Nach Großeinsatz im Hambacher Forst: Barrikaden, Brandsätze und ein Festgeketteter

Aachen / Hambach - Nach dem Großeinsatz im Hambacher Forst hat die Polizei Aachen am Freitagabend Bilanz gezogen.

Die Polizei rückte mit einem Großaufgebot an.
Die Polizei rückte mit einem Großaufgebot an.  © DPA

Nach der Ankündigung von RWE, den Hambacher Wald frühzeitig zu roden, drohte der BUND mit dem Ausstieg aus der Kohlekommission.

Am Donnerstag sorgte dann ein Großeinsatz der Polizei im Hambacher Forst für Aufsehen. Der war nötig geworden, weil Aktivisten einen Weg im Wald mit einem einbetonierten Auto versperrt hatten.

Die Polizei rückte nach eigenen Angaben mit mehreren Hundertschaften und einem Hubschrauber an.

Am Freitagabend folgte die Bilanz des Einsatzes: Neben der ersten Schrott-Barrikade musste RWE-Mitarbeiter unter Polizeischutz eine zweite Barrikade wegräumen. Sie bestand aus einem Autowrack mit Strohballen.

In diesem Auto hatte sich ein Mann festgekettet. Er wurde durch die Polizei unter Aufsicht eines Arztes befreit, hieß es.

In der Nähe der ersten Barrikade fanden die Polizisten auch eine Sprengattrappe, in einem versteckten Depot noch drei Molotow-Cocktails.

Aktivisten campen seit mehreren Monaten in dem Wald und wollen so die angekündigte Rodung verhindern. Die Polizei wiederum wurde bereits mit Pyrotechnik angegriffen und rechnet weiterhin mit gewalttätigen Angriffen.

Update, 15.11 Uhr

Wie die Polizei Aachen am Samstag mitteilte, bewarfen am Freitagabend vermummte Unbekannte einige Polizisten an der L276 mit Steinen.

"Dabei wurde ein Polizist durch einen Stein verletzt", so die Polizei. Er wurde verletzt, in einem Krankenhaus versorgt. Die Aachener Polizei und die Staatsanwaltschaft haben die Ermittlungen aufgenommen.

Polizisten im Hambacher Forst.
Polizisten im Hambacher Forst.
RWE-Mitarbeiter und die Polizei bei der Bergung des Autos im Hambacher Forst.
RWE-Mitarbeiter und die Polizei bei der Bergung des Autos im Hambacher Forst.  © DPA

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0