17-Jähriger steigt auf Autobahn aus Wagen: Danach wird es wild Neu Auto überschlägt sich, zwei Menschen schwer verletzt Neu 63 Baby-Leichen in Bestattungshaus entdeckt: Sie lagerten in Kühltruhen Neu Mann wollte Haus abfackeln, in dem sich Mutter mit Kindern befand Neu Spenden für guten Zweck: Mitmachen und Traumreise gewinnen! 4.519 Anzeige
844

Eingeschränkter "Waldspaziergang" im Hambacher Forst: 5000 Menschen erwartet

Veranstalter erwarten mehr als 5000 Menschen zu Protest-Veranstaltung

Im Hambacher Forst werden rund 5000 Menschen zu einem „Waldspaziergang“ erwartet. Jetzt hat die Polizei die Protest-Aktion verboten.

Kerpen - Der sogenannte Waldspaziergang im Hambacher Forst darf am Sonntag (23. September) nicht wie geplant als Demonstrationszug stattfinden.

Die Polizei hat den Protest nur an einem festen Ort - ohne Spaziergang - genehmigt.
Die Polizei hat den Protest nur an einem festen Ort - ohne Spaziergang - genehmigt.

Das Verwaltungsgericht Aachen bestätigte am Samstagabend in einem Eilbeschluss das Verbot der Polizei.

Der Antragsteller wollte ursprünglich mit rund 5000 erwarteten Teilnehmern, darunter Grünen-Chefin Annalena Baerbock, durch den Wald bis zum Bereich des geräumten Baumhausdorfes "Oaktown" ziehen, um den Widerstand gegen die geplante Abholzung des Waldes zu unterstützen.

Die Polizei hatte dies untersagt und eine Kundgebung an einem festen Ort an Auflagen gebunden. Nach Ansicht des Gerichts ist die Einschränkung der Versammlung notwendig, weil die öffentliche Sicherheit gefährdet sei.

Das Gericht schrieb zur Begründung, auch sei damit zu rechnen, dass einzelne Teilnehmer aus der Versammlung ausscheren und sich dem aktiven Protest der in dem Fort lebenden Aktivisten anschließen.

Der Schutz einer so großen Demonstrationsgruppe sei im Wald aufgrund der Topographie weitaus schwieriger als einer Stadt.

Die Polizei hat nach Angaben des Gerichts, dem Antragsteller angeboten, kleinere Gruppen in den Wald hinein- und hinauszubegleiten. Die Sicherheit von mehreren Tausend Teilnehmern sei aber nicht zu gewährleisten.

Update, 9.55 Uhr

Im Hambacher Forst werden am Sonntag 5000 Menschen zu einer Demonstration gegen die Räumung und die geplante Rodung des Waldgebiets erwartet. Nach Angaben der Aachener Polizei sei eine stationäre Kundgebung (11.30 Uhr) geplant.

Fotos: DPA

Ausgerechnet von ihnen: GZSZ-Paar wird in flagranti erwischt Neu Tim Mälzer packt aus: Er hatte einen One-Night-Stand in der Öffentlichkeit! Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 7.607 Anzeige Wie süß: Sarah Lombardi ist schwer verliebt Neu Über 30 Verletzte: Fußboden bricht unter Partygästen ein Neu Auf Jobsuche? Düsseldorfer Unternehmen sucht dringend neue Leute! 1.418 Anzeige Mitarbeiter pullert aufs Fließband: Hersteller muss 23.000 Kilo Fleisch vernichten Neu Zustand kritisch! Mann nach Hochhausbrand wiederbelebt Neu Hat unser Pflegesystem die Grenze erreicht? Beitragserhögung verspricht keine Besserung 12.962 Anzeige Lehrer demütigte sie vor der Klasse und nannte sie "Miss Piggy": Jetzt ist Natalie nicht wiederzuerkennen Neu Dumm gelaufen! Den Kanadiern geht das Gras aus Neu Horror-Crash: Zwei Menschen kommen bei Überschlag mit Auto ums Leben Neu
Forscher begegnen im eisigen Meer einem Monster Neu Baby wächst Fangzahn über Nacht und keiner weiß warum Neu So ist der Action-Reißer "Hunter Killer" mit Gerard Butler geworden! Neu Viele unveröffentlichte Fotos: Bildband von Vanessa Mai Neu
Sohn trennt Vater den Kopf ab: Ist er schuldfähig? Neu Dafür steht er mit seinem Namen: Claus Hipp wird 80! Neu Junge (8) läuft allein zur Oma: Jetzt spricht die Mutter! Neu Erneut besetzen Aktivisten Braunkohlebagger: Sieben Festnahmen! Neu Mit fremdem Kind vor Zug gesprungen: Täter schuldunfähig? Neu Tausende Flüchtlinge finden Jobs im Norden Neu Flüchtling sticht 18-Jährigem mit Kugelschreiber Augen aus und beißt ihm Ohren ab Neu Grausam: Mann besucht Freundin in Wohnung und richtet sie mit Küchenmesser hin Neu NPD schickt rechte Aufpasser-Trupps durch immer mehr Städte Neu Gefühlte Niederlage: Video-Frust bei Hertha Neu 29-Jähriger klaut Energy-Drinks und droht mit blutiger Spritze Neu Entführungsfall von Mirco (†10) wird zum ZDF-Krimidrama Neu Preview in Dresden: "Mission Lifeline" kommt ins Kino Neu Zwei Motorradfahrer sterben bei Frontalcrash 7.892 Junge (8) erleidet schwere innere Verletzungen bei Unfall mit Traktor 2.845 Sein Bruder hat das eingefädelt! Bill Kaulitz schmust mit neuem Freund 9.878 Hier kauern zwei Fahrraddiebe auf der Straße und jammern über den kalten Boden 7.018 Feine Sahne Fischfilet: Kultursenator bietet Auftritt im Berliner Bauhaus-Archiv an 2.536 Pädophiler Opa vergewaltigt jahrelang seine Enkelinnen 7.566 Kündigt Trump das Atom-Abkommen mit Russland? Außenminister Maas besorgt 695 Nach schrecklicher Geiselnahme! Diese Bitte hat die Kölner Bahnhofs-Apotheke jetzt an die Kunden 3.628 Fast umgekippt! Betrunkener stellt Opel am Hang ab 2.868 Shitstorm gegen SPD-Politikerin Chebli (40) wegen Luxus-Rolex 5.153 So erinnert sich Pietro an die schwerste Zeit seines Lebens 1.242 Der Frust am Gleis: Darum warten wir wirklich so oft auf die Bahn 1.537 Song von Usher: Mann bekommt 44 Millionen Dollar Schadenersatz 2.309 "Blutende Personen im Zug": 200 Hooligans von Hannover und Köln randalieren 3.551 Durch Niedrigwasser im Rhein: Mehrere Bomben bei Bonn entdeckt 2.948 Für tot erklärt: So reagiert Rowan Atkinson auf die falschen Gerüchte 2.227 Alarmierend! In Deutschland fehlen Hunderttausende Kita-Plätze 607 Gab es wegen dieses Details Zoff am Set zwischen Benno Fürmann und Ben Kingsley? 2.102 Wieder Migranten-Massenansturm: Ein Toter an Grenzzaun 3.866 Trotz Druck von Trump: Siemens bekommt wahrscheinlich Milliarden-Auftrag 218 Update Tödlicher Unfall bei Tempo 220: Männer verbrennen nach Reifenpanne im Ferrari 9.191