Betrunkener rammt Radfahrerin: Schwer verletzt

Die Radfahrerin kam schwer verletzt ins Krankenhaus. (Symbolbild)
Die Radfahrerin kam schwer verletzt ins Krankenhaus. (Symbolbild)  © DPA

Hainichen - Eine 75 Jahre alte Radfahrerin ist in Hainichen (Landkreis Mittelsachsen) von einem alkoholisierten Opelfahrer angefahren und dabei schwer verletzt worden.

Die Radfahrerin und der Autofahrer seien in dieselbe Richtung gefahren, teilte die Polizei in Chemnitz am Samstag mit.

Der Mann sei in der Oederaner Straße von hinten aufgefahren, wodurch die 75-Jährige stürzte. Die Frau wurde ins Krankenhaus gebracht.

Bei der Unfallaufnahme am Freitagnachmittag wurden bei dem 55 Jahre alten Autofahrer im Vortest 1,64 Promille gemessen. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Der Fahrer wurde wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0