Dieser Ex-Nationalspieler stürmt jetzt die deutschen Musikcharts!

Hamburg - Aktuell überzeugt Lewis Holtby mit seinen Leistungen auf dem grünen Rasen. Doch der Vertrag des Mittelfeldspielers beim Hamburger SV läuft im Sommer aus.

In dem Video ist Lewis Holtby (rechts) mit der stellvertretenden Vorsitzendes des Kinderhospizes Ute Nerge und Musiker Pape zu sehen.
In dem Video ist Lewis Holtby (rechts) mit der stellvertretenden Vorsitzendes des Kinderhospizes Ute Nerge und Musiker Pape zu sehen.  © Screenshot/Instagram/Lewis Holtby

Jetzt sorgt der Fußball-Profi auch außerhalb des Platzes für Schlagzeilen. Lewis Holtby will die deutschen Musikcharts stürmen.

Startet er schon mal eine neue Karriere, falls er keinen neuen Vertrag bekommt oder keinen neuen Verein findet?

Um Punkt 18 Uhr feierte das Video zu seinem Lied "Hurrikan" Premiere.

Gemeinsam mit dem Hamburger Künstlerduo "Elvis & Pape" hat der dreimalige deutsche Nationalspieler den Song aufgenommen. Seit Freitag ist das Lied im Handel erhältlich.

Die singende Premiere liegt allerdings schon länger zurück. Bei der offiziellen Saisoneröffnungsfeier gab sich das Trio die Ehre und heizte den HSV-Fans kräftig ein.

Wenn der 28-Jährige nur halb so gut singen kann, wie er im Augenblick Fußball spielt, steht Top-Platzierung in den Charts nichts im Wege.

Einen Gewinner hat der Song aber bereits jetzt. Mit dem Musikprojekt wird das Kinderhospiz "Sternenbrücke" unterstützt.

Wie er auf seinem Instagram-Profil zeigte, spendete er bereits eine stolze Summe an die Einrichtung.

Mehr zum Thema HSV:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0