Hier nimmt dieser deutsche Rock-Star ein "MTV Unplugged" auf

"MTV Unplugged" in Halle (Saale): Rocker Peter Maffay freut sich auf eine ganz besondere Atmosphäre im "Steintor Varieté".
"MTV Unplugged" in Halle (Saale): Rocker Peter Maffay freut sich auf eine ganz besondere Atmosphäre im "Steintor Varieté".

Halle (Saale) - "MTV Unplugged"-Konzerte: Stars wie Katy Perry, Bon Jovi oder Nirvana haben dies schon hinter sich. Ein weiterer prominenter Rocksänger reiht sich in die Liste ein: Peter Maffay!

Doch der 67-Jährige hat sich für die Aufzeichnungen der Konzerte nicht New York, London oder Paris ausgesucht. Nein, der gebürtige Rumäne wird Halle an der Saale rocken. Schauplatz ist das altehrwürdige "Steintor Varieté", das auf eine 120-jährige Geschichte zurückblickt.

"Mich fasziniert die einzigartige Kombination aus Tradition und Fortschritt, Altem und Neuem", sagte Peter Maffay im Vorfeld. "An einer Straßenecke findet man Meister des Instrumentenbaus, an der nächsten einen coolen Club, in dem junge Bands ihre Songs auf die Bühne bringen. Ich finde, die Stadt ist super für unser Projekt", so der 67-Jährige.

Bereits vor einigen Wochen, beim ersten Location Check im Steintor Varieté, war Maffay vom Hallenser Theater begeistert. "Wir würden am liebsten direkt loslegen", schreib er damals.

Die öffentliche Generalprobe findet am heutigen Sonntag, 20 Uhr statt. Die Konzert-Aufzeichnungen selbst gehen am kommenden Dienstag und Mittwoch (ebenfalls jeweils 20 Uhr) über die Bühne.

Die Tickets - pro Abend nur 1500 an der Zahl - gingen sprichwörtlich weg wie warme Semmeln. Innerhalb nur eines Tages waren die Karten vergriffen. Und das trotz eines stattlichen Preises (91,95 bis 101,95 Euro). Ab Februar 2018 geht die deutsche Musik-Legende übrigens auf große "MTV Unplugged"-Deutschlandtour. Dann steht Maffay in Leipzig, Chemnitz und Erfurt und 19 anderen Städten auf der Bühne.

Allen, die bei diesem einmaligen Konzerterlebnis dabei sein dürfen, wünscht TAG24 viel Spaß.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0