Explosion in Doppelhaus! Toter Mann im Keller entdeckt

Am Freitagmorgen rückte die Polizei nach Halberstadt aus - ein Haus war explodiert.
Am Freitagmorgen rückte die Polizei nach Halberstadt aus - ein Haus war explodiert.  © Matthias Strauß

Halberstadt - In Halberstadt (Landkreis Harz) hat es eine Explosion in einer Doppelhaushälfte gegeben. Nun wird der Bewohner vermisst.

Der Bewohner des angrenzenden Hauses wurde am frühen Freitagmorgen verletzt, wie die Polizei mitteilte. Die Doppelhaushälfte, in der sich die Explosion ereignete, sei vollständig zerstört worden. Die andere Hälfte sei stark beschädigt. Auch umliegende Häuser seien durch umherfliegende Trümmerteile beschädigt worden.

Die Feuerwehr ist nach Angaben der Stadt mit 37 Kameraden im Einsatz. Die Maßnahmen vor Ort liefen noch, sagte ein Polizeisprecher. Unter anderem würden die Trümmer beräumt.

Die Polizei vermutet, dass es eine Gasexplosion gegeben haben könnte. Die örtlichen Stadtwerke stellten laut Stadtverwaltung das Gas in dem betroffenen Bereich ab.

Die Versorgung der umliegenden Häuser sei aber gesichert.

Update, 17.30 Uhr: Im Keller des Wohnhauses wurde die Leiche eines Mannes entdeckt. Höchstwahrscheinlich handelt es sich dabei um den vermissten 84-jährigen Mieter.

37 Kameraden der Feuerwehr waren im Einsatz.
37 Kameraden der Feuerwehr waren im Einsatz.  © Matthias Strauß

Titelfoto: Matthias Strauß


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0