Mark Forster erklärt: Damit ist jetzt Schluss bei The Voice! Top Eltern von Maddie McCann dürfen wieder hoffen: Regierung gibt grünes Licht! Top MediaMarkt-Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! 3.324 Anzeige Nach Drohung: Film über Feine Sahne Fischfilet wird abgesagt Top für genau 10 Stunden sind diese Technik-Produkte radikal reduziert Anzeige
776

"Harry, hol schon mal den Wagen" ist vorbei! Bald fährt Euer Auto selbst vor

Autonomes Parken wird von VW mit Audi und Porsche am Flughafen Hamburg getestet

In Hamburg wird am Flughafen aktuell durch VW mit Audi und Porsche das autonome Parken geprobt. Es könnte in Modell der Zukunft sein.

Hamburg - Ein weißer Passat nähert sich der Schranke am Hamburger Flughafen-Parkhaus P4, direkt gegenüber dem Terminal 2. Der Fahrer steigt vor der Schranke aus, schließt den Wagen ab, gibt einen Befehl in sein Smartphone ein und geht zum Flieger.

Der Parkassistent in einem der Autos.
Der Parkassistent in einem der Autos.

Der Wagen steuert ohne Fahrer automatisch die nächstgelegene Parklücke an. Nach der Flugreise steht das Auto nach einem kurzen Hinweis per App am Ausgang des Parkhauses bereit für die Heimfahrt. Die Parkgebühren werden über die App abgerechnet, der Kofferraum des Autos kann als Lieferadresse für Online-Bestellungen genutzt werden.

Was jetzt noch ein Modellversuch ist, könnte in wenigen Jahren Realität werden. Mit drei Autos der Marken Volkswagen, Audi und Porsche demonstrierte der VW-Konzern am Freitag in Hamburg, wie autonomes Parken funktionieren könnte. "Unser Hauptziel ist Mobilität für alle", sagte VW-Digital-Chef Johann Jungwirth.

Der Konzern entwickele sich von einem klassischen Automobilhersteller zu einem Unternehmen für Mobilität. Die Zukunft der urbanen Mobilität könnte so aussehen, dass der Kunde nach seinem Bedarf in autonomen Fahrzeugen unterwegs sei, die auf Abruf bereitstünden. Sie würden 40 Prozent ihrer Zeit genutzt, verglichen mit vier Prozent bei einem Privatauto. Die Zahl der Autos in den Städten sich auf ein Siebtel verringern.

Bald parken die Autos selbst ein und fahren auch selbst wieder vor.
Bald parken die Autos selbst ein und fahren auch selbst wieder vor.

"Die Fahrzeuge mit der autonomen Parkfunktion werden alle mit einer aktiven Umfelderkennung ausgestattet sein", teilte VW mit. Sie kann Objekte erkennen und entsprechend reagieren, sei es durch Ausweichen, Abbremsen oder komplettes Stoppen.

Dazu werden Fahrzeuge mit einem Sensoren-Set ausgestattet wie beispielsweise mit Ultraschall, Radar sowie Kamera. Die Daten würden in einem zentralen Steuergerät des Autos verarbeitet.

Im Parkhaus fährt das Auto auf Basis von Kartendaten selbstständig zu dem ihm zugewiesenen freien Parkplatz. Einfache, im Parkhaus angebrachte Bildmarker bieten den Fahrzeugen dabei Orientierung. Diese Technik könne auch in älteren Parkhäusern nachgerüstet werden.

Parken ist speziell in Städten ein größeres Problem. Rund 30 Prozent des Stadtverkehrs entfallen auf die Parkplatzsuche. Jedes Jahr sucht ein durchschnittlicher Autofahrer in Deutschland rund 41 Stunden nach einem Parkplatz und belastet so den Straßenraum ebenso wie durch Emissionen die Luftqualität und das Klima.

"Hamburg steht als Metropole des Nordens mit 5,5 Millionen Einwohnern in der Region und als große Hafenstadt und Logistik-Knotenpunkt im Norden Europas vor vielen Herausforderungen bei der Sicherung der Mobilität", sagte der Hamburger Verkehrssenator Frank Horch (parteilos). Hamburg verstehe sich als Modellstadt und sei auch deshalb Partnerschaften mit VW sowie anderen Unternehmen eingegangen.

Der Hamburg Airport Helmut Schmidt, dritter Partner in dem Projekt, stellt zeitweise einen Teil des Parkhauses für das Pilotprojekt zur Verfügung. Durch autonomes Parken könnten die Fahrzeuge enger geparkt werden, da der Platz zum Aussteigen nicht mehr benötigt werde.

Das wiederum ermögliche mehr Passagieren, ihr Auto in direkter Nähe zum Flughafen abzustellen. "Der Flugverkehr wird weiter wachsen", sagte Flughafen-Chef Michael Eggenschwiler. Für den Flughafen sei es wichtig, die begrenzten Flächen bestmöglich auszunutzen.

Fotos: DPA

Diese Warnzeichen Deiner Vagina solltest du auf keinen Fall ignorieren! Top Das hat Chuck Norris mit dem Kampf gegen den Terror in Berlin zu tun Neu So genial feiert MediaMarkt Bochum-Hofstede seinen Geburtstag! 4.387 Anzeige Autofahrerin rammt Schwangere und verletzt sie lebensgefährlich! Neu So setzt sich eine Schülerin für verfolgte Christin Asia Bibi ein Neu Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten Anzeige Nächster Rauswurf bei der AfD droht: Ex-Landesvize in rechter Gruppierung aktiv? Neu "Deutschland ist ein Geldwäsche-Paradies": Gewerkschaft der Polizei fordert hartes Vorgehen Neu Hat unser Pflegesystem die Grenze erreicht? Beitragserhöhung verspricht keine Besserung 24.855 Anzeige Verstoß gegen Parteiengesetz: Ermittlungen gegen Alice Weidel! Neu Update Mit Elektroroller zu schnell: Teenie bekommt sechs Punkte, obwohl er noch keinen Führerschein hat Neu Hier liegt Kokain im Wert von 1,7 Millionen Euro Neu Bei MediaMarkt in Minden gibt's bis zu 180 Euro geschenkt. So geht's... 1.420 Anzeige 16-jährige Hilfskraft beklaut Patienten in Klinik, um sich Drogen zu kaufen Neu Sechs Jahre Gefängnis: Deutsch-kurdische Sängerin in Türkei verurteilt Neu Bevor Deine Finanzen so enden, solltest Du schnell Folgendes tun... Anzeige Hier kämpft ein Plus-Size-Model mit ihren großen Brüsten Neu Skrupellos: 16-Jähriger bewusstlos geschlagen und zum Sterben in Fluss geworfen Neu Missstände in Kliniken: So bekommst Du trotzdem die beste Behandlung Anzeige Disney World schmeißt diesen Typen raus, weil er auf Achterbahn ein Schild hochhielt Neu Der Evangelist Lukas selbst soll dieses Bild gemalt haben! Neu Polizei warnt: Kinderpornos an Schulen im Umlauf! Neu "Die Menschen sind sauer": Notfallplan für Diesel-Fahrer von SPD und Grünen gefordert Neu
Alles klebte, kilometerlanger Stau! Autobahn wegen Kaffeesatz gesperrt Neu Mann geht mit Kiste voller Sprengstoff zur Polizei Neu
Darum wurde Milliardärssohn Würth entführt 457 Nach Nazi-Eklat bei Pogromnacht: AfD will Andreas Wild loswerden 423 Parkautomat in Köln will 86.700 Euro von Moderatorin abkassieren! 823 Kaum Kalorien, gesund und super Snack für zwischendurch: Edamame sind das neue Superfood 389 Sie ist bei der Polizei die Herrin der Lüfte 48 Ossi-Klischees bei "Leben. Lieben. Leipzig": Ticken dort etwa alle so? 3.054 Erst ein Streifenwagen konnte ihn stoppen: Mazda-Fahrer rast vor Polizei davon 1.468 25-Jährige fuhr ohne Fahrerlaubnis: Ihre Ausrede ist kaum zu toppen 1.270 Schlüpfriger Protest! Deshalb zeigen Frauen jetzt im Internet ihre Reizwäsche 795 AfD-Fraktionschefin Ebner-Steiner fliegt aus Bar 163 Fünf Männer überfallen Familie und halten Vater Waffe an den Kopf 219 Widerlich! Rentner befriedigt sich in Gebüsch neben Kinderspielplatz 612 Flixbus verunglückt auf Autobahn: Beifahrer wird eingeklemmt und schwer verletzt 1.939 Was war denn da los? Mittelkreis-Ei auf Fußballplatz geht viral 610 Affen bis aufs Blut misshandelt: Jetzt kommt es zum Prozess 423 Mann fährt mit gestohlener Ziege Bahn und löst Verkehrschaos aus 950 Geheimkonzert in Hamburg: Jason Derulo ist zurück 37 Höhenkontrolle übersehen: Lkw steckt unter Brücke fest! 1.628 Straße bricht plötzlich ein und verschluckt Auto fast vollständig 1.433 Flucht wie im Wilden Westen: Diebin steigt aufs Pferd und reitet einfach davon! 1.150 Braunkohle-Demo: Tausende RWE-Mitarbeiter fordern Erhalt der Arbeitsplätze 197 Verletzungsschock bei Bayern: James fällt lange aus 606 Durch Schüsse getötet: Polizei findet vier Leichen nahe Deutscher Grenze 2.646 Großeinsatz der Feuerwehr! Ätzende Säure spritzt durch Chemie-Park 753 Hättet Ihr sie erkannt? Lady Gaga liefert ungeschminkt im Schlabberlook Pizza aus 1.188 Jugendlicher blockiert S-Bahn, DB-Mitarbeiter greift ein: Was dann passiert, ist unglaublich 1.720 Kontakt "manipulativ verhindert": Hochstapler Postel sieht nach 40 Jahren seinen Papa wieder 436