Straßburger Attentäter von der Polizei getötet Top Horror-Crash! Reisebus und Kleintransporter krachen gegeneinander Neu MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger Anzeige Kriminelle Vereinigung: Hells Angels MC Bonn bleibt verboten! 341
419

Er weiß, welche Burg welchen Sand braucht

Sandforscher aus Halle (Saale) sammeln Proben aus Sachsen und Sachsen-Anhalt für Mörtel- und Putzrezepturen

Ein Institut in Halle (Saale) sammelt den Sand von Sachsen und Sachsen-Anhalt. Damit helfen die Forscher, historische Bauten originalgetreu zu sanieren.

Halle (Saale) - Viele kleine Plastikdosen stapeln sich in einer Schrankwand. Ihr Inhalt: Sand in unterschiedlicher Färbung. Da gibt es schwarzen, weißen und ockerfarbenen Sand sowie Dosen mit zahlreichen Brauntönen. "Herr des Sandes" ist Matthias Zötzl. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Diagnostik und Konservierung an Denkmalen in Sachsen und Sachsen-Anhalt (IDK) verwaltet er in Halle das Sandkataster der beiden Bundesländer. Die IDK-Arbeitsstelle in Dresden verfügt zur Ansicht über die gleichen Proben.

Er verwaltet das Sandkataster von Sachsen und Sachsen-Anhalt: Das Wissen von Matthias Zötzl hilft, historische Bauten originalgetreu zu rekonstruieren.
Er verwaltet das Sandkataster von Sachsen und Sachsen-Anhalt: Das Wissen von Matthias Zötzl hilft, historische Bauten originalgetreu zu rekonstruieren.

Sand ist nicht gleich Sand, sondern unterscheidet sich in seiner Körnung und chemischen Zusammensetzung. Zu jeder der mittlerweile 260 Proben gibt es ein Datenblatt mit genauer Zusammensetzung und Herkunft. "Je nach Region können die Unterschiede enorm sein", weiß Zötzl. "Das Material stammt aus 80 Sandgruben, etwa zur Hälfte aus Sachsen und Sachsen-Anhalt."

Und wozu der Aufwand? "Die Kenntnis der speziellen Sandsorten spielt bei der originalgetreuen Rekonstruktion historischer Mörtel- und Putzrezepturen eine wichtige Rolle. Das Sandkataster fungiert hier wie ein großer Musterkasten", sagt der Experte. Die Sammlung umfasst hauptsächlich ungewaschene, natürliche Sande und Kiese. Sie werden im Trockenabbau gewonnen und sind damit reich an Feinanteilen, die für die Mörtel- und Putzfarbgebung von entscheidender Bedeutung sind.

Ein aktuelles Vorhaben ist die Sanierung der Kellergewölbe der Moritzburg in Halle. Die Zusammensetzung der damaligen Mörtelmischungen ist nicht überliefert. Deshalb wird die Zusammensetzung anhand von Putzproben von den Wänden im hauseigenen Labor analysiert. Im Idealfall ist diese Sorte im Sandkataster enthalten. "Dann kann anhand bestimmter Merkmale bestimmt werden, aus welchem Sandgrubengebiet das Material der historischen Mörtelrezeptur stammt", sagt Zötzl. Gibt es dort keine Grube mehr, wird mit Hilfe des Sandkatasters nach einer ähnlichen Sorte gesucht.

"Damals haben die Baumeister ihren Sand immer aus dem Umfeld der Baustelle genommen und nicht von Ferne angekarrt", sagt Zötzl.

260 Sandproben aus den beiden Bundesländern werden in dem Institut in Halle (Saale) verwahrt.
260 Sandproben aus den beiden Bundesländern werden in dem Institut in Halle (Saale) verwahrt.

"Zum Beispiel wurde die St. Nikolaikirche in Kitzen Hohenlohe südlich von Leipzig im Mittelalter mit einem direkt vor Ort gewonnenen Sand geputzt. Bei der Restaurierung konnte man diesen Sand direkt nebenan aus einer Grube im nicht mal drei Kilometer entfernten Nachbardorf Großschkorlopp nutzen. Dieser Sand wurde auch bei Putzarbeiten an der Fahrradkirche in Markkleeberg-Zöbigker am Cospudener See verwendet, weil er auch dort wunderbar passte."

"Insbesondere für sensible Bereiche, zum Beispiel mittelalterliche Putze mit Wandmalereien in Kirchen, spielt die Rekonstruktion der Originalmischung eine wichtige Rolle", sagt der Restaurator beim Landesamt für Denkmalpflege Halle, Torsten Arnold. "Moderne Fertigmischungen sind für Putzmaschinen ausgelegt, sie enthalten spezielle Bindemittel und Verflüssiger und die Farben sind normiert. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind dadurch extrem eingeschränkt und die lokale Ästhetik der jeweiligen Region mit ihrer speziellen Farbigkeit geht verloren."

Das IDK wurde im Jahr 1996 auf Initiative der Länder Sachsen und Sachsen-Anhalt gegründet. Das Sandkataster gibt es seit 2007, um Denkmalpflegern, Handwerkern, Restauratoren und Architekten, aber auch privaten Bauherren bei der richtigen Mischung zur Nachstellung von historischen Mörteln und Putzen zu helfen. Zu den betreuten Objekten zählten unter anderem das Gartenreich Dessau-Wörlitz, der Halberstädter und der Magdeburger Dom, das Gewandhaus in Zwickau, die Peterskirche in Leipzig sowie das Schloss Nossen.

In Deutschland gibt es noch das Institut für Steinkonservierung (Mainz). Das ist eine gemeinsame Einrichtung der staatlichen Denkmalpflege der Bundesländer Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Thüringen. Dort existiert eine Sandbank. "Mittlerweile haben wir für alle vier Bundesländer rund 150 Sandproben in dieser ‚Sandbank' enthalten", sagte die wissenschaftliche Mitarbeiterin des Instituts, Karin Kraus.

Fotos: DPA

Eintracht-B-Elf dreht Spiel in Rom und schreibt Geschichte! 2.327 Eltern werden weiter an wichtige Untersuchungen ihrer Kinder erinnert 670 Große Weihnachts-Aktion bei SATURN: Nur am Samstag sind viele Artikel stark reduziert Anzeige Paukenschlag: Viktoria Berlin meldet Insolvenz an! 2.215 Test in NRW: Dieser Brummi brummt nicht, er surrt! 110 Alles muss raus! In diesem MediaMarkt in Landau gibt's Technik mega günstig 1.206 Anzeige Eintracht-Fans vor Europa-League-Spiel bei Lazio Rom festgenommen! 2.941 Vater schüttelt Baby fast tot: Gericht verurteilt ihn zu dieser Strafe 198 Orgasmen über W-LAN! Das Toy für Fernbeziehungen! 3.160 Anzeige Ex-NRW-Ministerpräsidentin Kraft mit Verdienstorden ausgezeichnet 67 Mann rammt Rollstuhlfahrer Messer in den Rücken 698 Millionen erbeutet: Betrüger-Bande endlich geschnappt! 926 Jetzt mitmachen und gewinnen: REWE verlost jeden Tag neue Gutscheine 6.719 Anzeige Trainings-Camp in Köln! Wird er der erste Deutsche auf dem Mond? 343 Studentin glaubt, sie hat Sex mit ihrem Freund: Dann sieht sie die schreckliche Wahrheit 8.093
Mit drei Kilo Crystal erwischt! Polizei nimmt Dealer fest 202 46-Jähriger stirbt bei Festnahme: Rätsel um Todesursache gelöst 1.093
Bauarbeiter von Gabelstapler erdrückt 205 Verbraucherzentrale und Mieterbund kritisieren Vonovia 1.107 "Masters of Dance": Hat Ekaterina (25) aus Köln das Zeug zur besten Tänzerin? 695 20-Jähriger getötet! Zwei Männer festgenommen 1.277 Barca angeblich an diesem BVB-Star dran! Gibt es schon Ersatz? 3.961 Hohe Haftstrafe für Messerangriff auf Wildpinkler 634 Das ist der jüngste Bischof Deutschlands! 137 Jugendlichen Autodieben geht Sprit aus: Es folgen kuriose Szenen 227 Autos von Werder-Profis während Weihnachtsfeier aufgebrochen 59 Tragischer Unfall in der Schweiz! Basejumper stürzt in den Tod 3.041 Eltern lassen Kind fast im "Harry-Potter-Raum" verhungern 8.483 Mädchen (8, 9) in Freizeitbad mehrmals missbraucht: So lautet das Urteil für den Mann 2.749 Berührende Szene im Stadion: Dieser Fan begeistert das Netz 5.309 Dummer Ganove rast nach Diebstahl in die Radarfalle 119 Ausschluss aus dem Landtag: So wehrt sich AfD-Räpple 1.088 32 Schüler mit Abgasen vergiftet: Ursache bekannt! 202 Frauenärztin "entsetzt" über Abtreibungs-Paragrafen 1.331 Ausgerechnet kurz vor Weihnachten! Archäologen finden uralte Tannenbaum-Scherbe 1.151 Sophia, ist dieses Tattoo Dein Ernst? 15.893 Mädchen (15) soll unter Drogen gesetzt und von mehreren Männern vergewaltigt worden sein 5.598 Attentäter von Straßburg: Darum schaltet sich jetzt der Generalbundesanwalt ein! 1.491 Verein vermittelt Eizellen: Verstoßen sie gegen das Gesetz? 59 Update So süß überrascht Matthias Schweighöfer seinen größten Fan! 4.578 Kieslaster kracht in Leitplanke und kippt um: Ein Toter! 5.810 Fiese Werder-Überraschung im HSV-Kalender 1.083 "Leichnam wie Abfall behandelt": Lebenslange Haft für Mord an Ex-Freundin! 1.570 Leopard zerfleischt Mönch beim Morgengebet 2.802 Er glaubt, er wohnt in Florida! Wer hat Steffen gesehen? 808 Endlich zu Dritt: DSDS-Giulio und seine Nicole haben Tochter bekommen! 831 Gewaltverbrechen in Gießen: Wird der Fall nun dank "Aktenzeichen XY" gelöst? 246 Feuerwehrleute getötet! Lkw-Fahrer muss in den Knast 540 Nach Horror - Unfall: Sophia Flörsch will zurück auf die Piste 2.019 Darum rührt ein Foto von vier Hunden gerade alle zu Tränen 58.455 Nach Platzverweis: Das sagt Bayern-Star Müller zu seinem heftigen Kung-Fu-Foul 3.093