Herbststurm! Baugerüst fällt um und begräbt Passanten unter sich

Das Gerüst an einem siebengeschossigen Bürogebäude fiel um und stürzte auf einen Passanten.
Das Gerüst an einem siebengeschossigen Bürogebäude fiel um und stürzte auf einen Passanten.  © DPA

Hamburg - Ein umgestürztes Baugerüst hat am Mittwoch einen Passanten in der Hamburger Innenstadt unter sich begraben und lebensgefährlich verletzt.

Nach Angaben eines Feuerwehrsprechers hatte sich das Gerüst vermutlich in Folge starker Windböen vom Dach des siebengeschossigen Bürogebäudes gelöst.

Der Mann sei von den Gerüstteilen getroffen und unter ihnen eingeklemmt worden, teilte die Polizei mit.

Update 16.30 Uhr: Am Nachmittag sei er dann seinen Verletzungen erlegen, teilte die Polizei mit.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0