Drogen, Waffen, Sprengstoff: Polizei nimmt Teenie-Pärchen hops

Halle (Saale) - Der Polizei ging am Mittwochmorgen ein Teenie-Duo (beide 17) mit jeder Menge Drogen ins Netz.

Bei dem 17-Jährigen fanden die Polizisten Drogen und Waffen.
Bei dem 17-Jährigen fanden die Polizisten Drogen und Waffen.  © Polizei

Wie die Polizei mitteilte, waren die beiden Jugendlichen gegen 0.15 Uhr in der Paul-Suhr-Straße von den Beamten aufgegriffen worden. Bei dem Mädchen fanden die Einsatzkräfte mehrere Ecstasy-Tabletten, Crystal und Marihuana. Ihr Kumpan hatte halluzinogene Pilze, LSD und ebenfalls Ecstasy bei sich.

Außerdem fanden die Polizisten einen Schlagring und ein Messer bei dem 17-Jährigen. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung stellten die Einsatzkräfte illegale Pyrotechnik sicher.

Gegen das Duo laufen nun Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, gegen das Waffengesetz, sowie das Sprengstoffgesetz.

Das Duo hatte größere Mengen Betäubungsmittel bei sich.
Das Duo hatte größere Mengen Betäubungsmittel bei sich.  © Polizei

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0