Achtung! Unfall sorgt für langen Stau auf A4

Auf der A4 sind derzeit zwei Fahrstreifen blockiert.
Auf der A4 sind derzeit zwei Fahrstreifen blockiert.  © Thomas Nahrendorf

Hainichen - Autofahrer aufgepasst! Auf der A4 zwischen Hainichen und Berbersdorf sorgt derzeit ein Unfall für einen Megastau!

Nach ersten Informationen sind in den Unfall ein VW und ein LKW verwickelt. Der linke und der rechte Fahrstreifen sind blockiert.

Mittlerweile staut es sich auf der A4 in Richtung Dresden auf rund 10 Kilometer, 45 Minuten mehr Fahrzeit müssen eingeplant werden.

Der Unfallhergang und ob es Verletzte gibt, ist derzeit nicht bekannt.

Update 11.04.:

Der Fahrer (69) eines VW-Geländewagens und die Fahrerin (33) eines Mercedes-Polizeifahrzeugs waren auf der A4 in Richtung Dresden unterwegs. Das Polizeifahrzeug fuhr auf dem mittleren Fahrstreifen, als der 69-Jährige überholte. Dabei kam er von der Fahrbahn ab. Der Geländewagen schleuderte über alle drei Fahrstreifen und kam auf dem rechten Seitenstreifen zum Stehen. Eine Kollision konnte die 33-jährige Polizistin durch eine Vollbremsung verhindern. Der 69-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf knapp 30.000 Euro.

Der VW ist mit einem Laster kollidiert.
Der VW ist mit einem Laster kollidiert.  © Thomas Nahrendorf

Titelfoto: Thomas Nahrendorf


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0