FC St. Pauli bindet Talent Zehir langfristig an den Verein 34
Dein Horoskop: Darauf musst du jetzt besonders achten Top
Sofia stach ihren Mann nieder: Deshalb wurde sie trotzdem freigesprochen! Neu
Am Freitag bei Euronics: Apple AirPods zum mega Preis! 2.908 Anzeige
Lehrerin hat gut 100 Mal Sex mit Freund ihres Sohnes Neu
34

FC St. Pauli bindet Talent Zehir langfristig an den Verein

Mittelfeldspieler Zehir bleibt bis 2023 beim FC St. Pauli

Der FC St. Pauli hat den Vertrag mit Eigengewächs Ersin Zehir vorzeitig um drei Jahre bis zum Sommer 2023 verlängert. Der 21-Jährige kam aus der eigenen Jugend.

Hamburg - Das ist mal ein Zeichen! Der FC St. Pauli hat den Vertrag von Eigengewächs Ersin Zehir vorzeitig verlängert.

Ersin Zehir freut sich gemeinsam mit Alex Meier über dessen Tor. Nun können sich beide über die Vertragsverlängerung des 21-Jährigen freuen.
Ersin Zehir freut sich gemeinsam mit Alex Meier über dessen Tor. Nun können sich beide über die Vertragsverlängerung des 21-Jährigen freuen.

Der neue Kontrakt von Ersin Zehir beim FC St. Pauli endet nun im Sommer 2023. Der ursprüngliche Vertrag des Mittelfeldspielers endete nach der kommenden Saison.

"Als Spieler aus dem eigenen Nachwuchsleistungszentrum hat sich Ersin in relativ kurzer Zeit toll entwickelt. Deswegen war es nur folgerichtig, den Vertrag mit ihm frühzeitig und langfristig fortzusetzen", freut sich Sportchef Uwe Stöver über die vorzeitige Vertragsverlängerung mit seinem Schützling.

Zehir schaffte zu Beginn des Jahres 2018 den Sprung in den Profikader der Kiezkicker und feierte nach einigen Kurzeinsätzen am 23. Febraur 2019 beim 1:0-Heimsieg über den FC Ingolstadt (TAG24 berichtete) sein Startelfdebüt.

"Mir gefällt Ersins Gesamtpaket. Er hat in der kurzen Zeit bei den Profis eine wirklich gute Entwicklung genommen und ist variabel einsetzbar. Er kann sowohl auf der Sechs als auch auf der Acht und Zehn spielen", zeigt sich Trainer Markus Kauczinski über die Flexibilität des 21-Jährigen erfreut.

Zehir kann insgesamt auf 15 Pflichtspiele für den FC St. Pauli blicken. Dabei gelang ihm bisher eine Torvorbereitung. Der Deutsch-Türke wechselte zur Saison 2014/15 vom VfB Lübeck in den Nachwuchs der Kiezkicker und durchlief fortan sämtliche Mannschaften. In 94 Spielen erzielte er 15 Treffer und zeigte dort bereits seine Torgefahr.

"Ich habe mich ganz bewusst für den FC St. Pauli entschieden. Ich spiele seit der U17 bei St. Pauli. Hier habe ich mich nicht nur sportlich, sondern auch menschlich weiterentwickelt. Umso mehr freue ich mich auf die nächsten vier Jahre mit dem FC St. Pauli und den Fans", sagt Zehir selbst.

Fotos: DPA

El Gordo jetzt in Deutschland spielbar: 2,3 Mrd. Euro Gesamtgewinn 8.423 Anzeige
Von wegen Erzgebirge! Hier kommen Pyramide und Bergmann wirklich her Neu
Warum sieht dieser Hund so traurig aus? Die Realität ist bitter! Neu
Geniale Technik bis zu 42% günstiger! Diese Produkte gibt's bis Samstag in Hildesheim 5.079 Anzeige
DFB-Pokal-Halbfinale an einem Wochenende: Das steckt dahinter 805
FC Everton schmeißt Trainer Marco Silva raus 345
Dieses Hotel im Spreewald ist ein Geheimtipp für Kurzentschlossene 17.413 Anzeige
So war das Geheimkonzert von Robbie Williams in Hamburg 652
Porno-Star klärt auf: Damit verdient sie noch viel mehr Geld! 3.691
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.238 Anzeige
FC Bayern erteilt Pochettino Absage! Das sind die Gründe 2.566
Er muss künftig Kassen-Bons immer ausdrucken: Tankstellen-Besitzer platzt der Kragen! 4.687
Muss 66-jährige Kirchensteuer zahlen, weil sie als Baby getauft wurde? 3.984
Farmer Gerald: "Ich bin erschüttert!! Mann kann es nicht glauben, dass dies unsere Realität ist" 5.889
Pannenflughafen BER: Bund stoppt Regierungsterminal 1.605
Schottersteine und Graffiti: Angriff auf Polizeirevier 1.400
Drehstart für neuen Hamburger "Tatort": Informant auf Insel erschlagen 372
Mutter geht mit ihren Zwillingen schlafen, wenig später sind sie tot 16.411
Video-Überprüfung auf Anfrage: Kommt jetzt die "Trainer-Challenge" in die Bundesliga? 825
Frau bleicht Haare selbst: Jetzt drohen ihr Hauttransplantationen 2.265
Ergreifende Worte nach Unfall-Tod von Sohn Charly: Kaffee-Gräfin feiert erstes Weihnachten ohne ihren Sohn 4.676
Nach brutaler Attacke: Amateurkicker fliegt aus Fußball-Verband! 1.030
Nach Pannenserie geht "AidaMira" nur mit Handwerkern auf erste Kreuzfahrt 1.088
Bonnie Strange feiert wilde Party: "Auch Mütter dürfen betrunken sein" 1.405
Mädchen aus Deutschland stirbt in Hotelpool: Bauleiter wandert ins Gefängnis 3.590
Horror im Krankenhaus: Frau klaut Baby und verkauft es 3.137
Einbrecher wird auf frischer Tat ertappt und beißt Mann Ohr ab! 1.251
Iris Klein trauert um ihren Hund Josy: "Komm' gut über die Regenbogen-Brücke" 703
Autobahn dicht, weil Elefanten spazieren gehen! 1.761
Frau wird nach Gruppenvergewaltigung bei lebendigem Leib angezündet 7.337
"Video nicht verfügbar": YouTube geht gegen Bushido mit Sperren vor 1.326
Mann begeht fatalen Fehler: Jetzt fällt Weihnachten für ihn aus 809
Hund verbringt Nacht auf dem Polizeirevier, doch was hat er verbrochen? 1.934
Frecher Auto-Dieb (15) will Audi im Anzug verkaufen 1.754
Gute Zeiten bei Anne Menden: GZSZ-Emily zeigt ihren Freund 2.981
Tampons und Binden: Lidl senkt Preise ab heute! 1.623
Unzertrennlich: Dieser Hund hat einen süßen besten Freund 2.766
Bratwürste auf Weihnachtsmärkten: So billig sind sie im Einkauf! 5.160
Polizei stößt zufällig auf ganzes Waffen-Arsenal 4.031
Vorsicht vor dieser Facebook-Betrugsmasche! 1.113
Flüchtlinge von Schleusern in Sachsen einfach ausgesetzt 12.636
Daimler-Kündigung wegen Rassismus-Vorwurf: Rangeleien vor Gerichtsgebäude 3.170 Update
Kann nicht mehr geradeaus fahren: Polizei stoppt Porno-Fahrer 5.777
Frau kauft Geschenk für Baby-Party, dann muss die Polizei einschreiten 1.689
Bereut "Pizza-Boy" den "Doggy"-Dreh mit Katja Krasavice? 15.976
Instagram-Schönheit in "Schattenmoor" verschwunden: TV und Web suchen Ann-Sophie 1.399
Glyphosat: Bayer-Tochter Monsanto finanzierte deutsche Studien 122
Wie süß! Berliner Mini-Pandas feiern Nikolaus 702
Lukas Podolski vor Rückkehr zum 1. FC Köln? Effzeh-Fans träumen vom kölsche Jung 778