Kohlebahn blockiert: Räumung im Hambacher Forst fortgesetzt! Top Deutschland oder die Türkei? Wer bekommt den EM-2024-Zuschlag? Top Rechtsextreme Parolen bei Demos: Darum darf die Polizei nicht eingreifen Top Gefangene gefoltert: Kriegsverbrecher in Düsseldorf zu Höchststrafe verurteilt Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 3.136 Anzeige
415

Er weiß, welche Burg welchen Sand braucht

Sandforscher aus Halle (Saale) sammeln Proben aus Sachsen und Sachsen-Anhalt für Mörtel- und Putzrezepturen

Ein Institut in Halle (Saale) sammelt den Sand von Sachsen und Sachsen-Anhalt. Damit helfen die Forscher, historische Bauten originalgetreu zu sanieren.

Halle (Saale) - Viele kleine Plastikdosen stapeln sich in einer Schrankwand. Ihr Inhalt: Sand in unterschiedlicher Färbung. Da gibt es schwarzen, weißen und ockerfarbenen Sand sowie Dosen mit zahlreichen Brauntönen. "Herr des Sandes" ist Matthias Zötzl. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Diagnostik und Konservierung an Denkmalen in Sachsen und Sachsen-Anhalt (IDK) verwaltet er in Halle das Sandkataster der beiden Bundesländer. Die IDK-Arbeitsstelle in Dresden verfügt zur Ansicht über die gleichen Proben.

Er verwaltet das Sandkataster von Sachsen und Sachsen-Anhalt: Das Wissen von Matthias Zötzl hilft, historische Bauten originalgetreu zu rekonstruieren.
Er verwaltet das Sandkataster von Sachsen und Sachsen-Anhalt: Das Wissen von Matthias Zötzl hilft, historische Bauten originalgetreu zu rekonstruieren.

Sand ist nicht gleich Sand, sondern unterscheidet sich in seiner Körnung und chemischen Zusammensetzung. Zu jeder der mittlerweile 260 Proben gibt es ein Datenblatt mit genauer Zusammensetzung und Herkunft. "Je nach Region können die Unterschiede enorm sein", weiß Zötzl. "Das Material stammt aus 80 Sandgruben, etwa zur Hälfte aus Sachsen und Sachsen-Anhalt."

Und wozu der Aufwand? "Die Kenntnis der speziellen Sandsorten spielt bei der originalgetreuen Rekonstruktion historischer Mörtel- und Putzrezepturen eine wichtige Rolle. Das Sandkataster fungiert hier wie ein großer Musterkasten", sagt der Experte. Die Sammlung umfasst hauptsächlich ungewaschene, natürliche Sande und Kiese. Sie werden im Trockenabbau gewonnen und sind damit reich an Feinanteilen, die für die Mörtel- und Putzfarbgebung von entscheidender Bedeutung sind.

Ein aktuelles Vorhaben ist die Sanierung der Kellergewölbe der Moritzburg in Halle. Die Zusammensetzung der damaligen Mörtelmischungen ist nicht überliefert. Deshalb wird die Zusammensetzung anhand von Putzproben von den Wänden im hauseigenen Labor analysiert. Im Idealfall ist diese Sorte im Sandkataster enthalten. "Dann kann anhand bestimmter Merkmale bestimmt werden, aus welchem Sandgrubengebiet das Material der historischen Mörtelrezeptur stammt", sagt Zötzl. Gibt es dort keine Grube mehr, wird mit Hilfe des Sandkatasters nach einer ähnlichen Sorte gesucht.

"Damals haben die Baumeister ihren Sand immer aus dem Umfeld der Baustelle genommen und nicht von Ferne angekarrt", sagt Zötzl.

260 Sandproben aus den beiden Bundesländern werden in dem Institut in Halle (Saale) verwahrt.
260 Sandproben aus den beiden Bundesländern werden in dem Institut in Halle (Saale) verwahrt.

"Zum Beispiel wurde die St. Nikolaikirche in Kitzen Hohenlohe südlich von Leipzig im Mittelalter mit einem direkt vor Ort gewonnenen Sand geputzt. Bei der Restaurierung konnte man diesen Sand direkt nebenan aus einer Grube im nicht mal drei Kilometer entfernten Nachbardorf Großschkorlopp nutzen. Dieser Sand wurde auch bei Putzarbeiten an der Fahrradkirche in Markkleeberg-Zöbigker am Cospudener See verwendet, weil er auch dort wunderbar passte."

"Insbesondere für sensible Bereiche, zum Beispiel mittelalterliche Putze mit Wandmalereien in Kirchen, spielt die Rekonstruktion der Originalmischung eine wichtige Rolle", sagt der Restaurator beim Landesamt für Denkmalpflege Halle, Torsten Arnold. "Moderne Fertigmischungen sind für Putzmaschinen ausgelegt, sie enthalten spezielle Bindemittel und Verflüssiger und die Farben sind normiert. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind dadurch extrem eingeschränkt und die lokale Ästhetik der jeweiligen Region mit ihrer speziellen Farbigkeit geht verloren."

Das IDK wurde im Jahr 1996 auf Initiative der Länder Sachsen und Sachsen-Anhalt gegründet. Das Sandkataster gibt es seit 2007, um Denkmalpflegern, Handwerkern, Restauratoren und Architekten, aber auch privaten Bauherren bei der richtigen Mischung zur Nachstellung von historischen Mörteln und Putzen zu helfen. Zu den betreuten Objekten zählten unter anderem das Gartenreich Dessau-Wörlitz, der Halberstädter und der Magdeburger Dom, das Gewandhaus in Zwickau, die Peterskirche in Leipzig sowie das Schloss Nossen.

In Deutschland gibt es noch das Institut für Steinkonservierung (Mainz). Das ist eine gemeinsame Einrichtung der staatlichen Denkmalpflege der Bundesländer Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Thüringen. Dort existiert eine Sandbank. "Mittlerweile haben wir für alle vier Bundesländer rund 150 Sandproben in dieser ‚Sandbank' enthalten", sagte die wissenschaftliche Mitarbeiterin des Instituts, Karin Kraus.

Fotos: DPA

Wiesn-Diät mal anders: Diese zwei essen alles und trinken nichts Neu Countdown für Cannstatter Wasen: Genau 200 Jahre nach der Gründung startet das Volksfest Neu Online-Shop startet verrücktes Gewinnspiel: "Heißer Feger" gesucht 13.633 Anzeige Tot auf Wunsch? Frau soll ihren Mann auf sein Verlangen erschossen haben Neu Özdemir kommt zum Erdogan-Bankett: "Er muss mich aushalten" Neu So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 5.354 Anzeige Tödlicher Wohnungsbrand: Bewohner springen vom Balkon Neu Männer verbrennen lebendig in Autowrack: Was geschah wirklich? Neu Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter 1.455 Anzeige Versuchte Vergewaltigung in Düsseldorf: Frau (21) beißt Angreifer in die Flucht Neu Sie wird häufig unterschätzt: Dieses Model hat ein smartes Geheimnis Neu Taschendieb erwischt: Er versuchte es schon viermal und seine Masche ist richtig schlecht! Neu
Forscher entdecken Kreatur mit riesigem Maul in der Tiefsee Neu Nach BVB-Fan-Eklat: Hoffenheims Anwalt und Ex-TSG-Coach Gisdol fordern Konsequenzen Neu Kampfhubschrauber löste riesigen Moorbrand im Emsland aus Neu St. Pauli gegen HSV: Kommt es zum japanischen Duell im Stadtderby? Neu
Er wollte allein die Welt umsegeln: 39-Jähriger nach drei Tagen Seenot gerettet Neu Festnahme! 43-Jähriger soll Kind (9) mehrmals schwer missbraucht haben Neu Tragischer Unfall oder Verbrechen? Zwei Tote in ausgebranntem Wohnmobil gefunden Neu Götze über schwere Lage: "Schaffe es nicht, das auszublenden" Neu Chihuahua läuft blutend über Straße: Der Grund schockiert Neu Sturmtief "Fabienne" streift die Wiesn: Fahrgeschäfte standen still Neu Sängerin hatte als Teenager Sex mit Kumpel ihres Vaters, doch es kommt noch schlimmer Neu Zugunfälle in Sachsen durch umgestürzte Bäume 1.749 "Ich bedaure sehr!" Merkel entschuldigt sich für Maaßen-Entscheidung 2.075 32-Jährige gesteht! Hakenkreuz-Fanatikerin legte Feuer in einem Flüchtlingsheim 1.486 Asylbewerber klingelt bei Nachbarn: Dann wird es blutig 8.865 Schwerkrimineller Hells Angel "Pate von Köln" in Istanbul freigelassen 1.408 Neuer Dokumentarfilm enthüllt schrecklichen Plan der DDR-Chefs 12.673 So wurde die amtierende Miss Germany Anahita Rehbein ihr größtes Laster los 849 Filmregisseur Ottokar Runze ist tot 74 Schock für Heidi Klum? Tom Kaulitz soll auf One-Night-Stands mit mehreren Frauen stehen 5.505 Blutiger Mordanschlag auf Muslimin: Jetzt müssen Bruder und Ehemann vor Gericht 742 Schwächeanfall im Theater: Angst um Ex-Tagesschau-Sprecher 871 Immunschwäche: Levi (10 Monate) braucht einen Stammzellen-Spender 657 Was war denn da los? Jetzt zeigt sich Yvonne Catterfeld mit einem Weltstar 3.275 Wotan Wilke Möhring fürchtet abstumpfende Gesellschaft 753 Nach Shitstorm wegen Schwangerschaft: Damit räumt Sophia Vegas alle Zweifel aus dem Weg 2.540 Hotel in Flammen: 70 Kameraden kämpfen gegen Dachstuhl-Brand 710 So fährt sich's auf dem ersten Fahrrad der Welt 888 Das gibt es wirklich? Deutschlands letzter echter Flohzirkus: So werden sie trainiert 840 "Frau Merkel hat fertig": Lindner rechnet mit Bundeskanzlerin ab 4.727 Bundespolizei wird fündig: Nein, das sind nicht nur harmlose Cornflakes! 1.985 Elektrochemie-Fabrik brennt! 18 Feuerwehrleute im Krankenhaus 2.483 Mob prügelt Fußballfan (23) zu Tode 7.256 Baby Ben mit 6 Wochen umgebracht: Vater erwartet Höchststrafe 1.104 Kohle-Kommission tagt in Halle: Gibt es bei Kohle-Ausstieg Ersatz-Arbeitsplätze in der Region? 549 Blitz schlägt während Sturm "Fabienne" in Oberleitung ein: Fahrgäste müssen aus S-Bahn befreit werden 1.084 In letzter Sekunde: Frau rettet sich nach Unfall aus versinkendem Auto 2.195 Zwei Tote bis zur Unendlichkeit verbrannt: So kam es zum Horror-Unfall 5.582