zu überzeugen, dass sie zu ihm zurückkehre. Als dieser sich weigerte, holte der 60-Jährige aus seinem Mercedes ein Messer und stach wie wild auf den Mann ein, ehe er sich wieder in sein Auto setzte und davon brauste. "Es war wie in einem Horrorfilm", gab ein Augenzeuge an vor Gericht an.

Schon während des Prozesses wies der Vorsitzende Richter Marcus Teich darauf hin, dass eine Verurteilung wegen Mordes möglich sei, da die Behauptung des Serben, dass er vor der Tat eine halbe Flasche 80-prozentigen Slibowitz getrunken und daher volltrunken gewesen sei, nicht zu den gemessenen 1,15 Promille passe.

Letztendlich glaubte ihm der Richter kein Wort und erklärte in seiner Urteilsbegründung, dass der Angeklagte seine Ex-Frau mit aller Gewalt zurückgewinnen wollte und daher aus niederen Beweggründen seinen ehemaligen Schwager ermordet habe.

Fotos: DPA

GZSZ-Fans stinksauer: Geht die Soap damit zu weit? Neu 60.000 Aale starten jahrelange Schwimm-Reise in die Bahamas Neu
Wie schrecklich! 46-Jähriger stirbt bei Autounfall, vier Kinder verletzt! Neu Peinlich! Schrieb der Ex-Senator für seine Doktorarbeit aus Kinderliteratur ab? Neu Auf Ostsee-Zeltplatz: 20 Vermummte prügeln auf Sachsen ein Neu Allein zurückgelassen! Tatort-Star Brambach stirbt fast den Hitzetod Neu
22-Jähriger rast und kommt von Straße ab: 16-Jähriger stirbt Neu Horror-Unfall in Nachtclub: Farbpistole schießt Urlauber (18) die Augen weg Neu Rekord-Transfer? Bayern gewinnt wohl Rennen um kanadisches Mega-Talent (17) Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 12.184 Anzeige Totale Blamage: Teenager will Weinflasche ohne Korkenzieher öffnen Neu Messerangriff in Linienbus: Neue Details zur schrecklichen Tat Neu Vorsicht im Urlaub mit dem Auto: Die besten Sicherheits-Tipps Neu Bei Theater-Premiere: Hier geht's Jimi Blue Ochsenknecht an den Kragen Neu Frau kann nicht fassen, was auf diesem Zettel an ihrem Auto steht Neu Bootsunglück reißt neun Mitglieder einer Familie in den Tod 3.463 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 3.649 Anzeige Transporter kracht in Gegenverkehr: Frau in Lebensgefahr 165 Im Weltall: "Astro-Alex" spielt bei Kraftwerk-Konzert mit 680 Während der Arbeit! Traktor fackelt ab 3.504 Ski-Ass Neureuther wettert gegen Kommerz im Sport 721 Zerstörte Küstenwache Flüchtlingsboot und ließ Insassen im Meer zurück? 1.459 Neue LKA-Abteilung macht Jagd auf Top-Gefährder 142 Kleinbus und Auto kollidieren: Fünf schwer verletzte Kinder 1.286 Schrecklich! 19-Jährige sucht Job bei Ebay und wird vergewaltigt 3.792 Polizei sucht Vermissten im See, bis der plötzlich anruft 7.503 Autofahrer schleudert gegen zwei Bäume: Schwerste Verletzungen! 128 Einfamilienhaus brennt: Polizei findet Frauenleiche, Mann vermisst 1.866 Polizei hatte ihn schon, lässt ihn laufen und fahndet jetzt nach Messerstecher 3.619 "Brutal und sinnlos": Trotz Kritik kommen wieder 1000 Menschen zum Fischerstechen 1.710 Steuer-Einnahmen in NRW um 6,1 Prozent gestiegen! 54 VW-Fahrer übersieht Roller: Sekunden später kracht es 93 Meghan und Kate küssen sich und das Internet flippt aus 6.557 Autofahrer übersieht Biker: Rettungshubschrauber im Einsatz 381 Heynckes spricht über Kovac und Abschiedsspiel Schweinsteigers 792 Auto rast ungebremst gegen Baum: Drei Verletzte! 159 Bergwanderer entdeckt Hut: Der schreckliche Verdacht bestätigt sich 2.196 Polizei bringt Krawall-Macher an Händen und Füßen gefesselt aufs Revier 2.992 Hot Mama! Bonnie Strange räkelt sich in Rap-Video von Ufo361 873 Polizei wird Betrunkener gemeldet, doch es ist viel Schlimmer 2.749 George Michael: Neue schreckliche Details über seinen Tod! 5.754 Super-Sommer zündet den Turbo: Jetzt wird es richtig heiss 4.992 Mittelschüler crashen Abschlussfeier mit Porno-Bildern und Nazi-Parolen 2.894 Mädchen in Lebensgefahr weil Bade-Verbot-Schilder unlesbar sind? 396 Update Frontal-Crash an Kreuzung: Taxi und Ford rasen ineinander 113 Trotz schneller Hilfe: Junger Biker (21) stirbt bei Unfall 5.463 Auf diesen Zugstrecken wird am Wochenende Eis verschenkt 165 Zwei junge Menschen nach Überschlag aus Opel geschleudert 3.634 Trotz Finanzspritze von Judith Williams: "Höhle der Löwen"-Erfinder ist pleite 7.619 Brandbeschleuniger im Rucksack: Messerangriff in Lübeck gibt weiter Rätsel auf 221 Update