Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

NEU

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

NEU

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

NEU

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
1.310

Blutiger Protest gegen Tötung von Stieren

Pamplona - Mehrere PETA-Demonstranten machten am Dienstag im spanischen Pamplona mit einer aufsehenerregenden Aktion auf die qualvolle Tradition "Sanfermines" aufmerksam. Halbnackt und mit Kunstblut beschmiert demonstierten die Tierschützer.
Die Tierschutzorganisation PETA machte mit schockierenden Bildern auf das qualvolle Leid spanischer Stiere aufmerksam.
Die Tierschutzorganisation PETA machte mit schockierenden Bildern auf das qualvolle Leid spanischer Stiere aufmerksam.

Pamplona - Halbnackt und mit Kunstblut übergossen machten die Tierschutzorganisationen "PETA" und "Anima Naturalis" auf eine der blutigsten Traditionen Europas aufmerksam: das Sanfermines (Stierlauf) in Pamplona, das auch in diesem Jahr vom 7. bis zum 14. Juli stattfindet.

Beim Sanfermines sterben seit 1591 alljährlich dutzende Stiere, die, bevor sie den spitzen Waffen der Matadoren in der Stierkampfarena zum Opfer fallen, durch die engen Gassen der baskischen Stadt getrieben werden.

Beinahe ähnlich traditionell sind mittlerweile die Aktionen der Tierschützer, die auch in diesem Jahr mit Demonstrationen in der nordspanischen Stadt aufwarteten, so die Öffentlichkeit für die Qualen der Tiere sensibilisierten.

Gekonnt inszenierten die 75 halbnackten Männer und Frauen ihre Darstellung: aus Eimern leerten sie sich Kunstblut über die Köpfe, aufgesetzte Plastikhörner verkörperten geschickt die leidenden Stiere, auf Plakaten waren provozierende Statements in verschiedenen Sprachen zu lesen ("Pamplona: Blutbad für Bullen").

Die australische Tierschützerin Hannah Rose Bailey (22) war eine der 75 Aktivistinnen. Sie forderte die spanische Regierung auf, die Bullenrennen und damit das Leid und den Missbrauch der Tiere zu verbieten.

"Das Quälen und Töten von Tieren darf niemals mit Unterhaltung gerechtfertigt werden", so die 22-Jährige gegenüber "Dailymail".

Trotz der deutlichen Kritik der Tierschützer werden auch in diesem Jahr wieder mehr als eine Million Besucher erwartet.

Die Schilder waren mit verschiedenen Statements beschrieben. Hier: Pamplona: Blutbad für Bullen.
Die Schilder waren mit verschiedenen Statements beschrieben. Hier: Pamplona: Blutbad für Bullen.

Fotos: PETA

Paukenschlag! Top-Torjäger verlässt Union Berlin

NEU

Hat diese Teenagerin einen jungen Mann vergewaltigt?

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Mann erhängt sich selbst bei Sexspiel

NEU

Zugführer lässt 30 Kinder bei minus sieben Grad stehen

NEU

Münchener Tagesmutter nach versuchtem Totschlag eines Säuglings in Haft

1.029

Ex-VW-Chef Winterkorn darf Aussage verweigern

336

Politikerin fordert Überwachung von Höcke und AfD-Leuten

1.256

Notarzt kommt 40 Minuten zu spät: Mutter rettet ihre Tochter selbst

3.924

Nächstes Sommermärchen? DFB bewirbt sich um EM 2024

415

Echt heiß: Diesen Schnappschuss postete Ex-Bachelor-Siegerin Katja Kühne

5.924

Drei Tote! Auto wird 150 Meter von Zug mitgeschleift

3.772

Retter finden acht Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel in Italien

3.612
Update

Diese heißen College Babes sorgen für Zulauf an amerikanischen Unis

3.102

Diebe rauben Goldhändler aus! Fuhr Profiboxer-Schützling das Fluchtauto?

1.698

Drei Festnahmen: Lambada-Sängerin offenbar Opfer eines Raubüberfalls

1.712

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

981

Hawaii: Zuckerberg will keine Einheimischen auf seinem Grundstück

2.924

Lob von Hitzfeld: RB Leipzig "eine Bereicherung für die Liga"

949

Drei Meter lang: Monster-Krokodil tötet Mann

2.914

Neue Show: Michelle Hunziker wieder im deutschen Fernsehen

1.016

Comeback im TV: Takeshi's Castle ist zurück

8.389

Männer versuchen Mithäftling in JVA Leipzig zu erhängen

7.974

Dieser Tweet von Donald Trump wird zum Hit im Netz

8.387

Kunde entdeckt und fotografiert Mäuse in deutschem Burger King

5.125

Teenie-Fotos veröffentlicht! So sah Daniela Katzenberger mit 19 Jahren aus

8.105

Schauspieler Miguel Ferrer ist tot - Clooney trauert um Cousin

4.573

Video aufgetaucht! Hier greifen Nazis das Kamerateam des MDR an

9.037

Mann rast mit Auto durch Fußgängerzone: Drei Tote

7.340
Update

"Freiheit für Europa": Petry und Le Pen treffen sich in Deutschland

2.909

Spurlos verschwunden! Wurde Michaela nach Sachsen entführt?

3.672

Hanka endlich erleichtert! Nun kommt alles raus

17.932

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

26.609

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

4.344

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

3.206

TV-Doku über Actionfilm-Dreharbeiten auf Nordumgehung

396

Letzte Reihe, Einzelplatz! So muss Ex-CDU-Steinbach sitzen

7.020

Das war's mit der Kippe danach! Rauchverbot in Tschechien

25.231

Sicherheitslücke: Raubkopierer veröffentlichen Pornos auf YouTube

20.973

Hier erzählt ein 19-Jähriger, wie er eine brutale Messerattacke überlebte

3.382

Im Auto verbrannt: Lambada-Sängerin tot aufgefunden

8.975

Beate: So traurig war die Beisetzung ihrer Mutter Irene

10.215

Informatiker warnen: Darum solltet ihr bei Selfies kein Peace-Zeichen machen

13.027