Hat er ihn wirklich rausgeholt? Ex-HSV-Star van der Vaart schockt mit Video

Hamburg - Was zum Teufel...? Ex-Fußball-Profi Rafael van der Vaart ist auf einer Veranstaltung in ein Fettnäpfchen getreten.

Rafael van der Vaart erklärt einem Mann, was er nun sportlich mache.
Rafael van der Vaart erklärt einem Mann, was er nun sportlich mache.  © Screenshot/Facebook/Fußball-Aktuell

Wie auf einem Video, dass die niederländische TV-Sendung "VTBL" auf Instagram teilte, zu sehen ist, war der ehemalige Star des Hamburger SV auf einer Party unterwegs. Es ging feucht-fröhlich zu.

Plötzlich wurde Rafael van der Vaart von einem Mann zu sich gerufen. "Was macht du jetzt sportlich? Was hast du jetzt vor?", fragte der Mann den Niederländer.

Der 36-Jährige musste nicht lange überlegen. Van der Vaart holte aus, doch nicht, wie er es auf dem Platz so oft tat, zu einem Traumpass, sondern zu einer obszönen Masturbationsgeste.

Mit dieser Antwort hat der Mann mit Sicherheit nicht gerechnet. Vielleicht hatte er sich an van der Vaarts Auftritt bei einem Darts-Turnier in Dänemark erinnert, bei dem er sich achtbar aus der Affäre zog.

Nun wissen wir allerdings auch, wie sich Rafael van der Vaart für sein Abschiedsspiel im Oktober im Hamburger Volksparkstadion fit hält. Ob das nun aber richtiger Sport ist, sei dahingestellt.

Mehr zum Thema Hamburg Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0