15-jähriges Mädchen spurlos verschwunden! Jasmin, wo bist Du?

Halberstadt - Auf der Suche nach einer vermissten 15-Jährigen wendet sich das Polizeirevier Harz an die Öffentlichkeit.

Jasmin S. war seit dem 11. April vermisst worden. Nun tauchte das Mädchen wohlbehalten wieder auf.
Jasmin S. war seit dem 11. April vermisst worden. Nun tauchte das Mädchen wohlbehalten wieder auf.

Jasmin S. gilt seit letzter Woche Mittwoch, den 11. April, als vermisst. "An diesem Tag wurde sie gegen 15.30 Uhr letztmals an ihrer Wohnung in der Harmoniestraße gesehen", so Polizeisprecher Uwe Becker.

Jasmin S. (15) wird wie folgt beschrieben:

  • ungefähr 1,60 Meter groß und korpulent
  • lange, blonde und mitunter zum Dutt zusammengebundenes Haar
  • schwarze Brille mit erhöhter Stärke
  • zuletzt bekleidet mit blauer Latzhose, T-Shirt und blauen Arbeitsschuhen
  • pinkfarbener Rucksack der Marke "Nike"
  • Piercing an der Unterlippe

Die Ermittler gehen nicht davon aus, dass sich die 15-Jährige etwas antun könnte.

Sachdienliche Hinweise zum Aufenthaltsort der Gesuchten erbittet das Polizeirevier Harz in Halberstadt unter Telefon 03941/674-293 oder jede andere Polizeidienststelle.

Update, 19.04.,174.5 Uhr: Wie die Polizei mitteilte, wurde das Mädchen am heutigen Donnerstag wohlbehalten bei einem Bekannten in Schwanebeck aufgefunden. Die Beamten übergaben Jasmin S. ihrer Mutter.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0