187 Strassenbande: Maxwell und Gzuz setzen 50.000 Euro auf Fußballspiel

Hamburg – Die Rapper der 187 Strassenbande sorgen mit ihren Aktionen öfter mal für Aufsehen - jetzt haben die Mitglieder Maxwell (26) und Gzuz (31) dem Ganzen nochmal die Krone aufgesetzt!

Maxwell und Gzuz präsentieren ihren Tippschein.
Maxwell und Gzuz präsentieren ihren Tippschein.  © Screenshot Instagram/Gzuz187_official

Die beiden Rapper sind offenbar große Fußballfans und treffen sich regelmäßig zum gemeinsamen Zocken auf der PlayStation. Bei einem FIFA-Abend kommen die Hamburger plötzlich auf eine abgefahrene Idee...

Auf der Playstation zocken Maxwell und Gzuz das Spiel Bayern gegen Tottenham. Der Sieger soll einen Gewinn erhalten - und zwar nicht weniger als 25.000 Euro Cash.

Wie in der Instagram-Story von Gzuz zu sehen ist, stapeln sich die Geldbündel auf dem Wohnzimmertisch des 26-Jährigen.

Das FIFA-Duell ist zu Ende, Maxwell gewinnt! Doch anstatt das Preisgeld abzuräumen, pushen sich die beiden Rapper immer weiter.

"Wenn du Eier hast, setzt du das Geld auf das echte Spiel", stiftet Gzuz seinen Rapper-Kumpanen an. Maxwell schlägt ein. Doch damit nicht genug: Der 26-Jährige verdoppelt den Wetteinsatz auf 50.000 Euro.

"Wenn Rapper Langeweile haben", grölt Gzuz gut gelaunt. Mit einer Sporttasche voll Bargeld geht es kurzerhand zu einem Wettlokal in Hamburg-Winterhude.

50.000 Euro auf Bayern-Sieg

Mit einer Tasche voller Geld betritt Maxwell die Tipico-Filiale und setzt 50.000 Euro.
Mit einer Tasche voller Geld betritt Maxwell die Tipico-Filiale und setzt 50.000 Euro.

Die Tasche voll Scheine lässig über die Schulter geschmissen, betritt Maxwell den Laden und stellt sie vor einem Angestellten auf dem Tresen ab.

Dieser staunt nicht schlecht, als er die Geldbündel sieht. Er prüft die Scheine auf Echtheit und gibt dann das "Go" für die verrückte Wette.

So nimmt das Schicksal seinen Lauf...

Maxwell zögert nicht lang und gibt seinen Tipp ab. Er wettet, dass beim Champions-League-Spiel zwischen Bayern und Tottenham mindestens vier Tore fallen.

Sollte das eintreten, würde sich der Wetteinsatz auf unglaubliche 100.000 Euro verdoppeln.

Ein erneutes Tore-Spektakel des FC Bayern München in der Rückrunde ist gar nicht so unwahrscheinlich. Im Hinspiel konnten die deutschen Rekordmeister gegen den englischen Premier-League-Club mit einem eindrucksvollen 7:2 gewinnen, vier Tore gingen dabei allein auf das Konto von Serge Gnabry.

Mit dem Ausgang der verrückten Wette müssen sich die 187-Fans aber noch etwas gedulden. Das Rückspiel zwischen den beiden Mannschaften findet erst am 11. Dezember statt.

Titelfoto: Screenshot Instagram/Gzuz187_official

Mehr zum Thema 187 Strassenbande:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0