Ziegen-Mama Olga leckt ihr Baby trocken, doch es ist noch nicht vorbei

Olga leckt das erstgeborene Zicklein trocken. Auf der anderen Seite kämpft sich das Geschwisterchen auf die Welt.
Olga leckt das erstgeborene Zicklein trocken. Auf der anderen Seite kämpft sich das Geschwisterchen auf die Welt.

Halle (Saale) - Wie ein Vollprofi hat Ziegendame Olga am Freitag im Bergzoo Halle zwei Jungtiere zur Welt gebracht.

Nachdem es der erste Neuankömmling bereits auf die Welt geschafft hatte, leckte seine Mutter ihn trocken.

Und währenddessen kämpfte sich Baby Nummer zwei nach draußen.

"Dass Tiermütter zu Höchstleistungen fähig sind, wussten wir ja schon, aber was Ziegenmama Olga heute Morgen geleistet hat, war auch für uns überraschend", schrieb der Zoo auf seiner Facebook-Seite.

"Während sich ein Zicklein gerade den Weg ins Leben erkämpfte, leckte sie das kurz zuvor geborene erste Geschwisterchen unbeeindruckt weiter trocken. Eindeutig multitaskingfähig, die Olga!", so der Zoo.

Bereits am Montag wurde Böckchen Stefan geboren - Halles erstes Tierkind 2018.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0