Er konnte kaum noch aussteigen! Polizei nimmt Suff-Lkw-Fahrer hoch

Halle/Allstedt - Ein sturzbetrunkener Lastwagenfahrer ist auf der A 38 bei Allstedt (Landkreis Mansfeld-Südharz) Schlangenlinien gefahren.

Der Brummi-Fahrer war nicht mal mehr in der Lage, ins Röhrchen zu pusten (Symbolbild)
Der Brummi-Fahrer war nicht mal mehr in der Lage, ins Röhrchen zu pusten (Symbolbild)

Der 45-Jährige hatte dabei am Samstag auch die Leitplanke gerammt, teilte die Polizei in Halle am Sonntag mit.

Zeugen hätten die Beamten informiert, die den LKW angehalten hätten. Der Fahrer war den Angaben zufolge kaum in der Lage auszusteigen, zu gehen und zu stehen. Auch zu einer Atemalkoholkontrolle sei er nicht fähig gewesen.

Er kam zur Entnahme einer Blutprobe und zur ärztlichen Betreuung in ein Krankenhaus.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0