Bewaffnete Masken-Männer überfallen Spielhalle

Die Täter waren maskiert, über ihren Fluchtweg ist nichts bekannt (Symbolbild).
Die Täter waren maskiert, über ihren Fluchtweg ist nichts bekannt (Symbolbild).  © dpa/Andreas Gebert

Haiger - Am frühen Dienstagmorgen überfielen drei vermummte Männer die Spielothek im Industriepark Kalteiche. Die Täter entkamen mit Bargeld in unbekannter Höhe.

Gegen 05 Uhr schloss eine Angestellte die Spielhalle zum Feierabend ab und begab sich zu ihrem Auto. Bei dem Wagen trat ein maskierte Mann auf sie zu, bedrohte die Frau mit einer Schusswaffe und "forderte sie unmissverständlich auf, den Betrieb wieder aufzuschließen", wie es in der Mitteilung des Polizeipräsidiums Mittelhessen heißt.

Am Eingang der Spielhalle kamen zwei weitere Maskierte hinzu. Die 39-jährige Angestellte übergab den Räubern "Bargeld in noch unbekannter Höhe", wie ein Polizeisprecher sagte. Anschließend flüchtete das Trio.

Über die Fluchtrichtung oder ein Fluchtfahrzeug ist nichts bekannt. Die Polizei sucht dringend Zeugen.

Hinweise nimmt die Polizeidirektion in Dillenburg unter der Telefonnummer 0 27 71 / 90 70 entgegen.

Titelfoto: dpa/Andreas Gebert


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0