Buttersäure-Anschlag? Großeinsatz auf Kirmes!

Top

Kritik-Eklat, Hausverbot: Jetzt droht Attila Hildmann mit Komplett-Ausraster

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.938
Anzeige

Auto verunglückt, doch niemanden interessiert das

Neu
15.542

Das G20-Chaos geht weiter: Barrikaden in Flammen

Riesen Chaos auf Hamburgs Straßen: Autos brennen, Menschen rennen und fast alle Banken machen dicht. #G20Ham
Am Tag: Demonstranten werden von der Polizei nahe der Elbphilharmonie mit Wasserwerfern beschossen.
Am Tag: Demonstranten werden von der Polizei nahe der Elbphilharmonie mit Wasserwerfern beschossen.

Hamburg - Was für ein Tag für Hamburg während des G20-Gipfels: Chaos, Panik, Schwerverletzte. Die Situation scheint komplett außer Kontrolle zu geraten!

Die Polizei hat seit Einsatzbeginn am Donnerstag bereits 70 Personen festgenommen und 15 weitere in Gewahrsam gesteckt. Mindestens 159 Polizisten sind verletzt.

Auch nach der Krawallnacht ist die Lage in der Stadt heftig eskaliert. Hunderte Demonstranten versuchten, in die Hochsicherheitszone um den Tagungsort vorzudringen.

Im Verlauf des Tages kam es dann zu vielen chaotischen Zuständen (siehe Ticker hier).

TAG24 berichtet live vom G20.

Update 22.22 Uhr: Bewohner des Schanzenviertels reagierten angesichts meterhoher Feuer auf den Straßen, Tausender militanter Demonstranten und Plünderungen von Geschäften laut Polizei zunehmend genervt. Sie distanzierten sich demnach von den Störern und forderten sie auf, die Krawalle zu beenden. Randalierer kletterten auf Baugerüste und Dächer. Die Polizei appellierte an Schaulustige, ihre Arbeit nicht zu behindern. Ein Beamter erlitt einen Unterschenkelbruch.

Update 22.06 Uhr: Im Schanzenviertel haben Randalierer einen Drogeriemarkt und einen Lebensmittelmarkt geplündert. Nach Angaben der Polizei waren im Bereich der Straße Schulterblatt, die zum linksautonomen Kulturzentrum Rote Flora führt, einige Demonstranten massiv unter anderem mit Zwillen bewaffnet. Laut Polizei bewarfen sie die Beamten von einem Gerüst aus und schossen mit den Zwillen auf sie. Viele Demonstranten klettern nach Angaben von Augenzeugen auf Gerüste der angrenzenden Häuser.

Update 21.35 Uhr: Bei den Krawallen zum G20-Gipfel in Hamburg sind 196 Polizisten verletzt worden. Es seien keine Schwerverletzten darunter, teilte die Polizei Freitagabend mit.

Keine Ruhe in der Nacht in Hamburg. Barrikaden brennen.
Keine Ruhe in der Nacht in Hamburg. Barrikaden brennen.
21.15 Uhr: Hunderte militante Demonstranten und Polizei am Pferdemarkt.
21.15 Uhr: Hunderte militante Demonstranten und Polizei am Pferdemarkt.

Update 21.25 Uhr: Hunderte militante Demonstranten und Polizei sind am Pferdemarkt im Hamburger Schanzenviertel schwer aneinandergeraten. Auf der Straße brannten Gegenstände, die Polizei setzte Wasserwerfer ein.

Update 21.06 Uhr: In Hamburg hat eine weitere Kundgebung begonnen, die der Polizei größere Sorge bereitet. In St. Pauli versammelten sich nach Angaben der Polizei etwa 1000 Demonstranten zu der Kundgebung "Revolutionäre Anti-G20-Demo". Sie steht unter dem Motto "G20 entern - Kapitalismus versenken".

Im Demonstrationsaufruf des Veranstalters hieß es: "Wir werden unsere Wut auf dieses System auf die Straße tragen."

Update 20.56 Uhr: Der Warnschuss eines Polizeibeamten im Schanzenviertel hatte nichts mit dem G20-Protest zu tun. Der Warnschuss sei abgegeben worden, als Einsatzkräfte einen Straßenraub beobachtet hätten und einschritten seien. Sie seien dann von den Tätern angegriffen worden, twitterte die Polizei.

Polizisten nehmen am Pferdemarkt in Hamburg eine Person während eines Wasserwerfereinsatzes in Gewahrsam.
Polizisten nehmen am Pferdemarkt in Hamburg eine Person während eines Wasserwerfereinsatzes in Gewahrsam.

Update 20.13 Uhr: Ein Beamter hat laut Polizei nach einer Attacke durch Gewalttäter einen Warnschuss abgegeben. Er sei zuvor von Gewalttätern massiv angegriffen worden. Der Polizist habe sich anschließend in einem Geschäft in Sicherheit bringen können.

Update 19.28 Uhr: Am Schulterblatt im Hamburger Schanzenviertel ist ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr hat Schwierigkeiten, zum Brandort zu gelangen. "Lasst unsere Kollegen im Schulterblatt in Ruhe!! Wir kommen zum Helfen!!!", twitterte die Feuerwehr. im Schanzenviertel wurden Polizisten mit Gegenständen beworfen.

Update 19.25 Uhr: Russlands Staatschef Wladimir Putin und US-Präsident Donald Trump haben sich auf einen Waffenstillstand für den Südwesten Syriens verständigt. Die Waffenruhe, an der auch Jordanien beteiligt sei, solle am Sonntag beginnen, sagte US-Außenminister Rex Tillerson nach dem Treffen am Freitag am Rande des G20-Gipfels in Hamburg.

Update 19.21 Uhr: Das Konzert für die G20-Gipfelteilnehmer in der Elbphilharmonie verzögerte sich am Abend etwas, weil das Gespräch von US-Präsident Donald Trump mit Russlands Staatschef Wladimir Putin wesentlich länger als geplant dauerte.

Update 19.00 Uhr: Gewaltbereite Demonstranten in Hamburg bereiteten sich am frühen Abend offenbar auf neue Zusammenstöße mit der Polizei im Stadtteil St. Pauli vor. In Seitenstraßen der Reeperbahn und in der nahen Hafenstraße wurden Barrikaden aus Bauzäunen und Mülltonnen errichtet.

Update 18.00 Uhr: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist am Abend an der Elbphilharmonie angekommen, wo sich die G20-Gipfelteilnehmer zu einem Konzert treffen wollten. Sie erschien kurz vor 18 Uhr mit einem Wagen. Auch US-Präsident Donald Trump traf an der Seite seiner Frau Melania an der Elbphilharmonie ein.

Das sogenannte "Familienfoto" vor dem Konzert in der Elbphilharmonie.
Das sogenannte "Familienfoto" vor dem Konzert in der Elbphilharmonie.
"Straßenschlacht" und "Jagdszenen" war die Beschreibung der Lage von Reportern.
"Straßenschlacht" und "Jagdszenen" war die Beschreibung der Lage von Reportern.

Update 18.00 Uhr: Unweit der Elbphilharmonie gab es Zusammenstöße zwischen gewalttätigen Linksautonomen und der Polizei. Rund 200 Vermummte waren unter den Demonstranten, die offenbar näher an das Konzerthaus herankommen wollen.

Polizisten formieren sich nahe der Landungsbrücken. Die Polizei hat der Demonstration mit mehreren tausend Teilnehmern den Weg von den Landungsbrücken zur wenige hundert Meter entfernten Elbphilharmonie abgeschnitten.
Polizisten formieren sich nahe der Landungsbrücken. Die Polizei hat der Demonstration mit mehreren tausend Teilnehmern den Weg von den Landungsbrücken zur wenige hundert Meter entfernten Elbphilharmonie abgeschnitten.

Update 17.00 Uhr: Bundeskanzlerin Angela Merkel (62, CDU) hat die Krawalle mit Hunderten verletzten Polizisten und Demonstranten am Rande des G20-Treffens scharf kritisiert. "Ich habe jedes Verständnis für friedliche Demonstrationen, aber gewalttätige Demonstrationen bringen Menschenleben in Gefahr", sagte sie am Freitag nach den ersten Gesprächsrunden im G20-Kreis in Hamburg. "Deshalb ist das nicht zu akzeptieren." Bei den gewalttätigen Ausschreitungen brächten Menschen sich selbst, Polizisten und Anwohner in Gefahr.

Mächtige machtlos. Angela Merkel konnte die Proteste nur verurteilen.
Mächtige machtlos. Angela Merkel konnte die Proteste nur verurteilen.

Fotos: DPA

19-Jähriger will sich übergeben und stürzt von Autobahnbrücke

Neu

Fahrerin fliegt 30 Meter aus dem Wagen: War auch ein Baby an Bord?

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

18.615
Anzeige

Stehen Deutschland Giftgas-Angriffe durch IS-Terroristen bevor?

Neu

Aufräumen bis 2018! Berlin bleibt nach "Xavier" gefährliche Stadt

Neu

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.918
Anzeige

Ermordete Studentin aus Freiburg: Gericht ändert sein Vorgehen

Neu

Kurioser Unfall: Fahrer flüchtet, Unbeteiligter fährt durch Unfallstelle

Neu

Wut auf den Ex! Frauen setzen nackten Mann im Wald aus

Neu

Versuchte Tötung? Mann wird im Streit vor Tram gestoßen

Neu

Tödliches Unglück! Mann stirbt in Brunnenschacht

Neu

Hier bekommst Du das beste für deinen Körper

3.216
Anzeige

Altes Leben? Neue Fossilienart an Gebäuden entdeckt

Neu

Belegt! Rotwein ersetzt eine Stunde Sport

1.727

TAG24 sucht genau Dich!

72.950
Anzeige

Hals-Tattoo gegen Falten: So bleibt Harald Glööckler optisch jung

727

Um die Wette auf kurzen Beinen! So niedlich war das Dackel-Rennen

322

Dieser Weltenbummler braucht für seinen Film Eure Hilfe

258

Nanu, warum shoppt Deutschlands Schönste denn Baby-Sachen?

1.557

Vor Demo in Berlin: Initiator fordert AfD-Politiker zum Dialog auf

590

Unfassbar! Erzieherinnen ketten Zweijährigen an Hundeleine

4.116

Kellerbrand bringt 12 Personen ins Krankenhaus und zerstört Wohnungen

1.965

Diese junge Frau postet ein kurzes Video auf Twitter und alle lieben es

2.743

Was ist mit Bill Kaulitz passiert - plötzlich Frau?

13.447

79-Jähriger von LKW überrollt und getötet

1.944

Warnung! Diese Champignons von Aldi solltet Ihr eventuell zurückgeben

1.926

25 Männer wollen sie vergewaltigen, aber damit haben sie nicht gerechnet...

68.301

Kurden-Fahne gehisst: Überfall auf irakisches Konsulat

1.629

Sekt statt Champagner - Gast verklagt Airline wegen Getränkeservice

1.262

Auf dem Weg zu Wahl-Veranstaltung: Fünf Tote bei Helikopter-Absturz

10.031

Fast 60.000 Euro im Jahr! Ihre Füße erfüllen spezielle Wünsche

5.959

Er ließ die Berliner Mauer bauen: Geheime Dokumente von Walter Ulbricht unterm Hammer

1.203

Binden-Werbung zeigt drastische Bilder und spaltet das Netz

11.972

Der Baum hatte eingeschlagen! Dieser VW Bus rollt trotzdem weiter

1.425

Tote Frau im Neckar: Verdächtiger festgenommen

2.548

Oralsex für Kinder, ist das nicht etwas zu früh?

5.991

Dildos und Penis-Kerzen! Lehrerin schmeißt Sextoy-Party im Klassenzimmer

3.914

Im sterben liegender Passant nach Unfall auf Straße bestohlen

4.558

So sieht Kinderstar "Matilda" jetzt aus

8.100

Er hat den kleinsten Penis und macht jetzt Werbung damit

23.739

Entlaufener Wolf in Lebendfalle gefangen

1.832

So erklären sich Janni und Peer ihr "Schreibaby"

7.189

Razzia! Ermittler sprengen Kinderpornoring: 108 Festnahmen

2.411

Paukenschlag! Spanien kündigt Absetzung der Regierung und Neuwahlen an

1.917

Das Monster vom Horbachsee: Terrorfisch attackiert Tiere

4.025

Für Brandenburg hat der Flughagen Tegel keine Zukunft

182

Sexismus in der Politik? Diese Frauen wurden beleidigt und verhöhnt

1.164

Micaela Schäfer vernascht Busenfreundin im sexy Clip

4.548

Dieses bizarre Internetspiel versetzt Eltern in Angst und Schrecken

2.400

Müssen Schüler hier bald ihre Klassenräume selbst putzen?

2.430

Mann will ausparken und demoliert sieben Autos!

2.032

Zeitumstellung! Was ihr dieses Jahr wieder wissen müsst

40.741

Messerattacke in München: SEK nimmt Tatverdächtigen fest

3.882

Mann wird brutal ins Gleisbett geprügelt

3.569

Betrunken und schwer verletzt, trotzdem fängt Autofahrerin an zu pöbeln

1.791