Baustellen-Chaos in Hamburg! Viele Autobahn-Zufahrten dicht

Hamburg – Was für ein Verkehrs-Chaos! Die Hamburger Autobahnen sind an diesem Wochenende an mehreren Stellen nur über Umleitungen erreichbar.

Autos fahren auf der Autobahn 7 bei Schnelsen in den Schnelsen-Tunnel mit dem Lärmschutzdeckel.
Autos fahren auf der Autobahn 7 bei Schnelsen in den Schnelsen-Tunnel mit dem Lärmschutzdeckel.  © dpa/Daniel Bockwoldt

An der A7 werden am Freitagabend um 22 Uhr die Auf- und Abfahrten Schnelsen und Schnelsen-Nord in Richtung Flensburg/Kiel gesperrt, wie das Baukonsortium Via Solutions Nord mitteilte.

Grund sind Asphaltierungsarbeiten, die bis Montagmorgen um 5 Uhr gehen sollen.

Die Autobahnbereiche rund um den neuen Lärmschutztunnel bekommen einen offenporigen Asphalt, der besonders lärmmindernd ist.

Der Flughafen machte darauf aufmerksam, dass Flugreisende für die Anfahrt über die A7 von Süden aus mehr Zeit einplanen müssen.

Südlich des Elbtunnels wird am Sonntag eine weitere A7-Auffahrt asphaltiert, und zwar in Waltershof. Die Auffahrt in Richtung Norden wird nach Angaben der Verkehrsbehörde von 4 bis 22 Uhr gesperrt sein.

Für den Verkehr zwischen den Elbbrücken und der Hamburger Innenstadt gibt es am Wochenende ebenfalls ein Hindernis: Wegen des Neubaus der Brücken über den Mittelkanal wird die Amsinckstraße von Freitagabend um 21 Uhr bis Montagmorgen um 5 Uhr nicht passierbar sein.

Autofahrer müssen auch dort einer Umleitung folgen.

Auch südlich des Elbtunnels kann es zu Staus kommen. (Symbolbild)
Auch südlich des Elbtunnels kann es zu Staus kommen. (Symbolbild)  © dpa/Markus Scholz

Titelfoto: dpa/Daniel Bockwoldt

Mehr zum Thema Staumeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0