90. Minute! Bielefeld rettet hochverdienten Punkt gegen St. Pauli 285
Bereits aus dem All zu sehen! Seit zwei Wochen brennt der Amazonas lichterloh Top
Nach Gala-Auftritt gegen Meister PSG: BVB jagt Mega-Talent (16) aus Frankreich! Top
"Kein guter Schauspieler": Paddy Kelly zeigt wenig Talent vor der Kamera Neu
Real mit absurdem Angebot für Neymar: Drei Top-Stars plus 100 Millionen Euro! Neu
285

90. Minute! Bielefeld rettet hochverdienten Punkt gegen St. Pauli

Arminia erzielt Ausgleich kurz vor Spielende

Zum Abschluss des ersten Spieltages der zweiten Liga haben sich Arminia Bielefeld und der FC St. Pauli 1:1 getrennt. Der Ausgleich fiel erst kurz vor Spielende.

Von Robert Stoll

Hamburg/Bielefeld - Was für ein Krimi! Arminia Bielefeld und der FC St. Pauli haben sich zum Abschluss des ersten Spieltages vor 22.847 Zuschauern in der SchücoArena 1:1-Unentschieden getrennt. Christian Joe Conteh brachte die Gäste in der ersten Halbzeit in Führung, Manuel Prietl gelang in der 90. Minute der Ausgleich.

Christian Joe Conteh schiebt den Ball an Arminia Keeper Stefan Ortega zur Gäste-Führung ins Tor.
Christian Joe Conteh schiebt den Ball an Arminia Keeper Stefan Ortega zur Gäste-Führung ins Tor.

Zum Anpfiff des Spiels bot sich den Zuschauern ein ungewöhnliches Bild an einem ersten Spieltag.

Sowohl St. Paulis Trainer Jos Luhukay, als auch Bielefelds Coach Uwe Neuhaus verzichteten zum Start der 90 Minuten auf Neuzugänge in der Startelf.

Bei den Kiezkickern nahm immerhin der einzige gesunde Neue Viktor Gyökeres auf der Bank Platz, bei Arminia waren es immerhin Joakim Nilsson, Fabian Kunze, Jomaine Consbruch und Cebio Soukou.

Von Beginn an entwickelte sich auf der Bielefelder Alm eine muntere Partie. Die Arminia hatte mehr Spielanteile und suchte den Weg nach vorne.

Immer wieder diente Fabian Klos als Zielspieler der Bielefelder Angriffe, doch St.-Pauli-Innenverteidiger Christopher Avevor und Marvin Knoll waren immer zur Stelle.

Vor allem Andreas Voglsammer über links versuchte den Arminia-Kapitän in Szene zu setzen, aber in den ersten 45 Minuten fanden die die beiden noch nicht zusammen.

Auf der anderen Seite versuchte Dimitrios Diamantakos mit einigen Abschlüssen erfolglos sein Glück.

Andreas Voglsammer verpasste nach einer Ecke den Ausgleich.
Andreas Voglsammer verpasste nach einer Ecke den Ausgleich.

Besser machte es Teamkollege und Debütant Christian Joe Conteh in der 32. Minute. Der Youngster, der zum ersten Mal in einem Pflichtspiel für die Profis auflief, wurde von Mats Möller-Daehli in Szene gesetzt, tanzte zwei Bielefelder Verteidiger aus und schob den Ball gekonnt an Stefan Ortega zur Führung ins Tor.

Mit der Führung der Gäste verabschiedeten sich beide Mannschaften in die Halbzeit.

Arminia-Trainer Neuhaus schien in der Kabine die richtigen Worte gefunden zu haben. Die Bielefelder starteten einen regelrechten Sturmlauf auf das Gehäuse der Kiezkicker.

Erst rettete die Latte nach einem abgefälschten Schuss von Reinhold Yabo (48. Minute) für die Gäste, drei Minuten später klärte Keeper Robin Himmelmann einen Versuch von Jonathan Clauss mit den Füßen. Der Ausgleich lag der Luft, wollte aber noch nicht fallen.

In der Folge bestimmten die Bielefelder weiter das Spiel ohne sich zwingende Chancen zu erarbeiten, St. Pauli fand offensiv kaum noch statt, hielt dem Druck allerdings weiter Stand.

Schiedsrichter Bastian Dankert schaut sich eine strittige Szene selbst am Bildschirm an.
Schiedsrichter Bastian Dankert schaut sich eine strittige Szene selbst am Bildschirm an.

Große Aufregung herrschte in der 73. Minute. Schiedsrichter Bastian Dankert entschied nach einem Handspiel auf Strafstroß, doch nach Ansicht der Video-Bilder revidierte er seine Meinung.

Am Ende rettete dennoch eine Standardsituation die Bielefelder. Nach einer Ecke stieg Manuel Pietl am Höchsten und köpfte den Ball zum hochverdienten Ausgleich in die Maschen.

Bei dem 1:1 blieb es auch nach 90 Minuten.

Für die Hausherren war der am Ende vielleicht glückliche Zähler mehr als verdient. Die Arminia hatte deutlich mehr vom Spiel, doch die klaren Torchancen fehlten.

Auf der anderen Seite zeigten die Kiezkicker eine deutliche Reaktion nach der Kritik ihres Trainers und verdienten sich den Punkt durch eine geschlossene Mannschaftsleistung.

Für beiden Mannschaften geht es bereits am Freitag weiter. Der FC St. Pauli empfängt Greuther Fürth, die Bielefelder reisen nach Bochum.

Fotos: Friso Gentsch/dpa

Auf diesem exklusiven Event treffen sich bald alle Rum-Liebhaber! Anzeige
Junge Frau (22) auf Reiterhof erschossen: Tatverdächtiger (55) stellt sich - ist es der Partner des Opfers? Neu
Studentin auf Friedhof gewürgt: Täter begeht nach Urteil groben Fehler Neu
Riesiger Abverkauf! In diesem Zelt gibt's Technik so günstig wie nie 5.265 Anzeige
Tödlicher Unfall: Fahranfänger (19) kommt mit BMW von Straße ab und kracht gegen Baum Neu
"Hilfe, meine Mutter schlägt mich": Polizeieinsatz wegen verdächtigen Zettels Neu
Wer jetzt schnell ist, bekommt Marken mit extrem hohen Rabatten! 10.269 Anzeige
Warnschüsse der Polizei! Schwere Krawalle vor Champions-League-Quali-Spiel in Bern Neu
Zug kracht in Auto: Fahrer tot! Neu
"Bachelor in Paradise": Nach Korb von Gerda sucht auch Serkan sein Glück im Paradies Neu
Wegen Baby-Wunsch: Steht ihre GZSZ-Liebe vor dem Aus? Neu
Justizskandal um "King Abode": Gericht grübelt plötzlich über wahres Alter des Bautzner Krawallflüchtlings Neu Update
Über 300 Menschen an Bord: Feuer tötet Mann auf Kreuzfahrtschiff Neu
FC Bayern sucht einen Sechser: 40-Millionen-Mann im Visier, Berater lässt aufhorchen 1.684
Flammen-Inferno in Suchtklinik: Ein Mensch mit schwersten Brandverletzungen 861
36-Jährige in Tornesch getötet: Polizei schweigt zu Hintergründen 1.463
"Sie lag in ihrem eigenen Blut": Warum musste die junge Frau auf dem Reiterhof sterben? 2.090
Alpinist (21) stürzt 250 Meter tief in den Tod 1.023
Polizei ratlos: Wo versteckt sich das Schweriner Stachelschwein? 96
Sneaker-Battle: Händler sagt Online-Betrügern den Kampf an 121
Stau und volle Züge zum Ferienende: Urlauber wollen jetzt alle nach Hause 176
Welche sexy Promi-Lady lässt hier so tief blicken? 4.848
Der Soli wird abgeschafft, aber nicht alle Steuerzahler können sich freuen 2.327
Trotz Kuss: Bachelorette lässt David kurz vor Dreamdate abblitzen 1.539
Transfer-Posse um Bas Dost geht weiter: Eintracht-Vorstand Bobic mit Klartext 2.779
Mesale Tolu über Türkei: "Von Pressefreiheit kann keine Rede sein" 680
Das sagt der LKA-Chef zu Hilfssheriff Boris Palmer 1.911
Tod von Mädchen im Irak: Deutsche steht vor Gericht, Verfassungsschützer macht Aussage 188
"Systemsprenger": Das ist der deutsche Hoffnungsträger bei den Oscars 336
Schießerei am Michel! Streit vor "Kebap House" eskaliert 2.777 Update
Annemarie Carpendale postet süßes Foto mit Sohn Mads: Follower sind empört! 42.813
Späti in Bayern: Wie ein kleiner Kiosk das Ladenschluss-Gesetz umgeht 688
Blutiges Beziehungsdrama: Liebespaar soll Leiche zerstückelt und einbetoniert haben 1.404
Theresias Ehemann spricht Klartext: Das geht wirklich bei Promi Big Brother ab 3.171
Lilo will "Stricher" Joey bei Promi Big Brother loswerden: "Wieso kriegen wir den nicht weg?" 5.158
Warum liegt da Klopapier?! Irre Kunst-Aktion verschandelt Weltkulturerbe 1.062
Endlich Papa: Kult-Regisseur Quentin Tarantino und Frau Danielle erwarten erstes Kind 552
Schrecklicher Verdacht: Strangulierte Hilfsarbeiter Reiterhof-Chefin zu Tode? 5.772
Rocco Starks Ex: Sie bereut die Hochzeit! 6.355
AKK startet in heiße Wahlkampfphase in Brandenburg! 324
Zuckersüßes Baby-Foto: BTN-Star ist Papa geworden 1.472
Alle Spitzenkandidaten auf einem Podium: Der große Schlagabtausch vor der Wahl 2.876
Schöne Sportlerin nach dem Training tot am Straßenrand gefunden 14.304
Mann kann nicht fassen, was der Fahrer vor ihm seinem Hund antut und handelt sofort 65.886
Er hatte viel gezapft, aber kein Benzin! Mann will an Tanke bezahlen und wird von der Polizei abgeholt 2.856
Leiser Zischer bis nasslauter Quietscher: So klingen Fürze 1.248
Tochter sendet Mutter Bild ihrer neuen Wohnung und bereut es sofort 4.986
Nachbar macht gerade Frühstück: Kind (2) stürzt aus Hotelfenster 953
Praktikantin ist sprachlos, weil sie Arbeitsplatz wegen dieses Outfits verlassen muss 6.195