FC St. Pauli bindet Talent Zehir langfristig an den Verein

Hamburg - Das ist mal ein Zeichen! Der FC St. Pauli hat den Vertrag von Eigengewächs Ersin Zehir vorzeitig verlängert.

Ersin Zehir freut sich gemeinsam mit Alex Meier über dessen Tor. Nun können sich beide über die Vertragsverlängerung des 21-Jährigen freuen.
Ersin Zehir freut sich gemeinsam mit Alex Meier über dessen Tor. Nun können sich beide über die Vertragsverlängerung des 21-Jährigen freuen.  © DPA

Der neue Kontrakt von Ersin Zehir beim FC St. Pauli endet nun im Sommer 2023. Der ursprüngliche Vertrag des Mittelfeldspielers endete nach der kommenden Saison.

"Als Spieler aus dem eigenen Nachwuchsleistungszentrum hat sich Ersin in relativ kurzer Zeit toll entwickelt. Deswegen war es nur folgerichtig, den Vertrag mit ihm frühzeitig und langfristig fortzusetzen", freut sich Sportchef Uwe Stöver über die vorzeitige Vertragsverlängerung mit seinem Schützling.

Zehir schaffte zu Beginn des Jahres 2018 den Sprung in den Profikader der Kiezkicker und feierte nach einigen Kurzeinsätzen am 23. Febraur 2019 beim 1:0-Heimsieg über den FC Ingolstadt (TAG24 berichtete) sein Startelfdebüt.

"Mir gefällt Ersins Gesamtpaket. Er hat in der kurzen Zeit bei den Profis eine wirklich gute Entwicklung genommen und ist variabel einsetzbar. Er kann sowohl auf der Sechs als auch auf der Acht und Zehn spielen", zeigt sich Trainer Markus Kauczinski über die Flexibilität des 21-Jährigen erfreut.

Zehir kann insgesamt auf 15 Pflichtspiele für den FC St. Pauli blicken. Dabei gelang ihm bisher eine Torvorbereitung. Der Deutsch-Türke wechselte zur Saison 2014/15 vom VfB Lübeck in den Nachwuchs der Kiezkicker und durchlief fortan sämtliche Mannschaften. In 94 Spielen erzielte er 15 Treffer und zeigte dort bereits seine Torgefahr.

"Ich habe mich ganz bewusst für den FC St. Pauli entschieden. Ich spiele seit der U17 bei St. Pauli. Hier habe ich mich nicht nur sportlich, sondern auch menschlich weiterentwickelt. Umso mehr freue ich mich auf die nächsten vier Jahre mit dem FC St. Pauli und den Fans", sagt Zehir selbst.

Mehr zum Thema FC St. Pauli:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0