Junge HSV-Mannschaft ist dem Druck nicht gewachsen! 1.409
Vulkanausbruch: Vermutlich Deutsche unter den Opfern! Top
Das ist Deutschlands größtes Katzen-Museum! Neu
Faustschläge und Tritte! Junge (16) bei Fußballspiel schwer verletzt, Verdächtiger in Haft Neu
Zockt "Schwiegertochter gesucht"-Ingo seine Fans ab? Neu
1.409

Junge HSV-Mannschaft ist dem Druck nicht gewachsen!

Dem Hamburger SV droht ein weiteres Jahr 2. Liga

Nach dem 0:3-Debakel droht dem HSV ein weiteres Jahr 2. Liga. Die junge Mannschaft scheint dem Druck nicht Stand zu halten. Doch die Hoffnung stirbt zuletzt.

Von Robert Stoll

Hamburg - Pierre-Michel Lasogga sprach von "absolutem Wahnsinn", den er erst einmal sacken lassen müsse, Rick van Drongelen weinte bitterlich in den Katakomben des Volksparkstadions.

Nach der Partie stellten sich die Spieler den eigenen Fans.
Nach der Partie stellten sich die Spieler den eigenen Fans.

Hinter den Spielern des Hamburger SV lag ein Spiel, in dem sie die Trendwende schaffen wollten. Doch am Ende der 90 Minute stand eine 0:3-Heimniederlage gegen abstiegsbedrohten FC Ingolstadt auf der Anzeigetafel (TAG24 berichtete).

Die Wirkung des Trainingslagers in Rotenburg (Wümme) verpuffte klanglos. Stattdessen kippte die Stimmung im Volksparkstadion endgültig.

Die Anhänger feierten gegen Ende des Spiels jeden gewonnenen Zweikampf der Ingolstädter und klatschen sogar Beifall beim Treffer zum 3:0. Nach Abpfiff setzte es nicht nur ein gellendes Pfeifkonzert, sondern auch ein paar deutliche Worte.

Diese wollten sich nicht alle Spieler nicht anhören, doch Trainer Hannes Wolf rannte wutentbrannt in die Kabine und holte seine Jungs wieder raus. Was folgte, waren einige unschöne Worte der Fans und nur wenig Aufmunterung.

Bei Abwehrspieler Rick van Drongelen führte die Gesamtsituation nach dem Spiel sogar zu Tränen. Bitterlich weinend ging er mit gesenktem Kopf in die Kabine.

Torhüter Julian Pollersbeck kniete nach dem 0:2 auf dem Boden.
Torhüter Julian Pollersbeck kniete nach dem 0:2 auf dem Boden.

"Wir haben eine sehr junge Mannschaft, die sich viel vorgenommen hat", erklärte Sportdirektor Ralf Becker. Auf dem Platz war davon allerdings nur bedingt etwas zu sehen. "Eine gewisse Verkrampfung ist nicht wegzureden", gab auch er zu.

Anschließend wurden seine Worte sogar noch klarer: "Die Spieler können mit dieser Drucksituation nicht umgehen. Gefühlt war es so, dass jeder sehr viel mit sich zu kämpfen und nicht das Selbstvertrauen hat, dass du brauchst um Spiele zu gewinnen."

Nach dieser Kante gegen die eigenen Spieler, für die Becker als Sportdirektor auch die Verantwortung trägt, dürfte das Selbstvertrauen nicht unbedingt steigen.

Ähnlich hart waren auch die Worte von Kapitän Gotuko Sakai nach den 90 Minuten. "Jeder Spieler muss die Situation erkennen und sich hinterfragen", erklärte der Japaner. "Mit so einer Einstellung gewinnst du in der zweiten Liga kein Spiel."

Das Skurrile an der Situation rund um den HSV ist, dass er immer noch aus eigener Kraft mindestens den Relegationsrang drei erreichen kann. Dafür sind allerdings zwei Siege aus den verbleibenden zwei Partien nötig.

Bakery Jatta konnte die schlechte Leistung kaum fassen und packte sich an den Kopf.
Bakery Jatta konnte die schlechte Leistung kaum fassen und packte sich an den Kopf.

Im Augenblick scheint dies aber mehr als fraglich. Spieler und Trainer sehen das allerdings anders. "Jedes Spiel ist anders", sagte Sakai. "Wir müssen jetzt in Paderborn ein besseres Spiel machen", forderte Wolf. Ob er dann allerdings noch auf der Trainerbank sitzt, ist mehr als fraglich.

Sportdirektor Becker vermied nach der Pleite ein klares Bekenntnis. "Wir haben 0:3 gegen Ingolstadt verloren, müssen das erst einmal aufarbeiten und verarbeiten", sagte 48-Jährige.

Am Samstagabend folgte nach einer dreistündigen Krisensitzung eine Entscheidung: Hannes Wolf bleibt Trainer beim HSV.

Dennoch ist die Lage zwei Spieltage vor Saisonende prekär. Es ist kaum vorstellbar, dass die Spieler nach den desolaten Leistungen der vergangenen Wochen in den beiden verbleibenden Spielen den Hebel noch umlegen können.

Ein weiteres Jahr in der zweiten Liga wird immer wahrscheinlicher, der Traum vom direkten Aufstieg wird eher zum Albtraum.

Ein Blick in die Vergangenheit macht wenig Hoffnung. Seit dem Derbysieg Anfang März beim FC St. Pauli hat der Hamburger SV kein Ligaspiel mehr gewonnen. In acht Spielen gab es drei Unentschieden und fünf Niederlagen.

Ähnlich erging es den Kiezkickern in der Saison 2010/11. Nach dem 1:0-Sieg im Volksparkstadion durch das Tor von Gerald Asamoah folgten elf Niederlagen und nur noch ein Remis.

Die Zeichen stehen in dieser Saison ähnlich. Der HSV hat es aber selbst in der Hand, dass sich die Geschichte nicht wiederholt.

Fotos: DPA

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 45.182 Anzeige
Hühnchen oder Sex für gute Noten: Perversem Lehrer wird Schlimmes vorgeworfen Neu
Schönheit zum Schnäppchenpreis? Selbsttest von "Akte"-Reporterin Alin schockiert Neu
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? 1.073 Anzeige
Dieter Bohlen ätzt gegen Thomas Gottschalk: "Selbst im Sarg werde ich nicht so aussehen" Neu
Das Rätsel der 3 sexy Weihnachtsengel: Könnt Ihr es lösen? Neu
Hier bekommen die ersten 200 Kunden einen 10 Euro-Gutschein geschenkt! 3.122 Anzeige
Frau auf offener Straße erstochen: Haftbefehl gegen mutmaßlichen Täter erlassen Neu
Kurz nach der OP: Sexpertin Nicolette zeigt ihre neuen Kurven Neu
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.948 Anzeige
Kind (5) läuft bei -35 Grad fast einen Kilometer weit, um ihrer Schwester (1) das Leben zu retten Neu
Mann soll Mädchen vergewaltigt haben Neu
MDR ändert heute TV-Programm nach Tod von "Polizeiruf 110"-Star Wolfgang Winkler Neu
Devil Lips: Immer mehr Frauen posten bizarre Bilder von "Teufelslippen" im Netz Neu
"Komplett bescheuert"? BVG will Weltkulturerbe werden Neu
Polizei erschießt 25-Jährigen in Wuppertal: Noch viele offene Fragen 157
Mann will erst ungeschützten Sex mit Prostituierter, dann schlägt er heftig zu 2.224
Bitter für den BVB: FC Barcelona lässt Lionel Messi plus fünf zu Hause! 2.694
Tod von Juice Wrld: Video vom letzten Flug aufgetaucht! 4.338
Tödlicher Angriff in Augsburg: Feuerwehrmann von Jugendlichen umringt, Schlag kam von der Seite! 3.978
Dumm gelaufen: Mann fährt mit 18.300 Euro in bar im ICE und schläft dann ein 1.951
Mann verprügelt Freundin und ritzt ihr zur Krönung seinen Namen in die Stirn 2.112
Gigantischer Schuldenberg: Wacker Nordhausen stellt Insolvenzantrag! 4.224 Update
Stiefvater behauptet: Leonie (†6) ist die Treppe heruntergefallen 919
Sparkassen-Ausfall: Dutzende Kunden bekommen kein Geld 12.843
Sexy! Welcher Promi feiert so seinen 30. Geburtstag? 2.411
Trennung nach vier Monaten: Thomas Doll verliert Trainer-Job 3.347
Neugeborenes liegt hilflos in der Kälte: Wo ist die Mutter? 2.431
Er wurde erschossen! Betrunkener Waschbär vom Weihnachtsmarkt ist tot 4.467
Drei Geschwister ertrinken in Teich: Bürgermeister im Fadenkreuz 2.721
BVB-Schock: Axel Witsel verletzt sich bei Sturz im Gesicht und fällt aus 897
Transporter rast in Stauende auf der A3: Fahrer stirbt 2.435
Lösung: Die Antwort auf das Rätsel der 3 sexy Weihnachtsengel 212
Wie letztes Jahr: Michael Müller fährt erneut die größte Drecksschleuder 3.333
Das gab's noch nie! Zwillinge buhlen um Bachelor Sebastian Preuss 2.203
Eltern steigen in Zug und vergessen Sohn (3) am Bahnsteig 3.287
Krankes Mädchen weint um ihren Therapie-Hund: Diebe haben ihn geklaut! 2.906
Katze liegt zum Schlafen in Waschmaschine: Dann beginnt der Vollwaschgang 18.662
Namen stehen fest: Berliner Panda-Zwillinge sind Jungs 511
Dschungelcamp 2020: Starttermin steht fest! 1.587
Doping-Hammer! Russland von WM und Olympischen Spielen ausgeschlossen! 2.203
Pietro Lombardi in großer Trauer: "Er war immer wie ein eigener Papa" 5.916
Rätsel um Bachelor-Baby: Angelina Heger platzt der Kragen 2.364
TV-Star reitet auf einem Elefanten und wird mit Tierquälerei-Vorwürfen überhäuft 985
Ach du ... UFC-Fighter kassiert Mega-Schlag, dann reißt seine Lippe! 1.948
Reetdachhaus brennt lichterloh: Feuerwehr hat keine Chance 2.142
Axt-Mörder mit Horror-Tat: 18-Jähriger soll seine Familie getötet haben! 4.219
37-Jährige Frau erstochen: Nachbar verhaftet 4.939 Update
140 Igel unter einem Dach: Rentnerin opfert für die Tiere alles 892
Hund frisst Wurst mit Nägeln: Skrupelloser Tierhasser unterwegs! 1.118