Bombendrohung gegen Justizzentrum Halle! Hunderte Menschen evakuiert

Halle (Saale) - Das Justizzentrum in Halle ist nach einer erneuten telefonischen Bombendrohung evakuiert worden.

Im Justizzentrum Halle (Saale) ist am Mittwoch per Telefon mit einer Bombe gedroht worden. (Archivbild)
Im Justizzentrum Halle (Saale) ist am Mittwoch per Telefon mit einer Bombe gedroht worden. (Archivbild)  © DPA

Mehrere Hundert Menschen wurden am Mittwochnachmittag in Sicherheit gebracht, wie ein Polizeisprecher sagte. Das Areal wurde abgesperrt. Die Polizei setzte Suchhunde ein.

Im Justizzentrum sind mehrere Gerichte unter einem Dach untergebracht. Vor knapp zehn Tagen war das Gebäude ebenfalls nach einer anonymen Drohung per Telefon evakuiert worden (TAG24 berichtete). Es wurde kein Sprengkörper gefunden.

Zuletzt hatten Unbekannte damit gedroht, das Landgericht in Magdeburg in die Luft zu sprengen (TAG24 berichtete). Auch dort konnte die Polizei aber Entwarnung geben.

UPDATE, 22 Uhr: Am Abend konnte Entwarnung gegeben werden. "Wir haben nichts gefunden", sagte ein Sprecher der Polizei.

Auch am Landgericht Magdeburg hatte es vor kurzem eine Bombendrohung gegeben.
Auch am Landgericht Magdeburg hatte es vor kurzem eine Bombendrohung gegeben.  © Tom Wunderlich

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0