Das war es mit dem Aufstieg! Schwacher FC St. Pauli verliert bei Dynamo Dresden 765
Mann fährt mit Auto in Menschenmenge vor Café und verletzt fünf Menschen Top
Michael Wendler wird's freuen: Das macht seine Laura bei ihm, wenn es regnet Top
Fernseher, Smartphones und Co.! Hier staubt Ihr heute Technik besonders günstig ab 4.309 Anzeige
Triathlon-Drama auf Mallorca: Familienvater stirbt, Frau und Kinder müssen alles mit ansehen Top
765

Das war es mit dem Aufstieg! Schwacher FC St. Pauli verliert bei Dynamo Dresden

St. Pauli kassiert in Dresden vierte Auswärtsniederlage in Folge

Der FC St. Pauli hat das vierte Auswärtsspiel in Folge verloren. Bei Dynamo Dresden verloren die Kiezkicker trotz eines Tores von Diamantakos mit 1:2.

Von Robert Stoll

Dresden/Hamburg - Der FC St. Pauli kann seine letzten Hoffnungen auf den Aufstieg nun endgültig begraben. Bei Dynamo Dresden verloren die Kiezkicker mit 1:2.

Jan-Philipp Kalla und Linus Wahlqvist im Luftduell
Jan-Philipp Kalla und Linus Wahlqvist im Luftduell

Dresden ging durch einen fragwürdigen Elfmeter in der ersten Halbzeit in Führung. Diamantakos glich nach 57 Minuten, ehe Burnic in der 74. Spielminute den Siegtreffer für Dynamo erzielte.

Trainer Jos Luhukay tauschte seine Startelf im Vergleich zum turbulenten 4:3-Heimsieg (TAG24 berichtete) gegen Jahn Regensburg auf vier Positionen aus. Marvin Knoll, Johannes Flum und Christopher Buchtmann fielen verletzt aus, Florian Carstens nahm auf der Bank Platz.

Dafür standen Jan-Philipp Kalla, Daniel Buballa und Sami Allagui auf dem Platz. Zudem feierte Youngster Finn-Ole Becker sein Startelf-Debüt für die "Kiezkicker" in der 2. Liga.

Die erste Halbzeit war keine Werbung für den Fußball. In der Anfangsphase gaben beide Mannschaften lediglich ein Schüsschen auf das gegnerische Gehäuse ab.

Brisant wurde es schließlich in der 20. Minute., als Schiedsrichter Robert Kempter plötzlich auf den Elfmeterpunkt zeigte.

Nach einem Dynamo-Freistoß konnten die Kiezkicker den Ball mehrfach nicht richtig klären. Bei einem Schuss von Patrick Ebert bekam Kalla nach Ansicht des Schiedsrichters an die Hand. Es folgten zahlreiche Diskussionen. St. Paulis Verteidiger zeigte dem Referee sogar den Ballabdruck an seinem Körper, doch Kempter ließ sich nicht umstimmen.

So hieß schließlich das Duell Patrick Ebert gegen Robin Himmelmann. Und Dresdens Kapitän behielt die Oberhand und erzielte die Führung für den Gastgeber.

Robin Himmelmann war beim Strafstoß von Patrick Ebert ohne Chance.
Robin Himmelmann war beim Strafstoß von Patrick Ebert ohne Chance.

Auch in der Folge war die Partie chancenarm. Dresden war im Mittelfeld griffiger, robuster und aggressiver und hatte mehr vom Spiel.

In der 45. Minute hätten die Sachsen sogar noch auf 2:0 erhöhen können. Nach einer Ecke kam Jannis Nikolaou aus dem Gewühl heraus zum Abschluss, doch St.-Pauli-Keeper Himmelmann lenkte den Ball noch an die Latte.

Die Kiezkicker hatten lediglich durch einen Freistoß von Justin Hoogma (36.Minute) und einen Distanzschuss von Ersin Zehir in der Nachspielzeit zwei weitere Torabschlüsse. Ansonsten war der Auftritt der "Kiezkicker" in den ersten 45 Minuten mehr als schwach.

Zu allem Überfluss verletzte sich Mitte der ersten Halbzeit noch Ryo Miyaichi bei einem Zweikampf mit Torschütze Ebert. Der Japaner, der zudem seine fünfte gelbe Karte sah und gegen den VfL Bochum gesperrt ist, wurde in der 28. Minute durch Zehir ersetzt.

St. Pauli tat sich auch zu Beginn der zweiten Hälfte schwer. Dresden stand sicher und machte die Räume geschickt eng. Die Kiezkicker kamen nicht zur Entfaltung und leisteten sich viele unnötige Ballverluste.

Dimitrios Diamantakos legte sich den Ball an Dynamo-Schlussmann Patrick Wiegers vorbei und schob zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich ein.
Dimitrios Diamantakos legte sich den Ball an Dynamo-Schlussmann Patrick Wiegers vorbei und schob zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich ein.

Doch plötzlich stand es 1:1. Einen Pass von Youngster Becker leitete Zehir in den Lauf von Dimitrios Diamantakos weiter, sodass der Grieche frei vor Dresdens Keeper Patrick Wiegers auftauchte, den Ball an ihm vorbei legte und ins leere Tor schob.

Zu diesem Zeitpunkt des Spiels ein etwas überraschender Ausgleich, der den Gästen aber Mut machte.

In der Folge bot sich ein ähnliches Bild wie in Halbzeit eins. Torchancen blieben Mangelware, beiden Mannschaften fehlte in der Offensive die Durchschlagskraft.

Nach 65 Minuten kam Dresden wieder besser in die Partie. Nur zehn Minuten später stand es 2:1.

Dynamos Dzenis Burnic hatte viel zu viel Platz auf links, passte in den Strafraum zu Koné, der den Ball nur klatschen ließ und Burnic aus zwölf Metern zum 2:1 für Dresden traf. Mit der Leihgabe von Borussia Dortmund und Koné waren am Dresdner Führungstreffer zwei Spieler beteiligt, die in der kommenden Woche bei Holstein Kiel aufgrund ihrer fünften gelben Karte fehlen werden.

Zehn Minuten vor Schluß reagierte St. Paulis Trainer Jos Luhukay und brachte mit Alex Meier und Kevin Lankford zwei Offensivspieler. Sami Allagui und Jeremy Dudziak verließen den Platz.

Beide Spieler konnten allerdings keine Akzente setzen. So blieb es am Ende beim verdienten 2:1 für Dynamo Dresden. Die Sachsen dürften sich mit dem Sieg endgültig den Klassenerhalt gesichert haben.

St. Pauli hingegen verlor die vierte Auswärtspartie in Folge und muss nun wohl endgültig den Traum vom Aufstieg begraben. Zu schwach war die Leistung der Luhukay-Elf, die am kommenden Spieltag den VfL Bochum empfängt.

Fotos: DPA

Bis zu 52% Rabatt: MediaMarkt Alzey haut heute Technik super günstig raus 7.995 Anzeige
BVB-Kapitän Marco Reus erstickt durch sein Siegtor die Mentalitätsdebatte im Keim! Top
Conor McGregor soll junge Frau missbraucht haben! Schwere Vorwürfe gegen MMA-Superstar Neu
Saturn in Bochum verkauft für kurze Zeit Technik bis zu 52% günstiger! Anzeige
Nach Hochzeit mit Oliver Pocher: Amira Aly zeigt ihr Kleid! Neu
Training beim FC Bayern abgebrochen: Sorge um Tolisso Neu
Wahr oder falsch? Das sind die größen Mythen zur E-Mobilität! Anzeige
Dieser arme Hund wurde einfach über einen Zaun geworfen Neu
Zwei Männer verletzt: Aussprache endet mit Schlägen und Schüssen! Neu
Grausamer Fund in Leipzig! Wo kommt dieser Kopf her? 10.288 Anzeige
Acht verletzte Polizisten: Typ auf Medikamenten rastet aus Neu
Mutter verzweifelt, dann hat Kind mit Down-Syndrom rettende Idee Neu
Mann (†59) getötet: Musste er wegen Fotos seiner Stieftochter sterben? 2.688
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 2.564 Anzeige
Serien-Fertigung von neuer Weltraum-Rakete vor dem Start 71
"Hartes Deutschland" aus Leipzig: Das macht die Drogensucht mit jungen Leuten 3.830
Nur heute bekommt Ihr die Airpods zum Sensationspreis! 6.008 Anzeige
Schwangere GZSZ-Schauspielerin trotzt Strapazen: "Ich fühl mich wie das blühende Leben" 898
Niklas Süle mit Kreuzbandriss: FC Bayern bestätigt schlimmen Verdacht! 732 Update
Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 4.532 Anzeige
Vollgas unter Drogen: Diese A9-Verfolgungsjagd war selbst der Polizei zu gefährlich! 1.366
Millionen lachen darüber: So dreist legt eine Mutter ihre Kinder rein 2.123
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! Anzeige
Bundesliga-Debüt mit 33 Jahren: Unions "ewiger" Parensen verleiht eiserner Defensive nötige Stabilität! 288
Irrer Nonstop-Rekord! Darum führt Airline den längsten Flug aller Zeiten durch 3.488
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level Anzeige
Riesen-Penis bei "Das Supertalent": Er schwang nicht nur sein Rad! 6.637
Leitplanke durchbrochen und überschlagen: Van kracht auf A67 mit Auto zusammen 211
Für 5 Stunden bekommt Ihr heute Technik bis zu 52% günstiger! Wir verraten Euch wo! 6.159 Anzeige
Die große Altkleider-Lüge: Darum sind Container nicht die beste Wahl 5.674
"Hass leise machen!" 14.000 singen und tanzen nach Halle-Attentat 687
Heute wird in Lippstadt ein Ansturm erwartet. Das ist der Grund! 6.332 Anzeige
Tonnenschwerer Zug kracht in VW-Fahrerin 4.396
Seltene Krankheit entstellt junge Frau: Ärzte und Helfer schenken ihr neues Leben 1.448
Nur heute gibt's diese Technik so günstig 2.752 Anzeige
In die Dusche pinkeln: Experte will so die Umwelt schonen 4.445
Schwarzfahrer mit Fleischerbeil unterwegs, dann droht er, alle umzubringen 5.823
Schrecklicher Quad-Unfall: Männer rasen gegen Bäume und sterben 4.475
"Feine Sahne Fischfilet"-Sänger kann Frust auf Land nachvollziehen 3.008
Mathe-Lehrerin vernascht Teenie von Schule, wo sie einst ausgebildet wurde 7.435
Familie bezieht neues Haus, als sich im Keller etwas bewegt 22.510
Junge (3) greift in Förderschnecke, Notarzt muss Arm des Kindes vor Ort amputieren 10.278
Klaas Heufer-Umlauf auf Abwegen: Darum arbeitet er auf einem Flughafen 594
Leben mit Borderline: Mein Spiegelbild, das bin nicht ich 2.708
Gegen "Bauernbashing": Darum gehen Landwirte auf die Straße! 126
Guido Maria Kretschmer reagiert emotional auf das Todeslabor für Tiere 618
Flugbegleiter-Streik bis Mitternacht verlängert! Zehntausende Passagiere betroffen 734 Update
Warum Herthas Ibisevic eine Gelbe Karte für sich selbst forderte! 1.615
Schwarz-rot-grün für Brandenburg: Ende der Verhandlungen in Sicht! 83
Schock des Lebens: Mutter entdeckt Geister-Baby im Bett ihres Sohnes 12.107
Ständig Hochwasser! Halbes Dorf will nach oben 4.379
Mega-Blamage perfekt: Briten beantragen allen Ernstes noch eine Brexit-Verschiebung! 3.080 Update
Heimlich-Hochzeit: Oliver Pocher und Amira Aly sollen sich getraut haben 12.220
Fan-Zug brennt nach Union-Spiel lichterloh 6.759
BVB zurück im Titelrennen! Reus entscheidet das Borussen-Duell gegen Gladbach 1.178
Stillstand! Betrunkener bremst Militär-Konvoi aus 7.497
Schwere Knieverletzung! Niklas Süle fehlt dem FC Bayern wohl lange 2.565