Große Trauer! Italienische Mode-Ikone Laura Biagiotti ist tot

Top

Strafgefangener attackiert Pfleger und flieht aus Klinik!

Top

Mord? 18-jährige Prostituierte liegt tot in brennender Wohnung

Top

Hach! Helene macht ihrem Flori eine Mega-Liebeserklärung

Top

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

25.141
Anzeige
1.327

Blutiger Protest gegen Tötung von Stieren

Pamplona - Mehrere PETA-Demonstranten machten am Dienstag im spanischen Pamplona mit einer aufsehenerregenden Aktion auf die qualvolle Tradition "Sanfermines" aufmerksam. Halbnackt und mit Kunstblut beschmiert demonstierten die Tierschützer.
Die Tierschutzorganisation PETA machte mit schockierenden Bildern auf das qualvolle Leid spanischer Stiere aufmerksam.
Die Tierschutzorganisation PETA machte mit schockierenden Bildern auf das qualvolle Leid spanischer Stiere aufmerksam.

Pamplona - Halbnackt und mit Kunstblut übergossen machten die Tierschutzorganisationen "PETA" und "Anima Naturalis" auf eine der blutigsten Traditionen Europas aufmerksam: das Sanfermines (Stierlauf) in Pamplona, das auch in diesem Jahr vom 7. bis zum 14. Juli stattfindet.

Beim Sanfermines sterben seit 1591 alljährlich dutzende Stiere, die, bevor sie den spitzen Waffen der Matadoren in der Stierkampfarena zum Opfer fallen, durch die engen Gassen der baskischen Stadt getrieben werden.

Beinahe ähnlich traditionell sind mittlerweile die Aktionen der Tierschützer, die auch in diesem Jahr mit Demonstrationen in der nordspanischen Stadt aufwarteten, so die Öffentlichkeit für die Qualen der Tiere sensibilisierten.

Gekonnt inszenierten die 75 halbnackten Männer und Frauen ihre Darstellung: aus Eimern leerten sie sich Kunstblut über die Köpfe, aufgesetzte Plastikhörner verkörperten geschickt die leidenden Stiere, auf Plakaten waren provozierende Statements in verschiedenen Sprachen zu lesen ("Pamplona: Blutbad für Bullen").

Die australische Tierschützerin Hannah Rose Bailey (22) war eine der 75 Aktivistinnen. Sie forderte die spanische Regierung auf, die Bullenrennen und damit das Leid und den Missbrauch der Tiere zu verbieten.

"Das Quälen und Töten von Tieren darf niemals mit Unterhaltung gerechtfertigt werden", so die 22-Jährige gegenüber "Dailymail".

Trotz der deutlichen Kritik der Tierschützer werden auch in diesem Jahr wieder mehr als eine Million Besucher erwartet.

Die Schilder waren mit verschiedenen Statements beschrieben. Hier: Pamplona: Blutbad für Bullen.
Die Schilder waren mit verschiedenen Statements beschrieben. Hier: Pamplona: Blutbad für Bullen.

Fotos: PETA

Nasse Schuhe in der Kabine! Welches Spiel treibt Wolfsburg da mit Braunschweig?

Top

Fünf Tote nach schweren Regenfällen in Thailand

Neu

Ford zerschellt an Baum: 22-Jähriger schwer verletzt

Neu

Brand am Flughafen Schönefeld: Terminals geräumt

Neu

Margot Friedländer hat überlebt! Als Holocaust-Zeugin mit 95 immer noch unterwegs

Neu

Für Michael Schumacher: Stefan Kretzschmar auf dem Fußballplatz

Neu

Du willst ein Lächeln wie die Top-Models? Dann schau mal hier!

19.361
Anzeige

Diebe rasen mit Auto ins Kaufhaus

Neu

Wird dieser Metal-Rocker zum Bachelorette-Boy?

Neu

Mindestens 46 Tote bei Kämpfen auf den Philippinen

Neu

Clean eating: Was ist das eigentlich?

8.350
Anzeige

Vater und Söhne verprügeln 10 Polizisten wegen Knöllchen

3.795

Geschafft! Sie ist Germany's next Topmodel

3.850

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

28.448
Anzeige

Motiv Rache! Deshalb hat sich der Attentäter von Manchester in die Luft gesprengt

6.115

Absolute Extrem-Tour! 3700 Radler bezwingen neun Gipfel in zwei Ländern

583

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

9.169
Anzeige

Diese beiden lassen Kult-DDR-Show im Ersten wieder aufleben

1.408

Elfmeter-Geschenk lässt Wolfsburg hoffen

1.580

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

6.301
Anzeige

Randale vor Reli-Spiel: Polizei mit Wasserwerfer gegen Fans

5.344

So scharf ist Kristen Stewarts neue Freundin!

5.073

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

4.942
Anzeige

Vorsicht! Diese Zutat in Smoothies kann krank machen

4.831

Nicht die echte? Katja Krasavice macht den Bitch-Test!

2.191

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

24.806
Anzeige

Teenager soll den eigenen Vater erstochen haben

4.830

Explosion in Athen! Ex-Regierungschef verletzt

2.049

Schülerin muss wegen Mord am Stiefvater erneut vor Gericht

4.027

Männer und Frauen verraten ihre peinlichsten Momente beim ersten Date

2.074

Vier Finalistinnen! Doch wer macht bei "GNTM" heute das Rennen?

1.876

Frau verbrüht sich unter der Dusche und stirbt

5.794

Nach grausamen Ritualmord: Satanist plante im Knast nächste Tat

3.870

Bewohner rufen Polizei wegen Verwesungsgeruch, doch die Beamten finden einen ganz anderen Grund

10.609

Sex im Whirlpool? Mit diesem Foto hat sich Bibi einen neuen Shitstorm eingebrockt

13.810

Drei Verletzte und 100.000 Euro Schaden nach Absturz

1.866

So gewaltbereit sind die Berliner Fußball-Fans

615

Schlagabtausch zum Kirchentag: Bischof vs. AfD-Politikerin

261

Brieftaube mit Rucksack voller Ecstasy erwischt

5.312

Das ist die heißeste Frau der Welt!

6.954

Wegen sechs Entenküken: Polizei sperrt Autobahn

2.352

Tragödie: Mutter und Sohn sterben nach Trauerfeier von Vater

39.207

Bundeswehr-Soldaten regen sich über Durchsuchungen auf

3.523

Ausnahmezustand zum Pokalfinale: Mehr als 100.000 Fans in Berlin!?

430

Schock! Herzstillstand bei Italiens Mode-Ikone Laura Biagiotti

3.727

Robert Pattinson dreht heimlich auf Straßen von New York

965

Angela Merkel verteidigt Asylpolitik: "Ich mach mich damit nicht beliebt!"

5.371

Vergebliche Sprengung! Diese Wand will einfach nicht fallen

2.117

Taiwan wird erstes Land in Asien, das die Homo-Ehe genehmigt

410

Ex-Präsident Obama verteidigt Gesundheitsreform und kritisiert Trumps Pläne

803

Terrorgefahr! Armee auf dem Weg zu einem College in Manchester

6.771
Update

20-Jähriger dröhnt seine Schwester mit Drogen zu und vergewaltigt sie

21.735

Kleine Spritztour mit großen Folgen: 17-Jähriger mit Omas Auto unterwegs

1.567

Gar nicht lustig! Diebe schlachten Luke Mockridges Auto aus

10.098