Polizei findet vermisste Teenager-Mädchen

Halle (Saale) - Aufatmen in Halle! Die beiden Mädchen, die seit dem 24. August verschwunden waren, sind wohlbehalten wieder aufgetaucht.

Die beiden Mädchen galten seit dem Laternenfest als vermisst.
Die beiden Mädchen galten seit dem Laternenfest als vermisst.

Wie die Polizei am heutigen Donnerstag mitteilte, wurden die beiden Teenies am Mittwochabend gegen 22.21 Uhr im Bereich der Paul-Suhr-Straße aufgefunden.

Durch einen telefonischen Hinweis aus der Bevölkerung kam man den Verschwundenen auf die Spur. Die Polizei übergab die Mädchen dem Jugendamt.

Die beiden Jugendlichen waren zuletzt beim Laternenfest auf der Peißnitzinsel gesehen worden. Danach galten sie als vermisst (TAG24 berichtete).

Nach dem Laternenfest auf der Peißnitzinsel waren die Teenies verschwunden. (Archivbild)
Nach dem Laternenfest auf der Peißnitzinsel waren die Teenies verschwunden. (Archivbild)  © DPA, Hendrik Schmidt

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0