Bakery Jatta: HSV soll seit Jahren von Identitäts-Rätsel gewusst haben! 3.119
Eurojackpot geknackt! In dieses Land wandern die 90 Millionen Top
Feuerhölle in Griechenland! Hotels evakuiert, 1000 Urlauber in Notunterkünften Top
MediaMarkt: Fünf Tage bekommt Ihr das MacBook zum mega Preis 175.925 Anzeige
Streifenwagen überschlägt sich mehrfach: Fünf Verletzte Neu
3.119

Bakery Jatta: HSV soll seit Jahren von Identitäts-Rätsel gewusst haben!

Jatta-Entdecker: Zweifel, "ob er nicht älter als 17 sein könnte"

Nach den Vorwürfen gegen HSV-Spieler Bakery Jatta hat auch sein einstiger Entdecker Zweifel an der Identität des Profis aus Gambia geäußert.

Hamburg – Der Skandal um HSV-Profi Bakery Jatta sorgt derzeit für viel Wirbel. Auch Lothar Kannenberg, Entdecker des Fußball-Talents in Deutschland, hat Zweifel an der Identität des Gambiers.

Nach Vorwürfen um falsche Identität: Bakery Jatta versteckt sich im Training nicht.
Nach Vorwürfen um falsche Identität: Bakery Jatta versteckt sich im Training nicht.

"Wir hatten alle Zweifel, ob er nicht älter als 17 sein könnte", sagte Kannenberg über den Spieler, der im Sommer 2015 nach Bremen gekommen war, der Bild-Zeitung am Freitag.

Er wünsche sich, "dass er alles von sich aus aufklärt. Er kann nur Leistung bringen, wenn alles abgehakt ist. So eine Belastung behindert ihn."

Der ehemalige Leiter der mittlerweile geschlossenen Bremer Jugendhilfeeinrichtung betonte, Jatta habe bei seiner Ankunft einen gambischen Pass besessen.

"Die Stadt Bremen hat seine Identität überprüft und ihn dann an uns vermittelt, darauf haben wir uns natürlich verlassen", so Kannenberg.

Der frühere Amateurboxer berichtete, Jatta habe erzählt, dass er vor der Flucht Familienmitglieder in seiner Heimat verloren und jetzt niemanden mehr habe. "Er kam nach Deutschland, um ein neues Leben anzufangen."

Nach einem halben Jahr in Bremen erhielt der Offensivspieler beim Hamburger SV einen Vertrag und gehört nunmehr zu den Leistungsträgern beim Zweitligisten.

Laut einem Bericht der "Sport Bild" soll es Zweifel an Jattas Identität geben. Das zuständige Bezirksamt Hamburg-Mitte prüft den Fall.

Update, 12 Uhr: Wusste der HSV von falscher Identität?

Laut Berichten von "Spiegel Online" soll der HSV bereits seit 3,5 Jahren von Jattas zweifelhafter Identität gewusst haben.

Der Spiegel beruft sich dabei auf Dokumente der Enthüllungsplattform "Football Leaks", wonach ein Spielberater bereits am 18. Januar 2016 einen HSV-Mitarbeiter darauf hingewiesen haben soll, dass Jattas richtiger Name "Bakary Daffeh" sei. Das habe er aus "verlässlichen Quellen" aus Gambia erfahren.

Ein HSV-Mitarbeiter sei dem Hinweis nachgegangen, habe aber keine Beweise gefunden. In einer Mail Ende Januar soll er jedoch geäußert haben, "dass es sich bei dem Spieler tatsächlich um Bakary Daffeh handeln könnte."

Die neuen Vermutungen lassen den HSV nicht gut dastehen. Immer wieder hatte der Verein geäußert, voll und ganz hinter seinem Spieler zu stehen. Auch Sportvorstand Jonas Boldt (37) meinte erst kürzlich: "Baka hat uns gegenüber die Korrektheit seiner Passangaben noch einmal bestätigt."

Update, 15.30 Uhr: Entlastung für Jatta

Mittlerweile sind neue Details an die Öffentlichkeit gelangt, die Bakery Jatta entlasten. Zum Einen bestätigte der Gambische Fußballverband beim Transfer von Jatta zum HSV die Identität des Spieler auf der offiziellen Fifa-Plattform "Transfer Matching System".

Zum Anderen berichtet das Abendblatt, das Jatta zunächst zwar ohne gültigen Reisepass aus Gambia nach Deutschland reist, er sich im Sommer 2015 in Bremen aber sehr um das Vorlegen eines Ausweisdokumentes kümmerte.

Im Januar 2016 bekam Jatta schließlich in seiner Heimat Gambia einen neuen Pass, den er von Familienangehörigen zugeschickt bekommen haben soll. Nach Abendblatt-Informationen überprüfte das Bremer Migrationsamt die Echtheit, die das Honorargeneralkonsulat der Republik Gambia in Köln bestätigte.

Aus Verwaltungskreisen würde es heißen: "Es wäre sicherlich auch schwieriger, jemanden von Deutschland aus zu bestechen, damit er falsche Angaben in einen legitimen Reisepass einträgt. Auszuschließen ist es dennoch nicht."

Fotos: dpa/Christian Charisius

MediaMarkt: Heute gibt's die Apple AirPods zum mega Preis 11.595 Anzeige
Einspruch oder nicht? So denkt St. Pauli über den Fall Jatta beim HSV Neu
Mann prügelt Radfahrer mit Eisenstange bewusstlos und würgt Polizeihund Neu
Ende August dreht sich in diesem Gebäude alles um Rum! Anzeige
Tödlicher Streit in Köln: Mann (25) stirbt Neu
Junge in Frankfurt vor ICE gestoßen: Das ist der Stand der Ermittlungen Neu
Cottbuser Autohaus verkauft Neuwagen mit bis zu 40% Rabatt 5.901 Anzeige
Erzgebirge Aue: Folgt Ex-Lilien-Coach Dirk Schuster auf Meyer? Neu
Micaela Schäfer zur Bachelorette: "Wer nicht küssen kann, ist meist auch nicht gut im Bett" Neu
Familienvater stirbt bei Autounfall vor den Augen seiner Kinder Neu
Pukki rockt die Premier League: Kultstürmer bester Torschütze der Liga! Neu
Polizei kontrolliert Autofahrer (66): Unglaublich, was die Beamten dann feststellen Neu
Daniela Katzenberger kramt ganz tief im Archiv: So sah sie mal aus! Neu
Baby Nummer vier im Anmarsch? Michelle Hunziker und Tomaso packen aus Neu
Will die SPD die Groko im Bund aus diesem Grund platzen lassen? Neu
Ministerpräsident Woidke: AfD-Wahlerfolg wäre Imageschaden für Brandenburg Neu
Fünffache Mutter will ihre Horror-Ehe retten und bezahlt beinahe mit ihrem Leben Neu
Sie hat es schon wieder getan: Busenwunder Eva zeigt (fast) alles! Neu
Frau wird von Polizei an ihrem Auto empfangen und bricht direkt in Tränen aus Neu
Wie sieht die ideale Sexpuppe aus? Unfassbar, auf was Männer stehen Neu
NASA-Astronautin im Visier der Ermittler: Hat sie vom All aus ein Verbrechen begangen? Neu
Sex-Urlaub! Diese Firma hat eine echt schräge Idee für seine Mitarbeiter 25.817
Hasenpest erneut nachgewiesen! Tödliche Tier-Krankheit kann auch Menschen befallen 2.151
Eklat beim CFC: Sobotzik rassistisch beleidigt! Frahn klagt gegen Kündigung 7.877
Er ist zu gut! Lewandowski-Dreierpack sichert dem FC Bayern den Sieg auf Schalke 1.045
Männer prügeln angeblichen Kinderschänder auf Spielplatz in Holland zu Tode 19.738
Extrem starke Drogen! Jugendliche (17) stirbt auf Festival 6.078
Was ist denn hier los? Spielerfrau ist ganz vernarrt in spitze Ohren 2.397
Mann dreht durch, als er sieht, was in diesem Auto abgeht und postet Video 9.125
Staatsanwaltschaft erlässt Haftbefehl für mutmaßlichen Fahrrad-Mörder 1.036 Update
In den "Hinterkopf geschossen"! Junge Frau (22) auf Reiterhof hingerichtet? 5.052
Jetzt steht's fest: Das ist Deutschlands schönster Wanderweg 8.402
Android 10: Google trägt süße Tradition zu Grabe 3.795
"Promi Big Brother": Das hat Theresia am meisten gefehlt 1.405
Als Tierpfleger diesen Kater sehen, können sie sich vor Lachen nicht halten 10.419
Friedliche Sitzblockaden am Tagebau: Polizei greift ein 728 Update
Neuer Rekord: So viele Besucher kamen auf die Gamescom 2019 167
Mit sexy Dekolleté: Reality-Sternchen posiert auf Instagram 2.265
Rund 150 Hessen als Unterstützer in IS-Kalifat ausgereist, 40 wohl ums Leben gekommen 3.249
"Lifeline"-Kapitän mit neuem Schiff wieder im Mittelmeer unterwegs 3.596
Betrunkener will Strafanzeige stellen, doch der Schuss geht nach hinten los! 1.069
Die Kicker dieses Fußballklubs haben die heißesten Freundinnen 3.228
Feuerwehr löscht Waldbrand und entdeckt Männerleiche 6.126
Brille oder Augen lasern lassen? Sonya Kraus fragt ihre Fans um Rat 1.335
Till Lindemann verabschiedet sich: Rammstein macht Pause! 26.694
Traumjob ergattert! Hanna (25) ist Norderneys neue Insel-Bloggerin 433
Schlaganfall: Wäre diese Jugendliche durch die Einnahme der Pille fast gestorben? 3.667
Rabiater Autofahrer (70) droht mit Schreckschuss-Waffe 1.291
Kinder-Tinder: "Dating"-App aus München mit ungewöhnlicher Zielgruppe 2.291