Liebt Miss Universe Germany diesen Profi-Kicker?

Der Hallenser spielt seit Anfang dieser Saison für den 1. FC Köln.
Der Hallenser spielt seit Anfang dieser Saison für den 1. FC Köln.

Halle (Saale) - Nicht nur die frischgekrönte "Miss Universe Germany", Sophia Koch (20), ist inzwischen eine kleine Berühmtheit - die brünette Schönheit hat auch einen populären Mann an ihrer Seite!

Es ist schon fast ein Klischee: Der Fußball-Profi und das Model. Aber es scheint zu funktionieren. Und so ist es auch keine Überraschung, dass sich die 20-Jährige einen waschechten Kicker geschnappt hat. Schon seit Jahren ist die angehende "Miss Universe" anscheinend mit FC Köln- Spieler Stanley Ratifo (22) zusammen. So schreibt die MZ über das junge Glück.

Sucht man allerdings nach einem gemeinsamen Pärchen-Selfie der beiden, wird man kaum fündig. Anscheinend genießen "Miss Universe Germany" und ihr Sportler ihre Liebe lieber abseits der Öffentlichkeit. Das wird sicher nicht leicht werden, schließlich hat das Model seinen Freund inzwischen im "Berühmtheits-Rennen" fast überholt.

Seine Fußball-Karriere begann der gebürtige Hallenser bei Lok Leipzig, machte zwischendurch unter anderem Station beim Halleschen FC und spielt seit Beginn dieser Saison in der zweiten Mannschaft des 1. FC Köln in der Regionalliga West. Der hübsche Kicker ist auch international unterwegs: Schon zweimal stand er für die Nationalmannschaft von Mosambik auf dem Feld.

Die beiden Turteltäubchen dürften also daran gewöhnt sein, sich ab und zu für längere Zeit nicht zu sehen. Und romantische Zeit zu Zweit wird in Zukunft wohl noch seltener. Schließlich geht es für Sophia jetzt direkt in die Vorbereitungen für die "Miss Universe"-Wahl in Las Vegas am 26. November. Denn die Hallenserin hat das Ziel, die Krone nach 56 Jahren wieder nach Deutschland zu holen.

Von ihrem Schatz bekommt sie dafür sicher jede Menge Unterstützung.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0