"Bachelor in Paradise": Filip bringt die Ladies zum Ausflippen!

Hamburg/Griechenland – Auch dieses Jahr wird bei "Bachelor in Paradise" wieder geflirtet, bis sich die Palmen biegen. Dabei hoffen die Singles vor allem auf eine zweite Chance für die ganz große Liebe. Einer von ihnen: Filip Pavlovic (25).

Filip erhofft sich eine wilde Zeit im Paradies.
Filip erhofft sich eine wilde Zeit im Paradies.  © TV NOW

Die Zuschauer kennen den extrovertierten Fitnesstrainer aus Hamburg bereits aus der "Bachelorette"-Staffel 2018.

Mit Nadine Klein (32) war der 25-Jährige zwar auch im Paradies, genauer genommen beim Dreamdate auf Curacao, so richtig funkte es aber nicht. Kurz vor dem Finale hatte die Berlinerin keine Rose mehr für den "Jüngling", sodass sich Filip mit dem dritten Platz zufriedengeben musste (TAG24 berichtete).

"Ich komme wieder" versprach der Sportler - und löste das Versprechen ein knappes Jahr später bei "Bachelor in Paradise" ein. "Aller guten Dinge sind zwei. Es wird 'ne wilde Zeit", ist sich der Hamburger sicher. Vor allem freut er sich auf neue Gesichter, Menschen und Charaktere.

Sich selbst beschreibt der Geschäftsführer im Familienunternehmen als "verpeilten Chaoten", der eine Frau sucht, auf die er sich hundertprozentig verlassen, aber auch Spaß haben und lachen kann.

Heißer Flirt mit Isabell

Während Meike (r) und Sarah die Show bereits verlassen mussten, ist Isabell (m) noch dabei.
Während Meike (r) und Sarah die Show bereits verlassen mussten, ist Isabell (m) noch dabei.  © TV NOW

Es schien, als hätte er diese Frau bereits gefunden. Beim heißen Einzeldate im Whirlpool konnte der 25-Jährige das Playmate Isabell näher kennenlernen.

Die Immobilienkauffrau aus Burg zeigte sich gleich angetan von dem Hamburger: "Er ist voll mein Typ", schwärmt die 29-Jährige, die bei "Der Bachelor 2019" noch um das Herz von Andrej Mangold kämpfte.

Und auch Filip kommt ganz schön aus dem Konzept, als seine schöne Gesellschaft von ihrem Playboy-Shooting erzählt. Bei dem 25-Jährigen machen sich gleich Bilder im Kopf breit. "Du machst mich fertig", ächzt er.

Zudem scheint das Äußerliche zu passen, denn seine Traumfrau muss "kleiner als er sein, brünette Haare haben und auch ohne Schminke natürlich aussehen", wie Filip beschreibt. "Ich bin sein Typ", freut sich Isabell, die in der Bachelor-Staffel mit Mangold eher durch ihre falsche Art auffiel.

Ob das zu dem direkten und offenen Charakter des gebürtigen Kroaten passt? Eine Rose schenkte Filip seiner "Bella" jedenfalls - vielleicht bald auch sein Herz?

Lustige Bootsfahrt mit Jade

Jade und Filip bei ihrem romantischen Date.
Jade und Filip bei ihrem romantischen Date.  © TV NOW

Möglich wäre es, wäre es da nicht Jade.

Nach ihrer schnellen Romanze mit Serkan hat die sexy Blondine ebenfalls ein Auge auf den Fitness-Trainer geworfen und lädt ihn in der zweiten "Bachelor in Paradise"-Woche zu einer wilden Speedbootfahrt ein.

"Ich muss auf mein Herz hören und das hat gesagt: 'Filip'", erklärt die 25-Jährige. Nach dem Date stellt sie begeistert fest: "Filip ist wie ich, nur als Mann. Das ist krank eigentlich."

Ob Filip das genauso sieht? Der neue Flirt sorgt jedenfalls für ordentlich Zündstoff im Paradies. Wer wissen will, wen das besonders stört, kann die zweite Folge am Dienstag um 20.15 Uhr auf RTL sehen.

Titelfoto: TV NOW

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0