Brennende Müllcontainer bedrohen Mutter-Kind-Einrichtung

Hamburg - Großer Schock für die Bewohner einer Mutter-Kind-Einrichtung am Mittwochabend! Vor dem Haus standen zwei Müllcontainer lichterloh in Flammen.

Die Einsatzkräfte löschen die brennenden Müllcontainer.
Die Einsatzkräfte löschen die brennenden Müllcontainer.  © HamburgNews/Christoph Seemann

Beim Eintreffen der Feuerwehr brannten die Container im Hinterhof einer Passage im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel bereits lichterloh.

Der Brand vor der Mutter-Kind-Einrichtung konnte durch die Einsatzkräfte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Verletzt wurde niemand.

Aus Angst waren bereits mehrere Mütter mit ihren Kindern auf die Straße geflohen, die Feuerwehr holte zur Sicherheit die weiteren Bewohner aus dem Gebäude.

Nach Abschluss der Löscharbeiten konnten alle wieder in die Einrichtung problemlos zurückkehren.

Wie es zu dem Brand gekommen ist, konnte bisher noch nich geklärt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Viel ist von der Mülltonne nach dem Brand nicht übrig geblieben.
Viel ist von der Mülltonne nach dem Brand nicht übrig geblieben.  © HamburgNews/Christoph Seemann

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0