Einbrecher fliehen mit gestohlenem Audi vom Tatort, aber kommen nicht weit

Halle (Westf.) - Am frühen Montagmorgen sind bislang unbekannte Täter eine Taxifirma am Gartnischen Weg in Halle eingebrochen.

Ein paar Meter vom Tatort entfernt bauten die Unbekannten einen Unfall. (Symbolbild)
Ein paar Meter vom Tatort entfernt bauten die Unbekannten einen Unfall. (Symbolbild)  © DPA

Zwischen 2.15 Uhr und 3.15 Uhr müssen die Männer gewaltsam durch ein Fenster in das Büro eingedrungen sein. Vor Ort durchsuchten sie sämtliche Schränke und Schubladen und stahlen daraus drei Fahrzeugschlüssel.

Mit einem dieser Schlüssel stahlen sie einen Audi A4, den sie allerdings nur wenige Meter vom Tatort entfernt zurücklassen mussten, weil sie mit dem Wagen einen Unfall gebaut hatten.

Die Polizei fand das Auto mit der Unterseite auf dem Bordstein aufgefahren, der vordere Teil hing in einer Böschung und der linke hintere Reifen in der Luft.

Allem Anschein flüchteten die unbekannten Männer von da aus zu Fuß weiter.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zu dem Einbruch oder den Tätern geben können. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Polizei in Halle unter der Telefonnummer 05201/81560 zu melden.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0