Achtung vor diesen Anrufen im Raum Halle!

Falsche Polizisten machen seit dem frühen Sonntagabend das Stadtgebiet Halle unsicher. (Symbolbild)
Falsche Polizisten machen seit dem frühen Sonntagabend das Stadtgebiet Halle unsicher. (Symbolbild)  © DPA

Halle(Saale) - Bloß nicht abheben! Seit den frühen Sonntag-Abendstunden treiben im Stadtgebiet Halle falsche Polizisten ihr Unwesen.

Wie die Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Süd mitteilte, gäben sich die unbekannten Täter als "Kriminalpolizei Halle" aus. Als Rufnummer werde meist "0345/110" angezeigt, um den Eindruck eines echten Polizeianrufs zu erwecken.

Die Anrufer geben an, Personen mit Einbruchswerkzeug gestellt zu haben, die Zettel mit Adressen bei sich führten. Auf denen soll auch die Anschrift des Angerufenen vermerkt sein. So versuchen die Gauner, herauszufinden, wo ihre Opfer wohnen. Im weiteren Gespräch fragen die Betrüger nach Wertgegenständen in der Wohnung.

Die Polizei ruft alle Bewohner, die solche falschen Polizisten an der Strippe haben, sofort aufzulegen und auf keinen Fall Informationen weiterzugeben!

Außerdem wird die Bevölkerung gebeten, derartige Anrufe zur Anzeige zu bringen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0