Ex-HSV-Profi van der Vaart startet neue Karriere

Esbjerg/Hamburg - Als Fußball-Profi war Rafael van der Vaart treffsicher. In 546 Partien erzielte er für sieben Vereine sage und schreibe 175 Tore.

Rafael van der Vaart galt schon zu seiner aktiven Fußballzeit als passionierter Darts-Spieler.
Rafael van der Vaart galt schon zu seiner aktiven Fußballzeit als passionierter Darts-Spieler.  © imago images / Future Image

Im vergangenen November beendete der einstige Publikumsliebling des Hamburger SV seine aktive Fußball-Karriere.

Doch nun steht Rafael van der Vaart vor einem spektakulärer Rückkehr als Sportler. Statt dem Fußball-Tor nimmt der 36-Jährige die Dartsscheibe ins Visier. Ob er sich da genauso treffsicher zeigt, wie zu seiner Zeit als Fußball-Profi?

Gemeinsam mit seinem Bruder Fernando nimmt er an einem offiziellen Turnier der British Darts Organizazion im dänischen Esbjerg teil. In weniger als drei Wochen ist es soweit, van der Vaart wird sein erstes professionelles Darts-Turnier bestreiten.

Bekannt ist, dass der Niederländer ein passionierter Darts-Spieler ist. 2013 gewann er an der Seite von Raymond van Barneveld ein Show-Turnier in seiner damaligen Heimat Hamburg. Anfang 2019 erreichte er bei der TV-Show "Promi-Darts-WM" im Doppel mit Michael van Gerwen den zweiten Platz.

Die Chancen stehen also gut, dass der Ex-Fußballer van der Vaart auch als Darts-Spieler eine gute Figur abgibt.

Rafael van der Vaart führte den Hamburger SV als Kapitän aufs Feld.
Rafael van der Vaart führte den Hamburger SV als Kapitän aufs Feld.  © DPA

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0