Polizei findet Mann in Blutlache auf der Straße

Halle (Saale) - Ein schwer verletzter 32-Jähriger ist in Halle auf einer Straße gefunden worden.

Als die Polizisten den Mann fanden, war er nicht ansprechbar. (Symbolbild)
Als die Polizisten den Mann fanden, war er nicht ansprechbar. (Symbolbild)  © DPA

Der Mann lag am Sonntag in einer Blutlache und war nicht ansprechbar. Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen davon aus, dass es einen Unfall zwischen einem Auto und dem Mann gegeben hat, wie eine Sprecherin mitteilte.

Der unbekannte Fahrer habe sich vom Unfallort entfernt. Der Schwerverletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei sicherte Spuren.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0