Gleisarbeiten endlich beendet: Hier fahren die Züge wieder nach Fahrplan!

Hamburg - Am frühen Mittwochmorgen hat die Bahn ihre umfangreichen Gleisarbeiten in Hamburg beendet. Die Einschränkungen für Bahnreisende im Norden sollen damit wieder ein Ende haben.

Am Hamburger Hauptbahnhof sollen die Züge jetzt wieder regelmäßiger fahren.
Am Hamburger Hauptbahnhof sollen die Züge jetzt wieder regelmäßiger fahren.  © DPA

Schienen, Schwellen und Weichen wurden erneuert. Die umfangreichen Gleisarbeiten mit spürbaren Folgen für den Zugverkehr in Norddeutschland hatten am 25. Dezember begonnen.

Acht Millionen Euro wurden laut Bahn investiert, Gleise auf 1,3 Kilometern ausgewechselt.

Vorwiegend betroffen war die sogenannte Verbindungsbahn, die von Altona über Diebsteich, Sternschanze und Dammtor bis zum Hamburger Hauptbahnhof verläuft und zu den verkehrsreichsten Strecken in Deutschland gehört.

Laut Bahn fielen Züge des Fern- und Nahverkehrs auf Teilstrecken aus oder wurden umgeleitet.

Wegen der Gleisarbeiten mussten zahlreiche Züge umgeleitet werden.
Wegen der Gleisarbeiten mussten zahlreiche Züge umgeleitet werden.  © DPA

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0