Serie von Explosionen: Mutmaßlicher Automaten-Sprenger festgenommen

Halle (Saale) - Nach einer Serie von Automaten-Sprengungen in Halle (Saale) ist ein weiterer Verdächtiger vorläufig festgenommen worden.

Der Fahrkartenautomat, der vor kurzem am S-Bahn-Haltepunkt "Südstadt" in Halle (Saale) in die Luft gejagt wurde.
Der Fahrkartenautomat, der vor kurzem am S-Bahn-Haltepunkt "Südstadt" in Halle (Saale) in die Luft gejagt wurde.  © DPA

Der 17 Jahre alte Hallenser solle am Freitag einem Haftrichter vorgeführt werden, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Im Zusammenhang mit der Serie hatte es zuletzt immer wieder Festnahmen gegeben (TAG24 berichtete). Erst am Mittwoch wurde ein 15-Jähriger gefasst. Dieser sei am Donnerstag einem Richter vorgeführt worden und gegen Auflagen wieder freigelassen worden.

Ob und wie genau die unterschiedlichen Verdächtigen in Kontakt zueinanderstehen, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.

Der Fahrkartenautomat, der vor kurzem am S-Bahn-Haltepunkt "Südstadt" in Halle (Saale) in die Luft gejagt wurde.
Der Fahrkartenautomat, der vor kurzem am S-Bahn-Haltepunkt "Südstadt" in Halle (Saale) in die Luft gejagt wurde.  © DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0