Zwei deutliche Niederlagen für St. Pauli: Kauczinski zieht die Zügel an 103
Unfall-Drama auf Reeperbahn: Fußgänger schleudert durch die Luft, Polizei schießt Top
"Aktenzeichen XY": Sylvia D. schrie vor 25 Jahren um ihr Leben, doch keiner half ihr Top
Diese heiße Show kommt auch in Deine Stadt (wenn Du Glück hast) 21.053 Anzeige
Heidi Klum gerät in die Fänge des Epstein-Skandals Top
103

Zwei deutliche Niederlagen für St. Pauli: Kauczinski zieht die Zügel an

Die Kiezkicker verloren zweimal in Folge mit 0:4

Krisenstimmung beim FC St. Pauli! Nach dem zweiten 0:4-Debakel binnen sechs Tagen richtet sich der Fokus auf den Trainer. Der Verein bekennt sich noch.

Hamburg - Von wegen Wiedergutmachung! Nach der deftigen 0:4-Derbypackung gegen den HSV schlitterte der FC St. Pauli beim SV Sandhausen zum nächsten Debakel.

Trainer Markus Kauczinski kann seine Enttäuschung nicht verbergen.
Trainer Markus Kauczinski kann seine Enttäuschung nicht verbergen.

Das Ergebnis war dasselbe. Mit 0:4 gingen die Kiezkicker beim Abstiegskandidaten unter. Die Aufstiegsambitionen sind dahin, auch wenn die Kontrahenten ihre Aufgaben ebenfalls nicht besser erledigten.

Der Hamburger SV verlor gegen den SV Darmstadt, Union Berlin unterlag dem 1. FC Heidenheim.

Der FC St. Pauli verpasste die große Chance noch einmal an die Top 3 heranzukommen. Stattdessen gab es binnen sechs Tagen die zweite Tracht Prügel.

Für die Fans war das nach dem Spiel zu viel. Sie verschafften ihrem Ärger Luft. Einige mit Worten, einige aber auch mit Bierbechern!

"Wenn man so spielt, muss man sich nicht wundern, wenn man auch das eine oder andere schlimme Wort zu hören kriegt", sagte Marvin Knoll nach der Partie der Mopo.

Spieler und Verantwortliche stellten sich dem Dialog mit den Fans. "Dass die Anhänger enttäuscht sind, ist doch völlig normal, wenn du zweimal hintereinander 4:0 verlierst", erklärte Sportchef Uwe Stöver. Vom Großteil der mitgereisten Anhänger habe die Mannschaft aber Unterstützung erhalten.

Mit gesenkten Köpfen gingen Trainer und Spieler nach der Pleite vom Platz.
Mit gesenkten Köpfen gingen Trainer und Spieler nach der Pleite vom Platz.

Dieser ist sich bis auf Weiteres auch Trainer Markus Kauczinski gewiss. Trotz der beiden miserablen Spiele steht seine Person nicht zur Diskussion. Stöver erstickte Kritik sofort im Keim.

Die Verantwortlichen haben dank der Länderspielpause nun zwei Wochen Zeit das Geschehene aufzuarbeiten. Trainer Kauczinski zog zumindest schon einmal die Zügel an.

Ein geplanter Mannschaftsabend wurde gestrichen, nach dem Testspiel am Mittwoch gegen den dänischen Club Velje BK lässt der Coach seine Spieler am Freitag zum Training erscheinen. "Uns braucht keiner bemitleiden. Wir suchen die Schuld bei uns", versicherte Kauczinski im Abendblatt.

Der 49-Jährige nimmt seine Spieler künftig mehr in die Pflicht. Er fordert Reibereien innerhalb der Mannschaft. "Man kann gut befreundet sein, aber man muss sich Dinge ins Gesicht sagen können. Da haben wir Potenzial für mehr", sagte Kauczinski.

Nach der zweiwöchigen Pause kann die Mannschaft gegen den MSV Duisburg zeigen, wie sehr sie sich ausgesprochen hat. Ein weiteres Debakel gegen einen Abstiegskandidaten kann sich der FC St. Pauli nicht erlauben. Dann wird auch die Luft für den Trainer trotz aktuellem Treuebekenntnis dünner.

Fotos: DPA

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 22.001 Anzeige
Dein Horoskop: Darauf solltest Du heute achten! Top
Mann stirbt bei Wohnungsbrand in Annaberg Neu
Geniale Technik bis zu 42% günstiger! Diese Produkte gibt's bis heute Abend in Hildesheim 8.580 Anzeige
Sprachwissenschaftler der Uni machen peinlichen Fehler: Altgriechische Zitate falsch! Neu
Bares für Rares: Cleverer Verkäufer zockt Händler ab! Neu
Was passiert in Cottbus-Willmersdorf? Am Sonntag wollen alle in diesen Markt! Anzeige
Kadaver überall auf der Fahrbahn: Auto kracht in Wildschweinrotte, sieben Tiere tot Neu
Irre: Hier wäscht ein Schimpanse wie ein Mensch Klamotten Neu
Hier bekommen die ersten 200 Kunden einen 10 EUR Gutschein geschenkt! Anzeige
Streit eskaliert: Mann stürzt und ist wenig später tot Neu
Schweinepest im Anmarsch: Lebensmittel nicht sorglos wegwerfen! Neu
Taubes Baby "platzt" vor Freude, als es die Stimme seiner Mutter hört Neu
MEDIMAX Gotha: Nur diesen Sonntag gibt es den V10 von Dyson zum Hammerpreis 1.054 Anzeige
Trainerspekulationen beim FC Bayern: Hansi Flick begeistert von einem Kandidaten 943
Weihnachtsbaum-Ständer: Die Technik macht's 254
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.484 Anzeige
Aljona Savchenko feiert nach Geburt ihrer Tochter "Holiday on Ice"-Comeback 463
GZSZ-John will Rache: Wie weit wird er gehen? 816
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? Anzeige
"Mit 51 die Bitches in den Schatten stellen": Verona Pooth macht jetzt Hip-Hop! 472
Playboy-Model beschmiert sich vor Touristen ganz ungeniert mit Schlamm 901
"Weihnachtsmann gibt es nicht": Grundschullehrer entlassen! 705
Kind mit Down-Syndrom trifft auf Autisten: Was dann passiert, bricht Millionen Menschen das Herz 1.224
In einem Kadaver: So krass kämpft eine Hundefamilie ums Überleben der Tiere 618
Lehrerin adoptiert Jungen, um Sex mit ihm zu haben: Darf sie jemals wieder unterrichten? 697
Der Hund mit dem Schwänzchen im Gesicht: So viele Menschen wollen ihn adoptieren 339
So unfassbar dreist wirbt ein Händler für Süßigkeiten 1.020
Das Handy ist schuld: 38 Mal mehr Verletzungen als vor 13 Jahren! 337
Hund schwimmt immer weiter aufs offene Meer und ist völlig am Ende seiner Kräfte 822
Matteo Salvini boykottiert Nutella: "Nicht italienisch genug" 772
Frau hört Knall, sieht Rauch und meldet Flugzeugabsturz: Doch das steckt wirklich dahinter 3.408
Currywurst-Harry ist tot: Gastro-Tester stirbt im Alter von 59 Jahren 35.533
Angler staunt nicht schlecht, was er im Bauch eines Fisches findet 7.806
Dank Spenden: Dusch-Bus für Obdachlose geht in Hamburg an den Start 2.846
Nach Geldwäsche-Razzia: Millionen-Bußgeld für Deutsche Bank! 192
SPD lehnt GroKo-Aus ab und will Gespräche mit der Union 777
Gas-Explosion in Hochhaus: Fünf Menschen gestorben 6.795
Herzzerreißend: Junge (5) bringt Kindergarten-Gruppe zu seiner Adoption mit 4.933
Beeindruckendes Kunstwerk! Künstler baut Verkehrsstau aus Sand 1.382
Betrieb auf Elektro-Autobahn startet mit deutlicher Verzögerung 2.504
Feuerwand rollt unkontrolliert auf Sydney zu 3.203
Wetterdienst warnt vor Sturmböen: Wie heftig wird's am Adventssonntag wirklich? 4.088
Mann benutzt Katze als Kehrschaufel, weil sie Dreck gemacht hat 4.396
Katze kurz vorm Tod gerettet, dann staunen ihre Retter 8.418
Duisburg: Mann versteckt seine getötete Frau (26) in einem Koffer 10.505 Update
Nikolaus in misslicher Lage: Polizist greift helfend ein 1.302
WhatsApp-Gruppe wird angehenden Lehrern zum Verhängnis! 2.515
Welcher GZSZ-Star verbirgt sich hinter diesem Kinderfoto? 2.008
Mann wirft Hund zum Sterben von Brücke: Jetzt geht er gegen Haftstrafe vor! 1.786
Verstoßener Hund läuft verzweifelt Familie nach 6.464
Ganzes Dorf in Angst: Über 50 Eisbären belagern Ortschaft 2.347